International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schnäppchen: 375-Seelen-Dorf in England für 25 Millionen Franken verkauft



Ein Dorf im Norden Englands hat auf einen Schlag den Besitzer gewechselt. Die Investmentfirma Albanwise kaufte die 375-Einwohner-Siedlung West Heslerton in der Grafschaft North Yorkshire, wie das Maklerbüro Cundalls am Donnerstag bekannt gab.

Der Kaufpreis blieb geheim, er soll im Rahmen des Angebotspreises liegen. Für 20 Millionen Pfund (etwa 25,5 Mio. Franken) hatte Cundalls die idyllische Ortschaft ausgeschrieben.

Seit 150 Jahren in Familienbesitz

Dazu gehören ein Herrenhaus, Sportplätze, mehr als 40 Wohnhäuser, Pub und Tankstelle. Verkauft wurde die Siedlung von den Erben der 2010 im Alter von 84 Jahren gestorbenen Eve Dawnay. Das Dorf war seit 150 Jahren im Familienbesitz.

«Es wäre schwierig, ein Dorf mit loyaleren und liebenswerteren Bewohnern zu finden. Es gibt dort einen echten Gemeinschaftssinn, den man heute nicht mehr allzu leicht findet», sagte Dawnays Schwester Verene Elliott der britischen Nachrichtenagentur PA. (whr/sda/dpa)

Häuser und Villen für 1 Million Franken – in Europa

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Erneut Corona-Krawalle in den Niederlanden

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Das Vereinigte Königreich bröckelt. Rückhalt der Bevölkerung schwindet

Im Vereinigten Königreich nimmt das Nationalgefühl deutlich ab und gefährdet die Einheit des Landes. In Schottland stellt sich bereits seit Monaten die Mehrheit hinter Forderungen nach Unabhängigkeit von Grossbritannien. Wie die «Sunday Times» am Sonntag berichtete, wächst nun in Nordirland die Unterstützung für eine Wiedervereinigung mit dem EU-Mitglied Irland. Selbst in Wales nehmen demnach Forderungen nach einer Sezession zu.

Umfragen im Auftrag der Zeitung ergaben, dass das Gefühl ein …

Artikel lesen
Link zum Artikel