wolkig, aber kaum Regen
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
International
Pakistan

Sechs Tote bei Absturz von Militärhubschrauber in Pakistan

Sechs Tote bei Absturz von Militärhubschrauber in Pakistan

26.09.2022, 08:5526.09.2022, 16:57
epa10175295 A fully equipped ambulance of rescue 1122 emergency service, for quick response to displaced people from flood-affected areas in Hyderabad, Sindh province, Pakistan, 10 September 2022. Acc ...
Bild: keystone

In Pakistan sind beim Absturz eines Militärhubschraubers sechs Soldaten ums Leben gekommen. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht auf Montag (Ortszeit) in der Provinz Baluchistan, wie das pakistanische Militär mitteilte. Demnach handelte es sich um einen Unfall. Erst Anfang August waren in der gleichen Region sechs Soldaten bei einem Helikopterabsturz ums Leben gekommen. Als Ursache hatte das Militär damals schlechte Wetterbedingungen genannt.

Im südwestlichen Baluchistan sind viele Rebellengruppen aktiv. Eine von ihnen behauptete im August, den Helikopter abgeschossen zu haben, konnte diese Behauptung jedoch nicht belegen. Die Rebellengruppen kämpfen nach eigenen Angaben unter anderem gegen die Investitionen Chinas in der Provinz. Derzeit baut China einen Hafen für 62 Milliarden Dollar in Baluchistan – als Zugang zum Arabischen Meer. (aeg/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Iranisches Regime zerstört Haus von Protest-Ikone Elnaz Rekabi

Bei den Asienmeisterschaften trat die iranische Kletterin Elnas Rekabi ohne Kopftuch auf – und wurde so zur Ikone der Protestbewegung. Nun bestrafte das Mullah-Regime ihre Familie.

Zur Story