International
Kultur

Der erste «American Made»-Trailer zeigt Tom Cruise als waghalsigen Pilot

Der erste «American Made»-Trailer zeigt Tom Cruise als waghalsigen Piloten

05.06.2017, 20:0006.06.2017, 06:44
Mehr «International»

Tom Cruise legt im ersten Trailer für den Thriller «American Made» als Pilot eine spektakuläre Crash-Landung in einem Wohnviertel hin. Er spielt den Piloten Barry Seal, der in den 1980ern für den Drogenbaron Pablo Escobar Kokain in die USA schmuggelte.

Gleichzeitig war Seal als Informant für die Drogenbekämpfungsbehörde DEA und die CIA im Einsatz. Der Film soll im September in die Deutschschweizer Kinos kommen.

Es ist eine Paraderolle für den «Mission Impossible»-Star, der sich damit als unerschrockener Draufgänger, Schmuggler und Agent auf der Leinwand zurückmeldet. Neben Cruise spielen unter anderem Domhnall Gleeson («Harry Potter», «The Revenant») und Sarah Wright («Mad Men») mit. Regie führt Doug Liman («The Bourne Identity»).

Die Dreharbeiten zu dem Film in Kolumbien sorgten 2015 für Schlagzeilen, als beim Absturz eines Kleinflugzeugs zwei Crew-Mitglieder ums Leben kamen. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
«Mobile, flexible und weitreichende Feuerunterstützung» – Estland kauft 12 Panzerhaubitzen

Estland rüstet vor dem Hintergrund des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine weiter auf: Das baltische EU- und Nato-Land erwirbt von Frankreich zwölf Panzerhaubitzen vom Typ Caesar. Das teilte das Estnische Zentrum für Verteidigungsinvestitionen in Tallinn am Mittwoch mit. Sechs der selbstfahrenden Waffensysteme mit einem Kaliber von 155 Millimeter sollen bis Ende 2024 geliefert werden, die übrigen Exemplare bis Mitte kommenden Jahres.

Zur Story