International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Manchester: Happige Strafe für versuchten Bombenschmuggel in Flugzeug



Ein Gericht im britischen Manchester hat am Mittwoch einen Mann zu 18 Jahren Haft verurteilt, weil er eine Rohrbombe an Bord eines Flugzeuges schmuggeln wollte. Der 43-Jährige war im Januar am Flughafen in Manchester bei der Sicherheitskontrolle mit einem selbstgebauten Sprengsatz gestoppt worden.

Der Mann hatte behauptet, er wisse nicht, wie die Bombe in seinen Koffer gelangt sei. Die Behörden hielten das Konstrukt aus Klebeband, Textmarker und Batterien zunächst für eine Attrappe – und liessen ihn laufen – eine Entscheidung, die der Vorsitzende Richter am Mittwoch als «komplett falsch und potenziell gefährlich» bezeichnete.

Motiv unklar

Erst Tage nach dem Vorfall erkannte ein Sprengstoffexperte, dass es sich um eine zwar primitive, aber funktionsfähige Bombe handelte. Der in Pakistan geborene Mann mit italienischem Pass war inzwischen nach Italien gereist. Er wurde bei seiner Rückkehr nach Grossbritannien festgenommen.

Unklar blieb das Motiv des Mannes. Darüber sei trotz «extensiver Ermittlungen» nichts herauszubekommen gewesen, teilte die Staatsanwaltschaft mit. (sda/dpa)

Terroranschlag an Ariana-Grande-Konzert in Manchester

Terror in Spanien

Terror in spanischen Ferienorten – 7 Dinge, die wir wissen

Link zum Artikel

Augenzeuge im Gespräch mit watson: «Ich war nur 200 Meter vom Terroranschlag entfernt»

Link zum Artikel

Terror in Spanien: Alles begann in Alcanar

Link zum Artikel

Barcelona-Attentäter in Zürich ++ 120 Gasflaschen sichergestellt

Link zum Artikel

Terror in Spanien

Terror in spanischen Ferienorten – 7 Dinge, die wir wissen

4
Link zum Artikel

Augenzeuge im Gespräch mit watson: «Ich war nur 200 Meter vom Terroranschlag entfernt»

4
Link zum Artikel

Terror in Spanien: Alles begann in Alcanar

0
Link zum Artikel

Barcelona-Attentäter in Zürich ++ 120 Gasflaschen sichergestellt

315
Link zum Artikel

Terror in Spanien

Terror in spanischen Ferienorten – 7 Dinge, die wir wissen

4
Link zum Artikel

Augenzeuge im Gespräch mit watson: «Ich war nur 200 Meter vom Terroranschlag entfernt»

4
Link zum Artikel

Terror in Spanien: Alles begann in Alcanar

0
Link zum Artikel

Barcelona-Attentäter in Zürich ++ 120 Gasflaschen sichergestellt

315
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Aargauer soll einer der Drahtzieher der Pariser Terroranschläge mit 130 Toten gewesen sein

Über 130 Menschen starben bei den Pariser Terroranschlägen vom November 2015. Einer der Drahtzieher soll im Aargau geboren worden sein.

Die Pariser Terroranschläge vom 13. November 2015 erschütterten ganz Europa. Wie die Bild-Zeitung am Mittwoch berichtet, soll ein 1987 in Nussbaumen AG geborener Mann einer der massgeblichen Drahtzieher der Anschläge gewesen sein.

T.C. hatte eine bewegte Kindheit. 2006, im Alter von 19 Jahren, zog er mit seiner Mutter in die deutsche Metropole Frankfurt, wo er die Abu-Bakr-Moschee besuchte. Drei Jahre später konvertierte er zum Islam. Nach seinem Umzug nach Bonn heiratete er und wurde Vater …

Artikel lesen
Link zum Artikel