Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Ist das nun der Cybertruck oder der umgebaute Ford? screenshot: instagram/268_others

Er wollte nicht auf den Cybertruck warten – also hat dieser Bosnier selber einen gebaut



Mit dem Tesla Cybertruck hat Tesla Besitzer Elon Musk einen Nerv getroffen: Viele Fans warten sehnsüchtig auf den Pickup, der Ende 2021 auf den Markt kommen soll. Einer davon konnte nicht mehr warten und hat einen Ford in ein Cybertruck-Replikat umgebaut. Das Resultat kann sich sehen lassen.

Ganze acht Monate dauerte es, bis Spezialisten und Ingenieure der bosnischen Firma Stark Solutions den Ford in ein Auto verwandelt hatten, das dem Cybertruck ähnelt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#cybertruck

Ein Beitrag geteilt von Jim (@268_others) am

Die Probefahrt durch die Strassen Mostars erregte viel Aufmerksamkeit, so Mario Coric, der Geschäftsführer des Unternehmens, gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters.

Links das Original, rechts der Nachbau

Der Nachbau wird im Gegensatz zum Cybertruck mit Benzin betrieben. Auch unterscheiden sich die Gefährte in ihrer Grösse.

Gemäss Coric versuche Stark Solutions nun, für das Auto eine Strassenbewilligung zu erhalten. Das ist aber nicht ganz so einfach: Scharfe Fahrzeugkanten wie die des Cybertrucks sind auf den Strassen Bosniens verboten. Auch auf den Schweizer Strassen könnte das ein Problem werden.

40'000 Dollar für einen Pickup

Der Tesla Cybertruck wurde von Elon Musk Ende 2019 vorgestellt. Das Gefährt soll rund 40'000 US-Dollar kosten. (cki)

Mehr zum Cybertruck:

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

17 Auto-Designs, die ähnlich polarisierten wie der Tesla-Truck

Neue Transportvision von Tesla-Gründer Elon Musk

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Hans Jürg 08.09.2020 13:33
    Highlight Highlight Solange er glücklich ist damit, freue ich mich für ihn.

    Ich persönlich finde, dass der Cybertruck eines der hässlichsten Autos ist, das je gebaut wurde, resp. wird.
  • Grohenloh 08.09.2020 13:23
    Highlight Highlight Fährt in der Mitte der Strasse 😅
    Ist dem Fahrer wohl etwas zu breit.

    Ich hoffe, da sind keine Kinder auf Velos in der Nähe!
  • Pisti 08.09.2020 12:25
    Highlight Highlight Geil ein Tesla Cybertruck mit V8 Motor 😍😍
  • Busczikowski 08.09.2020 11:15
    Highlight Highlight Das Gefährt soll rund 40'000 US-Dollar kosten. Also doch nicht eckig ;)
  • rockyM 08.09.2020 11:04
    Highlight Highlight Den Cybertruck mit Verbrenner nachzubauen, ist doch Blasphemie ;-)
  • Rosskastanie 08.09.2020 10:55
    Highlight Highlight Ob Benzin oder Elektro; wenn der Cybertruck mit solch scharfen Kanten und Ecken eine Strassenzulassung kriegt, dann will ich nichts mehr hören betreffen "böse SUV", die Fussgänger "niedermähen" wegen ihrem hohen Aufbau.
  • Autokorrektur 08.09.2020 10:29
    Highlight Highlight 😂 "Stark Solutions"?
  • ghawdex 08.09.2020 10:24
    Highlight Highlight Ich habe jetzt mehrmals Stark Industries gelesen ;-)

OMG! «Knight Rider» wird neu verfilmt! Und welches Auto soll der neue K.I.T.T. sein?

Welcher Göppel könnte den ikonischen Trans Am ersetzen? Ich hätte da ein paar Vorschläge ...

Jubelt! Denn jüngst macht in Hollywood die Nachricht die Runde, dass es eine Kinoverfilmung von «Knight Rider» geben soll! Produzieren wird «Aquaman»-Regisseur James Wan, so viel ist bekannt ... und sonst sehr wenig. Nicht, wer Michael Knight spielen soll und somit Nachfolger unser aller David Hasselhoff werden wird, etwa. Und auch nicht, welches Automodell der Knight Industries Two Thousand sein soll, dass gewissermassen die zweite Hauptrolle der kultigen Ur-Serie (1982-1986) spielte.

Erinnern …

Artikel lesen
Link zum Artikel