DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Amal setzt sich durch, George Clooney versteigert nach Unfall seine Harley

07.11.2018, 09:20

Der US-Schauspieler George Clooney (57) bietet wenige Monate nach einem Motorroller-Unfall auf einer Wohltätigkeits-Versteigerung seine kaum benutzte Harley Davidson, Baujahr 2017, mit seinem Namenszug auf dem Gastank an.

Dies berichtete die US-Zeitschrift «People» am Dienstag berichtete. Das Mindestgebot liegt bei 28 000 Dollar. Bis zum 15. November kann geboten werden.

Bei der Auktion «Homes For Our Troops», deren Erlös US-Veteranen zufliesst, machen zahlreiche Prominente mit, unter ihnen Ben Stiller, Kenny Chesney und Jake Gyllenhaal.

Clooney war im Juli auf der italienischen Mittelmeerinsel Sardinien bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden, als sein Motorroller von einem Auto erfasst und er durch die Luft geschleudert wurde.
Clooney war im Juli auf der italienischen Mittelmeerinsel Sardinien bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden, als sein Motorroller von einem Auto erfasst und er durch die Luft geschleudert wurde.Bild: EPA/OLBIA LOCAL POLICE

Nach der Beschreibung auf der Versteigerungs-Webseite hat Clooneys Motorrad nur 40 Kilometer auf dem Tachometer. Clooneys Frau Amal habe nach dem Unfall darauf gedrängt, dass er von Zweirädern Abstand halte, heisst er weiter.

Clooney war im Juli auf der italienischen Mittelmeerinsel Sardinien bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden, als sein Motorroller von einem Auto erfasst und er durch die Luft geschleudert wurde. Der US-Schauspieler und die britisch-libanesische Anwältin sind seit 2014 verheiratet und Eltern von einjährigen Zwillingen. (whr/sda/dpa)

Was sieht noch besser aus als George Clooney und seine Frau? Sein neues Haus!!!

1 / 12
Was sieht noch besser aus als George Clooney und seine Frau? Sein neues Haus!!!
quelle: alec byrne dukas / luxos
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Der Wolkenkratzer des Jahres 2018

Video: Internationaler Hochhaus Preis (IHP)
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Putin-kritischer Investor gestorben: Sein Tod gibt Rätsel auf
Dan Rapoport war ein ausgewiesener Gegner des Kremls und Unterstützer der russischen Opposition: Nun ist er unter mysteriösen Umständen in den Tod gestürzt.

Der Tod des Geschäftsmannes und ausgewiesenen Putin-Gegners Dan Rapoport gibt Rätsel auf: Der 52-Jährige mit lettisch-amerikanischer Staatsangehörigkeit wurde am vergangenen Sonntag tot vor seiner Wohnung in Washington DC gefunden. Die Ermittler gehen bislang von einem Suizid aus – doch Details wecken Zweifel an dieser Version.

Zur Story