Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
President Donald Trump gestures as a reporter asks a question, as he speaks to the media on the South Lawn of the White House, Thursday Jan. 10, 2019, in Washington, en route for a trip to the border in Texas as the government shutdown continues. (AP Photo/Jacquelyn Martin)

Donald Trump spricht am Donnerstag vor dem Weissen Haus zu Reportern. Bild: AP/AP

Trump kommt doch nicht in die Schweiz – der US-Präsident sagt WEF-Besuch ab



US-Präsident Donald Trump hat wegen der Haushaltssperre seine Teilnahme am Weltwirtschaftsforum (WEF) Ende Januar in Davos abgesagt. Zuvor hatte er bereits angedeutet, eine Absage wegen der Lage in den USA zu erwägen.

«Wegen der Uneinsichtigkeit der Demokraten den Grenzschutz betreffend und der Wichtigkeit von Sicherheit für unser Land, sage ich hochachtungsvoll meine sehr wichtige Reise nach Davos in der Schweiz zum Weltwirtschaftsforum ab», twitterte Trump am Donnerstag.

Das WEF findet vom 21. bis 25. Januar statt. Im vergangenen Jahr hatte Trump an dem Treffen teilgenommen. Derzeit ist er aber mit einem zähen Kräfteringen mit den oppositionellen Demokraten im Kongress beschäftigt. Sie verweigern ihm die geforderte Milliardensumme für sein Mammutprojekt eines Mauerbaus an der mexikanischen Grenze.

Der Streit hat die Verabschiedung eines neuen Haushaltsgesetzes verhindert und damit seit dem 22. Dezember zur Stilllegung eines Teils der Bundesbehörden geführt. Sollte die Finanzsperre über den kommenden Samstag hinaus andauern, wäre sie die längste der US-Geschichte.

Ranghohe US-Delegation angekündigt

Das Weisse Haus hatte Mitte Dezember angekündigt, Trump wolle an der Spitze einer ranghohen US-Delegation nach Davos reisen - unter anderen mit Aussenminister Mike Pompeo, Finanzminister Steven Mnuchin, Handelsminister Wilbur Ross und dem Handelsbeauftragten Robert Lighthizer.

Mnuchin und Pompeo waren für mehrere Diskussionsrunden vorgesehen. Auch Schwiegersohn Jared Kushner und Tochter Ivanka Trump sollten den Präsidenten die Schweizer Alpen begleiten. (cma/sda/afp/reu)

Update folgt

«Das Beste im Mann» – mit diesem Anti-Sexismus-Werbespot läuft Gillette voll in den Hammer

Link zum Artikel

Mondfinsternis in der Schweiz

Link zum Artikel

Ein ziemlich seltsames Outfit – so erklärt Serena Williams ihren Netzstrumpf-Auftritt

Link zum Artikel

Drei Lawinen fordern eine Tote und mehrere Verletzte im Wallis

Link zum Artikel

Nico soll Schneeketten montieren und bringt damit den Chef zur Verzweiflung 😂

Link zum Artikel

Wie der Schweizer Arzt Ruedi Lüthy in Simbabwe tausende Menschen vor dem Aids-Tod rettete

Link zum Artikel

So hast du die Karriere von Roger Federer noch nie gesehen

Link zum Artikel

Warum die Bezahl-App Twint bei Schweizer Teenagern gerade so richtig durchstartet

Link zum Artikel

Vorsicht! Mit den Apple-Ohrstöpseln wird das iPhone zur Wanze 😳

Link zum Artikel

«Der Zug stellt einfach ab»: So leiden die Lokführer unter den SBB-Pannen-Doppelstöckern

Link zum Artikel

Der Lambo-Trottel, sein High-Heels-Schrank und ich

Link zum Artikel

Die grössten Apple-Irrtümer – was nicht nur iPhone-Fans wissen sollten

Link zum Artikel

Die grosse Game-Vorschau: Auf diese 50 Spiele dürfen wir uns 2019 freuen

Link zum Artikel

So cool ist es WIRKLICH, im Januar auf Alkohol zu verzichten 🤔😂

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Trump will den Notstand ausrufen – aber darf er das überhaupt?

