DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Fahneneid mit Handpuppe – diese Soldatin der Nationalgarde empört tausende Amerikaner

20.04.2018, 10:4920.04.2018, 11:05

Eine Soldatin der Nationalgarde aus Tennessee sorgt momentan für mächtige Empörung in den USA. Die Nationalgardistin leistete am Wochenende ihren Fahneneid:

«Ich schwöre feierlich, dass ich die Verfassung der Vereinigten Staaten und den Staat Tennessee unterstützen und verteidigen werde – gegen alle Feinde aus dem In- und Ausland.»
Video: watson/nico franzoni

Eigentlich ist diese Zeremonie nichts Spektakuläres, wäre da nicht eine Dinosaurier-Handpuppe auf der rechten Hand der Frau. 

Die lustig gemeinte Aktion kam die Soldatin teuer zu stehen. Nach der Veröffentlichung des Videos wurde sie von all ihren Aufgaben freigestellt. Auch der anwesende Oberst wurde entlassen und auch der Kameramann bekam eine Rüge.

Da das Video bereits über 2,9 Millionen Mal angeschaut und tausendfach geteilt wurde, sah sich sogar der stellvertretende General der Nationalgarde zu einer Stellungnahme gezwungen.

(nfr)

Augenblicke – Bilder aus aller Welt

1 / 66
Augenblicke – Bilder aus aller Welt
quelle: epa / zoo berlin handout
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Maskenverweigerer im Flieger – diese Airline kennt kein Pardon

Das Flugpersonal der JetBlue Airline bittet ein Ehepaar, das Flugzeug zu verlassen, daraufhin kommts zu einem heftigen Wortgefecht. In einer Erklärung sagte die Fluggesellschaft, dass das Paar mehrfach gebeten wurde, aber der Bundesstaatlichen Maskenpflicht nicht nachkommen wollte.

(nfr)

Artikel lesen
Link zum Artikel