DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mitfahr-Gelegenheit gefunden: Greta Thunberg segelt von den USA nach Europa ⛵️

13.11.2019, 03:5613.11.2019, 06:19

Klimaaktivistin Greta Thunberg hat eine umweltschonende Mitfahrgelegenheit von den USA nach Europa gefunden. Wie die 16-jährige Schwedin am Dienstagabend auf Twitter mitteilte, werde sie mit Bekannten auf einem Katamaran von der Ostküste der USA nach Europa segeln.

Dort will Thunberg an der Uno-Klimakonferenz in Madrid im Dezember teilnehmen. Die «La Vagabonde » des australischen Paars Riley Whitelum und Elayna Carausu‎ solle demnach schon am Mittwoch ablegen.

Die Initiatorin der Fridays for Future-Bewegung befindet sich seit Ende August in den USA. Beim New Yorker Uno-Klimagipfel im September hatte die junge Schwedin mit ihrem Appell für ein stärkeres Handeln gegen die Klimakrise vor Dutzenden Staats- und Regierungschefs für Aufsehen gesorgt.

Als Gemälde auf Hochhauswand verewigt

Derweil wurde die Klimaaktivistin als grosses Gemälde auf einer Hochhauswand in San Francisco verewigt. Das riesige Porträt der jungen Schwedin sollte am Dienstagabend offiziell vorgestellt werden, wie die Umweltorganisation «One Atmosphere» mitteilte. Im Auftrag der Organisation hatte der argentinische Künstler Nino Cobre das knapp 20 Meter hohe Gemälde an einem achtstöckigen Gebäude in der Innenstadt der kalifornischen Metropole in den letzten Tagen angefertigt.

In San Francisco ist nun ein riesiges Porträt von Greta Thunberg zu sehen.
In San Francisco ist nun ein riesiges Porträt von Greta Thunberg zu sehen. Bild: EPA

Das Bild zeigt Thunberg mit einem Mona-Lisa-Lächeln vor einem blauen Hintergrund. Mit dem Projekt wollten sie Menschen dazu anregen, über Thunbergs Botschaft nachzudenken, sagte Paul Scott von «One Atmosphere» dem Sender KTVU. Greta sei einfach toll und sie wisse, was sie tue, sagte Cobre laut «San Francisco Chronicle» über die Aktivistin. (mim/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Greta Thunberg und das Schiff

1 / 26
Greta Thunberg und das Schiff
quelle: ap / kirsty wigglesworth
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Greta Thunberg sticht in See

Video: srf

Abonniere unseren Newsletter

8 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Baron Swagham IV
13.11.2019 06:43registriert Februar 2019
Üh Dir, hoffentlich wird niemand getriggert
253
Melden
Zum Kommentar
avatar
Gawayn
13.11.2019 08:27registriert März 2018
Das Mädchen zeigt eine beeindruckende Konsequenz in ihrem handeln.

Das ist vieleicht die stärkste Botschaft.
Das wenn man wirklich will, Dinge möglich werden, die zunächst unmöglich erscheinen.

Wer noch immer Greta als Feindbild sehen will, bitte sehr.
Sie ist doch nur ein Bote.
Das Klimawandel Fakt ist und man es ernst nehmen sollte, kann sie nichts dafür.
Noch kann man von ihr erwarten, das sie eine Lösung parat hat, wenn die Regierungen damit weder willens noch fähig sind, eine Lösung zu finden...
2211
Melden
Zum Kommentar
8
In Seine verendeter Orca ist womöglich wegen Vereinsamung verhungert

Ein in der Seine in Frankreich verendeter Orca ist nach der Untersuchung von Experten verhungert. Der Wal sei gestorben, weil er nicht mehr gegessen habe, sein Magen sei leer gewesen, teilte die Präfektur in Rouen am Mittwoch mit.

Zur Story