Link zum Artikel

«Gölä ist die falsche Art von Büezer» – Nico bügelt mit dem Berner Rapper Nativ

Link zum Artikel

Samsung, Huawei oder doch Nokia? Diese Android-Handys erhalten am längsten Updates

Link zum Artikel

Sie wollte dieses Kleid kaufen – und brach bei der Lieferung (zu Recht) in Tränen aus

Link zum Artikel

Demokraten lehnen Trumps Angebot ab

Link zum Artikel

Genfer Caritas-Lagerleiter vergriff sich an jungen Mädchen

Link zum Artikel

Warum Trump plötzlich die Sowjets verteidigt

Link zum Artikel

«Die toten Hoden» – neue Twitter-Challenge ruiniert die Namen deiner Lieblingsbands

Link zum Artikel

«Familie wird mich töten»: Rahaf auf Flucht aus Saudi-Arabien in Thailand vorerst sicher

Link zum Artikel

Wenn sogar Fox News Trumps Grenz-Lüge anprangert

Link zum Artikel

Das Beste an den Golden Globes? Diese Wasserträgerin

Link zum Artikel

Die bizarre Liebesgeschichte der KZ-Aufseherin, die sich in eine Gefangene verliebte

Link zum Artikel

7 Wahlen hat er analysiert – jetzt meint er: «Das System könnte aus den Fugen geraten»

Link zum Artikel

Sexy Särge oder phallische Felsen – welcher Wandkalender darf's denn sein?

Link zum Artikel

Bellydah: «Diesen Job nennt man ‹Rap-Video-Bitch›»

Link zum Artikel

Kann man wirklich zu lange schlafen?

