DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Ich werde nach Davos gehen» – Donald Trump hält an WEF-Besuch fest

17.01.2020, 06:3417.01.2020, 08:10

Kommt er oder kommt er nicht? Am nächsten Dienstag beginnt das WEF und noch ist unklar, ob Donald Trump in die Schweiz reisen wird. Während ihn im letzten Jahr die Haushaltssperre in den USA hielt, beginnt just in diesen Tagen der Impeachment-Prozess im Senat.

Gestern schürten abgesagte Interviews mit Schweizer Medien und ein Statement seiner Mediensprecherin die Gerüchte, Trump könnte seinen Besuch in letzter Minuten absagen.

Donald Trump während des WEF 2018, aufgenommen von einer Live-Übertragung.
Donald Trump während des WEF 2018, aufgenommen von einer Live-Übertragung.Bild: KEYSTONE

Doch der US-Präsident scheint im Moment nicht daran zu denken: Am Rande einer Zeremonie für den Tag der Religionsfreiheit in Washington nannte Trump das Amtsenthebungsverfahren einen «Schwindel». Er glaube, dass der Senat die Angelegenheit schnell abschliessen werde. Er plane deshalb weiter, am WEF in Davos teilzunehmen.

«Ich werde nach Davos gehen», sagte Trump am Donnerstag gemäss Fox News. «Ich werde die grössten Wirtschaftsführer treffen.»

Derweil gehen in der Schweiz die Vorbereitungen für Trumps Besuch weiter. Mehrere Helikopter und Flugzeuge der US-Air-Force sind auf dem Militärflughafen Dübendorf gelandet, wie der «Blick» berichtet. Auch bereits in der Schweiz ist Trumps Helikopter Sikorsky VH-60N White Hawk. Mit dem Hubschrauber, besser bekannt als Marine One, wird Trump vom Flughafen nach Davos fliegen.

Ob Trump wirklich auftaucht? Wir werden sehen. (mlu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Trump auf dem Titel

1 / 81
Trump auf dem Titel
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Möge die Macht in den Impeachment-Dokumenten sein

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Schmelzende Gletscher könnten zukünftiger Lebensraum für Lachse sein

Durch den Gletscherrückgang könnten in Nordamerika bis Ende des Jahrhunderts rund 6000 Kilometer Gewässer entstehen, die dem Pazifischen Lachs als neuen Lebensraum dienen würden. Dies legt eine Modellierungsstudie mit Schweizer Beteiligung nahe.

Zur Story