Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Ein gottverdammter Held» – die besten Reaktionen auf die Abschaltung von @realDonaldTrump



Das private Twitterkonto von US-Präsident Donald Trump war in der Nacht zu Freitag für kurze Zeit nicht erreichbar. Wer den Account aufrufen wollte, bekam eine Fehlermeldung angezeigt. Wenige Minuten später tauchte das Konto aber wieder auf.

Der Hintergrund: Ein Mitarbeiter von Twitter hatte seinen letzten Arbeitstag. Still und leise abzutreten lag ihm anscheinend nicht: Er deaktivierte Trumps Account.  

Badum tsss!

Und hier die besten Reaktionen auf den Abgang des Jahres:

Nationalheld, Nobelpreis ... 

Job Angebote, Bier und Drinks, Spenden

Applaus, Danksagung

Trump existiert nicht

(nfr)

Donald Trump ahmt Menschen nach

Play Icon

Video: watson

Das könnte dich auch interessieren:

Wir wollen viel zu viel: Sexbots, die was fühlen und geklonte Mammuts

Link to Article

Diese Schweizer TV-Box macht dem Streit um Replay-TV ein Ende

Link to Article

Sozialdetektive-Befürworter leaken Betrüger-Videos – laut Datenschützer ist das verboten

Link to Article

5 Hashtags, die viral gingen und tatsächlich etwas verändert haben

Link to Article

Lieber Arno, ich glaube leider, es ist wirklich an der Zeit zu gehen

Link to Article

27 Witze, die jeden Nerd zum Schmunzeln bringen

Link to Article

Vormarsch der Demokraten: Es gab doch eine «Blaue Welle» bei den Midterms

Link to Article

Mayotte – Europas zerrissenes Paradies am Ende der Welt

Link to Article

Ein junger Jude verliebt sich in eine Schickse – Orthodoxe fühlen sich im falschen Film

Link to Article

Hallo, Impfgegner – diese 7 Antworten zur Grippeimpfung sind speziell für euch

Link to Article

Die 11 schönsten Höhlen der Welt, in denen du dich vor der Fasnacht verstecken kannst

Link to Article

Die tiefe Spaltung der USA ist alarmierend – und ein Zeichen der Zeit

Link to Article

Wichtig: Eine Rangliste der 18 besten Drunk Foods aus aller Welt 🍺🍕🍻🍔🍺

Link to Article

Wie zwei Nerds die Welt eroberten – und ihre Ideale verrieten

Link to Article

Diese 10 Dinge kommen Ausländern als Erstes in den Sinn, wenn sie an die Schweiz denken

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Eklat beim F1-Grand-Prix von Brasilien: Verstappen pöbelt Ocon nach dem Rennen an

Link to Article

Es ist Tag der schlechten Wortspiele oder wie wir vom Sport sagen: Heimspiel!

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

11
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
11Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • amazonas queen 03.11.2017 19:52
    Highlight Highlight Immerhin kannte ein Mitarbeiter die Nutzungsbedingungen Twitters.
    10 0 Melden
  • Vanessa_2107 03.11.2017 10:53
    Highlight Highlight no comments....
    User Image
    23 3 Melden
  • DerWeise 03.11.2017 09:54
    Highlight Highlight Naja während ihr über sowas berichtet, berichten andere darüber wer uns Trump geschenkt hat.
    Play Icon
    20 6 Melden
  • Iltis 03.11.2017 09:45
    Highlight Highlight naja, Kinder kann man nicht mit Krawall beruhigen.
    7 2 Melden
  • Asmodeus 03.11.2017 09:39
    Highlight Highlight Der Mann ist ein Terrorist der den USA schaden wollte.

    Wegen ihm war Trump für 11 Minuten nicht abgelenkt und konnte so den USA schaden ;)
    21 16 Melden
    • Asmodeus 03.11.2017 10:12
      Highlight Highlight Wobei die Frage ist, ob er auf Twitter nicht mehr schadet.
      20 4 Melden
  • grumpy_af 03.11.2017 09:17
    Highlight Highlight Wusste genau, dass dieser Artikel kommen wird. 😂
    Classic watson.
    36 4 Melden
  • Padi Engel #Kanngarnix 03.11.2017 09:13
    Highlight Highlight Hoffentlich wird dem armen Kerl nicht der Arsch weggeklagt... aber dann ist er auch selber schuld.

    There are certain things you just shouldn't temper with.
    4 44 Melden
  • Kengru 03.11.2017 09:11
    Highlight Highlight Made my day!
    Einfach geile Aktion und das Selbstvertrauen das er hat, gegen ein Gigantisches Schwein anzutreten. ```Der Trump könnte ihn sonst mit einem Atomangriff zur strecke bringen.```
    43 11 Melden
  • 03_szust 03.11.2017 08:49
    Highlight Highlight Was ein Held
    13 6 Melden
  • A_C_Doyle 03.11.2017 08:48
    Highlight Highlight Ganz ehrlich, das Konto gehört längst deaktiviert wenn Twitter ein Rückgrat hätte. Beleidigungen, Verleumdungen ja sogar Drohungen. Konten wurden schon für weniger abgestellt. Scheint aber zu lukrativ zu sein.

    Hut ab vor diesem Mitarbeiter, er häts nur etwas ireversibler machen sollen :-(
    123 13 Melden

007 wird für eine Babytrage gemobbt und Männer weltweit eilen zu Hilfe

«Wann ist ein Mann ein Mann?», fragte Herbert Grönemeyer 1984 und diese Frage beschäftigt offenbar heute noch einige Herren wie zum Beispiel Moderator und Trump-Freund Piers Morgan. Der weiss zumindest, was seiner Meinung nach unmännlich ist: Väter mit Babytrage. 

Am Montag postete er ein entsprechendes Bild von Daniel Craig und machte sich darin in Macho-Manier darüber lustig, dass der James-Bond-Darsteller «entmannt» sei. Womit er wohl nicht gerechnet hatte: Dass viele «echte Kerle» …

Artikel lesen
Link to Article