Link zum Artikel

Der einzige Schweizer auf Mikronesien braut Bier und lebt auf diesem Inselcheln

Link zum Artikel

6 Webseiten, auf denen du dir toll die Zeit totschlagen kannst – klicken auf eigene Gefahr

Link zum Artikel

7 Dinge, die dir bei diesen bekannten Weihnachtsfilmen noch nie aufgefallen sind

Link zum Artikel

Jetzt muss Trump die Börse mehr fürchten als Mueller 

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

89
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
89Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Calimoerchen 11.01.2019 11:08
    Highlight Highlight Hach - soo schön!! Keiner ist traurig 👍🏻🎁🎁
  • Lörrlee 11.01.2019 08:29
    Highlight Highlight Ja, das Meeting in Davos ist wirklich "super important", aber dich braucht's hier nicht, Trömpelchen :)
  • malu 64 11.01.2019 07:43
    Highlight Highlight Endlich eine positive Nachricht in Sachen Trump.
  • rodolofo 11.01.2019 06:46
    Highlight Highlight Endlich mal eine gelungene Aktion von Trump!
    Aber man soll ja den Tag nicht vor dem Abend loben.
    Plötzlich ist es Trump langweilig beim FOX-News schauen, und er entschliesst sich aus einer Laune heraus, doch zu kommen.
    Und dann geht es sofort wieder los mit viel Aufregung um nichts...
  • Pieter 11.01.2019 06:37
    Highlight Highlight Juhui
  • "Das Universum" formerly known as lilie 11.01.2019 05:57
    Highlight Highlight Wir sind untröstlich. 🙄🤣
  • ujay 11.01.2019 03:06
    Highlight Highlight Ufff.....😅😅😅
  • banda69 11.01.2019 00:02
    Highlight Highlight Ein Trauertag für seine Groupies von der SVP.
  • schmettervogel 10.01.2019 23:58
    Highlight Highlight Und es gibt sie doch noch, die guten Nachrichten.
    DT hat WEF abgesagt.
  • Zeezoo 10.01.2019 23:36
    Highlight Highlight Das glaub ich erst, wenns dann wirklich soweit ist, Mango Mussolini wird bis dahin seine Meinungen und Absichten wohl noch gefühlte 30x ändern...und, ja letztes Jahr hat er doch auch erst abesagt, oder?
  • Adualia 10.01.2019 23:32
    Highlight Highlight höhö
    Play Icon
  • barbablabla 10.01.2019 23:23
    Highlight Highlight Ich bin untröstlich💔ironie off
  • Mexi 10.01.2019 23:19
    Highlight Highlight Welch frohe Botschaft. Endlich ein guter Trum-Entscheid! Hurra!
  • Cédric Wermutstropfen 10.01.2019 23:17
    Highlight Highlight Ein Weltuntergang ist es nicht, aber trotzdem schade.
    • Valon Gut-Behrami 11.01.2019 08:27
      Highlight Highlight Wahrlich ein grosser Verlust. Ich musste heute Morgen weinen.
  • Darth Unicorn *Miss Vanjie* 10.01.2019 23:17
    Highlight Highlight Irgendwie hat beim Lesen dieser News Grade Kool and the Gang, Celebration angefangen in meinem Kopf zu spielen
    • Flötist 11.01.2019 06:41
      Highlight Highlight Was ändert sich für dich konkret im Leben ob Trump in der Schweiz ist oder nicht? Er würde die nie über den Weg laufen.
  • DanielaK 10.01.2019 23:14
    Highlight Highlight Oder ist ihm etwa der viele Schnee nicht mehr ganz geheuer?
  • Rossini 10.01.2019 23:13
    Highlight Highlight Hätte nicht gedacht, dass ich mich jemals über eine Aktion dieses Proleten freuen würde.
  • UrsK 10.01.2019 23:06
    Highlight Highlight Es gibt doch noch positive Nachrichten aus den USA. Great, tremendous yuuuuge
  • Neemoo 10.01.2019 22:46
    Highlight Highlight Dieser "Mensch" ist wie ein Laubbläser.
    Was rauskommt ist Luft.
    Macht viel Lärm und Nervt einfach nur.
  • für alle 10.01.2019 22:40
    Highlight Highlight Wenn man bedenkt. Bei uns würde es einfach eine Volksabstimmung geben und punkt Problem gelöst...
    • Charlie B. 11.01.2019 08:58
      Highlight Highlight Eine Volksabstimmung ob der Präsident ans WEF fahren soll oder nicht?
  • Rockola 10.01.2019 22:37
    Highlight Highlight Das ist super das der nicht kommt der Hert Trump da spart man doch einiges an Arger und Geld.
  • na ja 10.01.2019 22:37
    Highlight Highlight Oh, können WIR nun Sfteuergeld sparen? Manchmal gibts doch noch gute Nachrichten aus Übersee!
  • road¦runner 10.01.2019 22:36
    Highlight Highlight Hoffe der Ueli wird sich nicht einsam fühlen. 😥
  • rodolofo 10.01.2019 22:34
    Highlight Highlight Vorbildlich, wie Trump Geld spart für die grosse Mauer!
  • sslider 10.01.2019 22:32
    Highlight Highlight Da habt ihr ja nochmal Glück gehabt ;)))
  • Gähn on the rocks 10.01.2019 22:29
    Highlight Highlight no problem
  • Fab_@ 10.01.2019 22:26
    Highlight Highlight Covfefe
  • alter Esel 10.01.2019 22:09
    Highlight Highlight Hurra!!!!!!!
  • Pasionaria 10.01.2019 22:02
    Highlight Highlight Weihnachten war doch erst vor 2 1/2 Wochen und nun schon wieder. Dazu sollte die Schweiz dem Trumpel als Geschenk einen Lastwagen Tacos spendieren!
  • Majoras Maske 10.01.2019 21:57
    Highlight Highlight Hat er nicht letztes Mal auch abgesagt und ist dann doch noch gekommen? :(
  • α Virginis 10.01.2019 21:55
    Highlight Highlight Trump hat es geschafft. ernsthafte Politik zu einer Seifenoper verkommen zu lassen.

