DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Donald Trump redet bei seiner Pressekonferenz vor allem über eines ... Steaks! 



Donald Trump hatte gerade Michigan und Mississippi gewonnen, aber auf seiner Pressekonferenz sprach er zunächst über Fleisch.

epa05202076 US Republican presidential candidate Donald Trump speaks during a press conference at the Trump National Golf Club Jupiter in Jupiter, Florida, USA, 08 March 2016. The Florida Presidential Preference Primary Election will be held on 15 March 2016.  EPA/CRISTOBAL HERRERA

Bild: CRISTOBAL HERRERA/EPA/KEYSTONE

«Wir haben Trump-Steaks. Wenn Ihr eins wollt, berechnen wir Euch 50 Dollar pro Steak», rief er den Journalisten am Dienstagabend in seinem Golf-Club in Jupiter (Florida) zu.

epa05202005 An unidentified worker arranges a display with meat, wine and water bottles, next to the podium of US Republican presidential candidate Donald J. Trump (unseen) before Trump's press conference at the Trump National Golf Club Jupiter in Jupiter, Florida, USA, 08 March 2016. The Florida Presidential Preference Primary Election will be held on 15 March 2016.  EPA/CRISTOBAL HERRERA

Bild: CRISTOBAL HERRERA/EPA/KEYSTONE

Das Fleisch wurde neben ihm auf der Bühne präsentiert, dazu Trump-Wein und Trump-Wasser.

A worker displays meat for photographers described as 'Trump meat' near the podium before U.S. Republican presidential candidate Donald Trump was scheduled to appear at a press event at his Trump National Golf Club in Jupiter, Florida, March 8, 2016. The display included Trump wines, water and meats. REUTERS/Joe Skipper

Bild: JOE SKIPPER/REUTERS

Trump sprach dann auch über das Weingut, das er dort betreibt.

REFILE - CORRECTING CAPTION INFORMATIONA worker arranges meat described as 'Trump meat' near the podium before U.S. Republican presidential candidate Donald Trump was scheduled to appear at a press event at his Trump National Golf Club in Jupiter, Florida, March 8, 2016. The display included Trump branded wines, water and meats. REUTERS/Joe Skipper      TPX IMAGES OF THE DAY     SEARCH

Bild: JOE SKIPPER/REUTERS

Man konnte den Eindruck gewinnen, dass es sich um die Verkaufsshow eines Shoppingkanals handelt, nicht um eine Pressekonferenz. 

Steaks and chops described as 'Trump meat' are shown near the podium with Trump branded wines and water before U.S. Republican presidential candidate Donald Trump was scheduled to appear at a press event at his Trump National Golf Club in Jupiter, Florida, March 8, 2016. REUTERS/Joe Skipper      TPX IMAGES OF THE DAY     SEARCH

Bild: JOE SKIPPER/REUTERS

Ein einminütiger Ausschnitt aus der trump'schen Verkaufssendung gefällig? Voilà!

Hier geht es zu den Vorwahl-Resultaten von heute Nacht!

(cma/sda/dpa)

US-Präsidentschaftswahlen

6 US-Präsidentschafts-Kandidaten, die ebenso schräg waren wie Trump – einer stolperte über seinen Schniedelwutz

Link zum Artikel

Trump – oder die fatale Fehlspekulation der amerikanischen Superreichen

Link zum Artikel

Amerikaner in der Schweiz: Auch im 51. Bundesstaat hat man Angst vor Trump

Link zum Artikel

Nach «Super Tuesday»: Google verzeichnet extremen Anstieg an Suchanfragen zu Auswanderung

Link zum Artikel

Warum die USA immer noch ein tolles Land sind und die Schweiz nicht vom Fleck kommt

Link zum Artikel

Trump will keine Muslime mehr einreisen lassen – die Reaktionen darauf: «Der ist komplett verwirrt!»

Link zum Artikel

Trump macht sich über behinderten Reporter lustig, der eine seiner Lügen aufdeckte

Link zum Artikel

Heute in einem Jahr ist es so weit! Das grosse ABC zur US-Präsidentschaftswahl 

Link zum Artikel

«Ich bin ein wütender, alter, reicher Mann!» – Wer hat's gesagt? Trump oder Burns?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

In den USA droht eine Massenobdachlosigkeit: «Wir müssen Leben retten»

Über Nacht könnten mehr als sieben Millionen US-Amerikaner auf der Strasse sitzen. US-Präsident Joe Biden ist es nicht gelungen, einen Corona-Zwangsräumungsstopp zu verlängern.

Um fünf Uhr am Morgen setzt Cori Bush ihre erste Nachricht auf Twitter ab: «Dieser Morgen fühlte sich kalt an, so als würde der Wind direkt durch meinen Schlafsack blasen. Seit Freitag – als einige Kollegen es vorzogen, Urlaub zu machen statt per Abstimmung Zwangsräumungen zu verhindern – sind wir vor dem Kapitol . Dies ist ein Räumungsnotfall. Unser Volk braucht ein Räumungsmoratorium. Jetzt.»

Cori Bush ist ausgebildete Krankenschwester und sitzt seit diesem Jahr für die Demokraten als …

Artikel lesen
Link zum Artikel