DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Horror-Flug in den USA: Fünf Verletzte und Chaos an Bord

Auf einem US-Inlandflug von Santa Ana nach Seattle geriet eine Maschine der Delta Airlines am Mittwoch in heftige Turbulenzen. Die Piloten sahen sich gezwungen, eine Notlandung einzulegen.



Zweimal sackte das Flugzeug laut einem Passagier ab – zurück blieben Chaos und fünf Verletzte.

Video: © CH Media Video Unit / Twitter

Schreckmomente für Passagiere einer Compass-Airline-Maschine, die für die US-Fluggesellschaft Delta unterwegs war: Auf dem Flug von Santa Ana in Kalifornien nach Seattle ist das Flugzeug heftig durchgeschüttelt worden.

Passagierin Erin Kayser schilderte gegenüber NBC 2: «Ich habe zugeschaut, wie der Getränkewagen zusammen mit dem Flight Attendant gegen die Decke schlug.» Auch nicht angegurtete Passagiere seien aus ihren Sitzen geschleudert worden.

Chaos an Bord. Twitter

Getränkewagen sind umgekippt.

«Zweimal ging das Flugzeug in einen Sturzflug», schrieb ein weiterer Passagier auf Twitter. Zurück blieb Chaos: «Kinder haben geweint und die Leute sind ausgeflippt.» Vor allem aber haben sich ein Mitglied der Crew sowie vier Passagiere verletzt.

Die Piloten sahen sich gemäss CNN zu einer Notlandung in Reno gezwungen. Dort wurden die Verletzten sofort versorgt, drei davon mussten laut NBC 2 ins Spital gebracht werden. (smo)

(bzbasel.ch)

Das ist der A380

1 / 22
Das ist der A380
quelle: ap/ap / kamran jebreili
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Dieses Flugzeug landet an einem beliebten Surf-Hotspot

Video: watson/nfr

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Urteil gegen Ex-Polizist wegen Tötung George Floyds

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Beispiellose Protestwelle im Iran gegen neues Internet-Gesetz

Ein Gesetz im iranischen Parlament für noch mehr Internetzensur hat im Land und auch in der Führungsebene eine beispiellose Protestwelle ausgelöst. «Dieses Gesetz spaltet die Gesellschaft wie ein Hackmesser», twitterte Kultusminister Abbas Salehi am Mittwoch. Auch das eigentlich fürs Internet zuständige Kommunikationsministerium reagierte empört auf die parlamentarische Entscheidung. «Das neue Gesetz ist irrational, illegitim und letztendlich zum Scheitern verurteilt ... daher sind auch …

Artikel lesen
Link zum Artikel