DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Der in der Supercard Plus eingebaute NFC Funkchip kann nicht abgeschaltet werden.
Der in der Supercard Plus eingebaute NFC Funkchip kann nicht abgeschaltet werden.
Bild: KEYSTONE
Money Matter

«Wie kann ich das kontaktlose Zahlen auf meiner Karte deaktivieren»?

Roman (34): Ich habe eine Supercard Plus von Swisscard. Die Funktion «kontaktlos Bezahlen» passt mir überhaupt nicht. Ich kann bei Swisscard keine Anleitung finden, dieses Missbrauchsrisiko abzuschalten. Was muss ich tun?
25.01.2019, 15:21
Jean-Claude Frick / Comparis

Lieber Roman

Die Kontaktlos-Zahlen Funktion Deiner Karte lässt sich nicht deaktivieren. Der in der Karte eingebaute NFC Funkchip kann nicht abgeschaltet werden. Es gibt im Internet zwar Anleitungen, wie der Chip mechanisch zerstört werden kann. Aber meist ist die Karte damit auch gleich unbrauchbar. Deshalb rate ich davon ab, an der Karte herumzubasteln.

Vorteile der Kontaktlos-Zahlen Funktion

Bei Beträgen unter 40 Franken muss beim kontaktlosen Bezahlen kein PIN Code eingegeben werden. Es reicht die Karte ans Zahlterminal zu halten. Das ist bequem und spart Zeit. Die Übertragung ist auch sicher. Sie funktioniert nur, wenn die Karte direkt ans Lesegerät gehalten wird.

Contentpartnerschaft mit Comparis.ch
Dieser Blog ist eine Contentpartnerschaft mit Comparis.ch. Die Fragen in dieser Rubrik wurden dem Kundencenter von Comparis gestellt und von Experten beantwortet. Die Antworten werden als Ratgeber in dieser Rubrik veröffentlicht. Es handelt sich nicht um bezahlten Inhalt. (red)

Können kontaktlos-Zahlkarten missbraucht werden ?

Theoretisch könnte sich jemand mit einem Lesegerät ganz nah an Dich und Dein Portemonnaie stellen und versuchen, die Daten vom NFC Chip auszulesen. In der Praxis kommt das aber sehr selten vor. Es reicht zum Beispiel nicht, sich einfach neben Dich zu stellen, um den Chip Deiner Karte zu aktivieren. Falls Du also Deine Karte nicht herumliegen lässt oder verlierst, brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen.

Zusätzlich solltest du aber regelmässig die Kontoauszüge kontrollieren und Dich bei verdächtigen Transaktionen sofort beim Kartenherausgeber melden.

Wie schütze ich meine NFC Karte ?

Ein zusätzlicher Schutz für die Karte ist angesichts der guten Kontrollmöglichkeiten und des doch relativ geringen Missbrauchsrisikos nicht zwingend. Für besonders vorsichtige Personen gibt es allerdings spezielle Etuis aus Metall zur Aufbewahrung von Kontaktlos-Zahlkarten. Dabei wird der Funkverkehr abgeblockt. Auch Portemonnaies mit speziellen Fächern zur NFC-Chip-Blockierung sind im Handel erhältlich.

Viele Grüsse von Comparis.ch

2023 möchte Schweden das erste Land ohne Bargeld sein

Video: srf
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Emma Amour

«Meine Frau betrügt mich offensichtlich und alle wissen es ...»

Lieber Lars

Das ist ganz schön dicke Post, du. Ich weiss gar nicht, wen ich, sofern die Story wahr ist, verstörender finde: deine Frau oder deine Freunde.

Ich kann sehr gut verstehen, dass du dich vor der Konfrontation drückst, weil deine Angst davor, dass alles stimmt und deine Beziehung/Ehe auf einer massiven Lüge aufbaut ist, so gross ist.

Aber was ist die Alternative? Dass du den Kopf in den Sand steckst, sie eventuell weitermacht und du der Dauer-Verarschte bist? Oder: Es stimmt nicht, dein …

Artikel lesen
Link zum Artikel