Digital
Analyse

Die Schweiz und ihre Nachbarn im schonungslosen Tracing-App-Vergleich

Ein Grenzwaechter am Autobahn-Zoll kontrolliert die Einhaltung des Abstandes von Menschen, die zur Ruckerstaettung der Mehrwertsteuer anstehen, aufgenommen am Montag, 15. Juni 2020, in Kreuzlingen. Di ...
Ein Grenzwächter am Autobahn-Zoll in Kreuzlingen. Bringts die Schweizer Corona-Warn-App schon bald auch im Ausland?Bild: keystone
Analyse

Die Schweiz und ihre Nachbarn im schonungslosen Tracing-App-Vergleich

Nachdem auch Deutschland seine «Corona-Warn-App» lanciert hat, blicken wir über die Grenzen und ziehen den Vergleich mit allen Schweizer Nachbarn.
16.06.2020, 18:4317.06.2020, 10:55
Mehr «Digital»

Covid-19 ist nicht besiegt, doch die Bedrohungslage hat sich deutlich verbessert, so dass zahlreiche Länder Europas ihre Grenzen wieder öffnen. In der Eindämmungsphase sollen die nationalen Corona-Warn-Apps helfen, unbemerkte Infektionen zu verhindern und Ausbrüche zu bekämpfen.

Die Schweiz und ihre Nachbarn haben Apps entwickeln lassen für die eigene Bevölkerung, oder – genauer –, für die Bürgerinnen und Bürger mit neueren Smartphones. Eine grenzübergreifende Lösung lässt noch auf sich warten, ist aber in Vorbereitung, wie die EU am Dienstag verlauten liess.

In diesem Beitrag vergleichen wir die Situation in der Schweiz, Deutschland, Frankreich, Italien und Österreich im Hinblick auf die Verfügbarkeit der Corona-Warn-Apps. Nach dem Länder-Überblick gehen wir den wichtigsten Fragen nach, die sich für Grenzgänger und Touristen stellen. Denn wie die Rückmeldungen bei Twitter und Co. zeigen, ist vieles unklar.

Wichtig: Proximity-Tracing-Apps ersetzen keine anderen Massnahmen zur Covid-19-Bekämpfung, wie etwa das Einhalten von Sicherheitsabständen, Händewaschen und Schutzmasken-Tragen. Die Apps sind eine Ergänzung zum klassischen Contact Tracing per Telefon, das von den Gesundheitsbehörden organisiert und betrieben wird.

Schweiz

  • App: SwissCovid
  • Status: Pilotphase
  • Tracing-System: dezentral
  • Datenschutz: ✅
  • Apple-Google-API: ✅
  • Huawei «Contact Shield»: ❌
  • Preview-Version für Android und iPhone verfügar (die App ist offiziell nur für Schweizer Smartphone-User gedacht, die zur Testgruppe eingeladen wurden)
  • Downloads/Installationen: 60'000 +
  • International verfügbar: ❌
  • Europa-Interoperabilität: ❌ (in Vorbereitung)
  • Mindestalter: 12