Fussball
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gladbach gewinnt im Stade de Suisse – Herkules-Aufgabe für die Berner im Rückspiel

SRF info - HD - Live



Ticker: 16.08.2016: YB – Gladbach

Sportler unterhalten uns ... auf allen Ebenen

Höhlenmensch, Schrei-Baby, Bikini-Beauty, lahmer Gaul: So sehen wir Federer, Djokovic und Co.

Link zum Artikel

«Keiner schlägt seine Frau ausser Yassine, der denkt sich, das Chikhaoui» – wir haben mal wieder unseren Spass mit Fussballer-Namen

Link zum Artikel

Und jetzt die besten User-Memes: «Ich habe noch keinen Spieler zu Hause besucht – ausser bei Daniel Davari» 

Link zum Artikel

«Egal wie viele Medis er schon hat – Admir will Mehmedi» – die besten Egal-Memes mit Schweizer Sportlern

Link zum Artikel

«In allen Ehen weiss es der Mann besser, ausser bei Andrew hat das Weibrecht» – wir haben unseren Spass mit Skifahrer-Namen

Link zum Artikel

Shaqiri als Käse, Drmic als Katzenfutter oder Magnin als Guetzli: 10 Fussballernamen, die sich als Marke eignen

Link zum Artikel

Ideal fürs Transferfenster: Shaqiri und Co. geben ultimative Bewertungen für Fussball-Klubs ab

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Das? Das ist nur die wohl umfangreichste Schatzkarte aller bisherigen Zeiten

Link zum Artikel

8 Dinge, die jeden Schweizer aus der Fassung bringen. Garantiert!

Link zum Artikel

«Sorry, ich muss heute noch fahren» – aus dem Leben eines Rollstuhlfahrers

Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • themachine 16.08.2016 22:40
    Highlight Highlight Mein Fazit als YB-Fan zum Spiel: Ähhhh!!!....
  • Ratchet 16.08.2016 22:37
    Highlight Highlight Beim Hinspiel gegen Donezk war der Gegner einfach klar besser. Was heute gezeigt wurde, ist aber klassisches veryoungboysen. Die Chancenauswertung und das Verteidigen waren wieder mal ein Witz.
  • Jonas Schärer 16.08.2016 22:17
    Highlight Highlight Scheisse nochmal... das 2:1war ultra deutlich Offside!!! Und kurz davor einfach nur Pech bei Hoaraus Kopfbalk
    • Hoppla! 16.08.2016 22:36
      Highlight Highlight Offside und man hätte den Ball vorher dreimal klären sollen.

      Man kann sich aber auch Fragen wieso stets das Unvermögen siegt. Ein unnötiges 0:3 gegen Basel und ein unnötiges 1:3 gegen Gladbach.
    • Santale1934 16.08.2016 22:46
      Highlight Highlight Es war kein Offside, Ball wurde von den eigenen Spielern nach hinten gespielt.
    • Santale1934 16.08.2016 23:25
      Highlight Highlight Korrektur: Habe die Szene endlich mit gutem Internet ansehen können, da war doch etwas in Richtung Abseits dabei.
  • JuliaParadis 16.08.2016 22:12
    Highlight Highlight Hüh im TV steht 1:3?!
    • JuliaParadis 17.08.2016 00:58
      Highlight Highlight Was gibt es dann da zu blitzen? Im liveticker stand zur zeit meines Kommentars 2:2
  • exeswiss 16.08.2016 22:12
    Highlight Highlight was für ein verwirrender ticker...
  • Santale1934 16.08.2016 21:11
    Highlight Highlight Borussia! <3
    • maxi 16.08.2016 21:31
      Highlight Highlight Vfl merda

      Die wahre borussia hat nichts mit ponys zu tun
    • Santale1934 16.08.2016 22:15
      Highlight Highlight Werden wir sehen ;-)

      VFL! <3
      Europa wir sind wieder da!
    • eiSat 16.08.2016 22:42
      Highlight Highlight Wit chönnt Dr nid

Hier werfen FCL-Fans mit Eiern auf den eigenen Torhüter – und TV-Journalisten

Haben die Luzerner Spieler zu wenig Eier? Wohl kaum. Die Fans des FCL protestierten kurz nach Beginn des Heimspiels gegen YB gegen die frühe Anspielzeit. Die Vereinbarung der UEFA mit den höchsten Ligen Europas verlangt, dass keine Partien gleichzeitig mit der Champions League angesetzt werden dürfen.

Nicht der FCL hat also zu wenig Eier, sondern der Schweizer Fussballverband. Und deshalb haben die Heimfans einige mitgebracht.

Während des Pausengesprächs kriegten dann auch die Experten des …

Artikel lesen
Link zum Artikel