    Nur so, meine Meinung...
  • thatstheshit 10.01.2019 21:54
    Highlight Highlight Kein Verlust für Davos.
  • the Wanderer 10.01.2019 21:52
    Highlight Highlight Liebes Watson-Team

    diese Meldung solltet ihr in eure Rubrik "Good-News" verschieben...😉😉
  • Spooky 10.01.2019 21:45
    Highlight Highlight Oh je! Was hat der olle Donald euch zu Leide getan?
    Hat er euch in den Krieg geschickt?
  • Triumvir 10.01.2019 21:30
    Highlight Highlight Danke lieber Trumpi, einer deiner besten Entscheidungen in diesem Jahr😂
  • Arneis 10.01.2019 21:26
    Highlight Highlight Hoffentlich bezahlt der alte Zechpreller trotzdem die Hotelrechnung.
  • Darkside 10.01.2019 21:18
    Highlight Highlight Und niemand wird ihn vermissen.
    • ThePower 10.01.2019 21:39
      Highlight Highlight Doch, Roger Köppel ist jetzt bestimmt sehr enttäuscht
    • Makatitom 10.01.2019 21:49
      Highlight Highlight Der ZweitschleBraZ, aka Maurer, auch
    • René Obi 10.01.2019 23:26
      Highlight Highlight Der Köppels ist niemand.
    Weitere Antworten anzeigen
  • cal1ban 10.01.2019 21:12
    Highlight Highlight Schlechte Nachrichten für die planespotter, Armeehelikopterpiloten sowie Hotels und Gastronomie. Habe ich jemanden vergessen?
    • Pasionaria 10.01.2019 21:53
      Highlight Highlight ja, die Call- oder Bunga-Bunga Girls!
  • Starcraft 10.01.2019 21:00
    Highlight Highlight So schad aber au....

    Vielleicht hat er Angst, dass er nicht mehr in die USA einreisen darf....

    😂
  • Töfflifahrer 10.01.2019 20:47
    Highlight Highlight Dann der Shutdown wenigsten etwas gutes.
  • a rabbit called beast 10.01.2019 20:45
    Highlight Highlight Bleibt euch das wenigstens erspart, herzlichen Glückwunsch
  • zaepfli 10.01.2019 20:43
    Highlight Highlight Oh nein wie schade.
  • kuwi 10.01.2019 20:18
    Highlight Highlight Puh, nochmal gut gegangen 😂
  • Crissie 10.01.2019 20:18
    Highlight Highlight Good news!
  • Nachbarino 10.01.2019 20:13
    Highlight Highlight Ihr habt das grüne Good-News Symbol beim Artikel vergessen ;)
  • äti 10.01.2019 20:04
    Highlight Highlight Hoffe, Jair Bolsonaro folgt seinem Beispiel.
  • Alice36 10.01.2019 19:57
    Highlight Highlight Hallelujah 😅👍
  • wasps 10.01.2019 19:51
    Highlight Highlight Es gibt sie doch, die Gottmutter im Himmel.
  • Echo der Zeit 10.01.2019 19:48
    Highlight Highlight Die SVP Trump Fan Boys und Klaus Schwab werden ja auch Betrübt sein.
  • Jesses! 10.01.2019 19:46
    Highlight Highlight Welch Erleichterung. Dieses Mal müssen wir zumindest die Gottes-Anbetung unserer schweizer Journalisten nicht ertragen.
  • Fabio74 10.01.2019 19:45
    Highlight Highlight hat das trötzeln doch noch was positives.
  • Amadeus 10.01.2019 19:45
    Highlight Highlight Trump kommt nicht.
    Passt für mich.
  • RescueHammer 10.01.2019 19:45
    Highlight Highlight Das ist die beste Nachricht des Tages, wenn nich Woche oder Monat sogar!
  • Peter Panther 10.01.2019 19:44
    Highlight Highlight Wie schade ooaa!😉😉
  • TomWaits 10.01.2019 19:43
    Highlight Highlight Einen Haufen Kohle gespart!
  • Alex23 10.01.2019 19:41
    Highlight Highlight Och nööö, so eine Enttäuschung aber auch. Ueli Maurer wird auch niedergeschlagen sein.
  • wipix 10.01.2019 19:35
    Highlight Highlight Mal ne gute Nachricht! Die SVP wirds zwar etwas schmerzen, aber mind. 66.6 % der Schweizer freuen!😉
  • Yorik2010 10.01.2019 19:33
    Highlight Highlight Eine der wenigen intelligenten Aktionen von D.Trump, allerdings sind ja hier die Demokraten schuld!👍
  • DrFreeze 10.01.2019 19:32
    Highlight Highlight Eine definitive Absage dieses Herrn heisst eher dass er doch kommt. Leider
    • α Virginis 10.01.2019 21:59
      Highlight Highlight DrFreeze, mach mir keine Angst!!

