International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Amal setzt sich durch, George Clooney versteigert nach Unfall seine Harley



Der US-Schauspieler George Clooney (57) bietet wenige Monate nach einem Motorroller-Unfall auf einer Wohltätigkeits-Versteigerung seine kaum benutzte Harley Davidson, Baujahr 2017, mit seinem Namenszug auf dem Gastank an.

Dies berichtete die US-Zeitschrift «People» am Dienstag berichtete. Das Mindestgebot liegt bei 28 000 Dollar. Bis zum 15. November kann geboten werden.

Bei der Auktion «Homes For Our Troops», deren Erlös US-Veteranen zufliesst, machen zahlreiche Prominente mit, unter ihnen Ben Stiller, Kenny Chesney und Jake Gyllenhaal.

epa06878051 A handout photo made available by the local police of Olbia shows the site of a road accident involving US actor George Clooney (not pictured), near Olbia, Sardinia Island, Italy, 10 July 2018. Clooney was involved early on the day in a road accident in Sardinia, where he was reportedly not badly hurt. The Hollywood actor underwent a CAT scan (computed axial tomography) at Olbia hospital that did not reveal any major injuries, just a minor trauma to one knee after being knocked off his scooter. Clooney was dismissed from the hospital shortly after, media reported. The actor, who has been on the island for about one month to shoot a new Sky series, Catch 22, was hit by a car.  EPA/OLBIA LOCAL POLICE HANDOUT  HANDOUT EDITORIAL USE ONLY/NO SALES/NO ARCHIVES

Clooney war im Juli auf der italienischen Mittelmeerinsel Sardinien bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden, als sein Motorroller von einem Auto erfasst und er durch die Luft geschleudert wurde. Bild: EPA/OLBIA LOCAL POLICE

Nach der Beschreibung auf der Versteigerungs-Webseite hat Clooneys Motorrad nur 40 Kilometer auf dem Tachometer. Clooneys Frau Amal habe nach dem Unfall darauf gedrängt, dass er von Zweirädern Abstand halte, heisst er weiter.

Clooney war im Juli auf der italienischen Mittelmeerinsel Sardinien bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden, als sein Motorroller von einem Auto erfasst und er durch die Luft geschleudert wurde. Der US-Schauspieler und die britisch-libanesische Anwältin sind seit 2014 verheiratet und Eltern von einjährigen Zwillingen. (whr/sda/dpa)

Was sieht noch besser aus als George Clooney und seine Frau? Sein neues Haus!!!

Der Wolkenkratzer des Jahres 2018

Video: Internationaler Hochhaus Preis (IHP)

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Fässer mit Kohlenwasserstoff im Lago Maggiore

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Tesla-Fahrer legt sich im Auto schlafen – bei 140 km/h

Auf einer Autobahn in Kanada hat die Polizei einen 20 Jahre alten Fahrer gestoppt, der sich bei hohem Tempo in einem Tesla zum Schlafen gelegt haben soll.

Das Elektroauto sei bei mehr als 140 Kilometern pro Stunde anscheinend im Fahrassistenzprogramm unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Donnerstag (Ortszeit) mit. Sowohl der Sitz des Fahrers als auch der des Beifahrers seien komplett zurückgelehnt gewesen und beide Insassen schienen zu schlafen. Als die Streife das Blaulicht eingeschaltet …

Artikel lesen
Link zum Artikel