DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dieses Video zum iPhone 7 fasst die knackigsten Gerüchte zusammen

17.02.2016, 08:52

Vom jungen brasilianischen Computer-Designer Arthur Reis stammt das folgende Konzept-Video zum iPhone 7. Darin sind unter anderem auch die kabellosen Bluetooth-Ohrstöpsel («AirPods») zu sehen, die Apple angeblich im kommenden Herbst mit dem iPhone 7 lanciert.

Interessant ist auch das induktive Laden: Demnach würde es genügen, das iPhone 7 bei leerem Akku auf ein Lade-Kissen zu legen. Vergleichbare Technik gibt's schon bei der Konkurrenz.

AMOLED? Wohl kaum

Dass bereits die nächste iPhone-Generation statt eines LCD-Displays einen AMOLED-Bildschirm besitzt, muss hingegen stark bezweifelt werden. Der bekannte Apple-Analyst Ming-Chi Kuo bezeichnete dies schon Ende letztes Jahr als unwahrscheinlich. Der US-Konzern werde vorläufig weiter auf LCD-Bildschirme setzen, darauf deute auch eine neue Display-Fabrik des wichtigsten Zulieferers Foxconn hin.

Die AMOLED-Technologie bietet einige Vorteile gegenüber herkömmlichen Flüssigkristall-Bildschirmen, wie etwa einen höheren Kontrast und dünnere Displays. Die Apple Watch verfügt bereits über einen entsprechenden Touch-Screen-Bildschirm. 

Die wichtigsten Gerüchte zum iPhone 7

1 / 13
Die wichtigsten Gerüchte zum iPhone 7
quelle: x90027 / damir sagolj
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

via Redmond Pie

(dsc)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3
User klagen über massive Kameraprobleme beim iPhone 14 Pro – Lösung in Sicht
Die zwei teuersten iPhone-Modelle sind derzeit von lästigen Kameraproblemen betroffen. Apple hat den Fehler bereits bestätigt, die Lösung lässt aber noch etwas auf sich warten.

Die beiden teuersten iPhone-Modelle – das brandneue iPhone 14 Pro und das grössere iPhone 14 Pro Max – haben derzeit mit teils massiven Kameraproblemen zu kämpfen. Seit Apple vergangene Woche mit dem Versand der ersten Bestellungen begonnen hat, beschweren sich zahlreiche Nutzerinnen und Nutzer im Internet über die Probleme.

Zur Story