      In diesem Sinne;)
  • Freilos 10.01.2019 19:30
    Highlight Highlight Ein Schlag für die popularität des WEF.
    • Infamie 10.01.2019 19:45
      Highlight Highlight Du würdest es sicherlich auch bedauern wenn ein Bolsonaro ebenfalls absagt?
    • Magnum44 10.01.2019 20:17
      Highlight Highlight Weil andere US-Präsidenten ja auch jedes Jahr teilnahmen, gell?
    • Freilos 10.01.2019 20:18
      Highlight Highlight Ich bedauere das doch nicht. Nur ist das Spektakel und der Medienrummel viel kleiner ohne Trump.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Avalon 10.01.2019 19:30
    Highlight Highlight Da sind wir aber traurig ... nicht wirklich.
  • Gurgelhals 10.01.2019 19:29
    Highlight Highlight Ausnahmsweise mal good news von President Cheeto.

    PS: Dieser Tweet wurde garantiert nicht von Trump verfasst. Ein 4-jähriger kennt das Wort 'intransigence' nicht und dann entschuldigt er sich am Ende auch noch 😂
    • Pana 10.01.2019 20:15
      Highlight Highlight Oh ja. Die nicht von ihm verfassten Tweets sind in der Regel sehr einfach zu erkennen :D
    • Gurgelhals 10.01.2019 20:49
      Highlight Highlight Der Witz an der ganzen Sache ist, dass der Tweet dennoch einen Apostrophfehler und mehrere Gross-/Kleinschreibefehler hat.
    • Randalf 10.01.2019 21:16
      Highlight Highlight Oooder, er hat Kreide gegessen😎😎😎
    Weitere Antworten anzeigen
  • Aurum 10.01.2019 19:27
    Highlight Highlight Was wurde eigentlich aus "I will be the one to shut it down. I'm not going to blame you for it."? Schon wieder vergessen?
  • tripod 10.01.2019 19:26
    Highlight Highlight Ein kleiner Schritt für Trump, aber ein grosser Schritt für die Schweiz 🤷‍♂️
    • "Das Universum" formerly known as lilie 10.01.2019 20:53
      Highlight Highlight @tripod: Meintest du: "Ein kleiner Tweet für Trump - ein grosser Schritt für die Schweiz"? 😉
    • Pasionaria 10.01.2019 22:00
      Highlight Highlight "Ein kleiner Schritt für Trumpi….." aber ein gewaltiger Freudensprung für die Schweize!
  • Bud Spencer 10.01.2019 19:25
    Highlight Highlight Good News!
  • Roadrunn_er 10.01.2019 19:25
    Highlight Highlight So schade dass Trumpel nicht kommen kann *ironie off*😜
  • Sauäschnörrli 10.01.2019 19:25
    Highlight Highlight Mir solls recht sein.
  • MSpeaker 10.01.2019 19:25
    Highlight Highlight Super Nachricht.
    Etwas weniger unnötiger Trouble in Davos
  • Crissie 10.01.2019 19:24
    Highlight Highlight Gute Nachricht!!
  • Skeptischer Optimist 10.01.2019 19:24
    Highlight Highlight Gut.

Trump hat die USA in eine nationale Sicherheitskrise gestürzt

Nach dem Helsinki-Debakel protestieren in 60 Städten aufgebrachte Bürgerinnen und Bürger. Hat der Präsident sein Land verraten und mit Russland kooperiert? 

Auf dem Heimflug von Helsinki wurde die Stimmung in der Air Force One immer schlechter. Der Präsident verfolgte die Berichterstattung der amerikanischen TV-Sender. Was er sah, gefiel ihm überhaupt nicht. Selbst sein Lieblingssender Fox News ging auf Distanz. Trump machte darauf das, was er immer tut: Er schnauzte seine Mitarbeiter an und jammerte über die Fake News in den Medien.

Zwei Tage später sieht die Lage noch viel schlimmer aus. George F. Will, der wohl prominenteste konservative …

Artikel lesen
Link zum Artikel