Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ausgerechnet Rambo versaut Apple die «Überraschung» zur Keynote



Am Dienstag veranstaltet Apple die dritte Produkte-Show in diesem Jahr (und überträgt sie ab 15 Uhr live im Internet).

Wir erinnern uns: Im Frühling präsentierten die Kalifornier Schul-iPads, im September fand die Mutter aller Keynotes statt, die iPhone-Präsentation. Und nun, Ende Oktober, gibt's noch mehr neue Hardware. Und zwar sicher ein neues iPad.

So sieht es aus:

Bild

Rambo sei Dank

Zu verdanken haben wir die, ähm, bahnbrechende Erkenntnis Rambo. Das ist kein Scherz, sondern tatsächlich der Name des Mannes, der die Grafik aufgespürt hat.

Mit Vornamen heisst er Guilherme, ist Brasilianer, Software-Entwickler (iOS und Mac) sowie erfahrene Spürnase, wenn es um das Durchforsten von Programmcode geht.

Er sei bekannt für die Lüftung von Apple-Geheimnissen und die Auswertung von (Software-)Leaks, schreibt 9to5Mac. Der US-Techblog veröffentlicht jeweils Rambos Storys.

Demnach lässt Apple beim 2018er iPad Pro den Homebutton weg. Und setzt stattdessen auf Gesichtserkennung (Face ID). Allerdings ist nicht wie beim iPhone eine Notch zu sehen. 

Und neue Macs?

Der Apple-Event am 30. Oktober geht im Howard Gilman Opera House in New York City über die Bühne. «There’s more in the making» hat ihn das Unternehmen angeteasert.

Laut Gerüchteküche soll es zwei neue Profi-iPads geben. Die Display-Diagonalen sollen nicht wie bisherige Pro-Modelle 10,5 und 12,9 Zoll betragen, sondern «eher» 11 und 13 Zoll.

«Grund für die leichte Anhebung der Displaydiagonalen dürfte der Wegfall des klassischen Homebuttons zugunsten von Face ID sein. Dadurch werden schmalere Bildschirmränder möglich (...).»

quelle: netzwelt.de

Mit den neuen iPad-Pro-Modellen werde auch eine neue Version des Apple Pencil kommen, prognostiziert Spiegel Online. Die werde schon deshalb notwendig, weil die Geräte angeblich künftig mit einer USB-C-Buchse statt des Apple-eigenen Lightning-Anschlusses geliefert werden.

Weiter wird vermutet, dass Apple am Dienstag:

Und vielleicht, du ahnst es, gibt's ein «One More Thing»! Zum Beispiel zum für 2019 erwarteten neuen Mac Pro. Sicher ist: Wir berichten nicht mit Live-Ticker, aber «zeitnah». 😉

(dsc)

So begrüsst der Winter die Schweiz

abspielen

Video: srf

Apples neue iPhone-Software

Das tut Apple gegen die iPhone-Sucht von Kindern und Erwachsenen

Link zum Artikel

Das sind die besten neuen Funktionen fürs iPhone mit iOS 12

Link zum Artikel

Ist das der Google-Maps-Killer? 7 Fakten zum neuen Apple Maps

Link zum Artikel

Die WWDC endet ohne «One More Thing» – Apple schickt Macs in die Wüste

Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Es ist absurd» – der Chef erklärt, was er vom Feminismus hält

Link zum Artikel

Vorsicht, jetzt kommt die Wohnmobil-Rezession!

Link zum Artikel

Du bist ein Schwing-Banause? Wir klären dich rechtzeitig fürs Eidgenössische auf

Link zum Artikel

Zug steckt während 3 Stunden zwischen Grenchen und Biel fest – Passagiere wurden evakuiert

Link zum Artikel

Apples Update-Schlamassel – gefährliche iOS-Lücke steht zurzeit wieder offen

Link zum Artikel

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

10
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • bruder klaus 30.10.2018 09:01
    Highlight Highlight Endlich hat zumindest Watson gemerkt, dass es auch ohne Liveticker geht, auch bei Apple-Keynotes. Danke.
  • Sarkasmusdetektor 29.10.2018 17:28
    Highlight Highlight Die USB-Buchse glaub ich erst, wenn ich sie sehe. Darauf wartet man bei Apple doch schon seit Jahren vergeblich.
    • Yakari 29.10.2018 17:34
      Highlight Highlight USB-C nicht der normale USB-Anschluss. Ist bereits in den neuen Macbooks verbaut und zwar ausschliesslich. Finde ich eher nervig, gibt ja noch nicht viel Hardware damit.
    • Pezzotta 29.10.2018 17:43
      Highlight Highlight USB-A ist schon seit immer dabei, dass es neu USB-C sein wird ist wohl logisch.
      Das ganze natürlich nicht am iPad sondern am Ladegerät!
    • urwald 29.10.2018 19:33
      Highlight Highlight An den neuen Macbooks befindet sich ein Thunderbolt 3 Port.
      Dieser hat zwar den selben Stecker wie usb-c, jedoch bringt er 40Gbit/s und usb-c nur 10.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Yippie 29.10.2018 17:24
    Highlight Highlight „Er sei bekannt für die Lüftung von Apple-Geheimnissen...“

    😂

Apple TV für Gamer kommt – und so wird es (hoffentlich) aussehen

Rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft stellt Apple am Mittwoch eine neue Set-Top-Box für den Fernseher vor. Im Netz kursieren bereits Bilder, wie Apple TV mit iOS 9 aussehen könnte.

September ist die Saison für neue iPhones. Apple selbst sagt zwar wie immer kein Wort, um was es bei der Neuheitenpräsentation am Mittwoch gehen soll. Doch die Erwartungen von Branchenbeobachtern sind klar: Es wird zwei neue Modelle geben, die verbesserte Technik ins Gehäuse des iPhone 6 und des grösseren iPhone 6 Plus bringen.

Darüber hinaus wird eine neue Version der Fernsehbox Apple TV erwartet, sowie – vielleicht – auch ein grösseres iPad, über das schon länger spekuliert wird.

Die zweite …

Artikel lesen
Link zum Artikel