International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.
Image

Starbucks-Becher sind in den Youporn-BĂŒros nicht mehr erlaubt. bild: shutterstock

Youporn verbannt Starbucks-Kaffee – weil man dort keine Pornos mehr schauen darf 😂



Es hört sich total absurd an. Aber laut einem internen Memo verbietet der US-Pornostreaming-Gigant Youporn seinen Mitarbeitern per Anfang 2019, in den BĂŒros Starbucks-Kaffee zu trinken. Dies berichtet das Finanzmagazin Forbes

Es ist offenbar eine Retourkutsche: Denn Starbucks hat in den WiFi-Netzen der Coffeeshop-Filialen einen Filter eingebaut, der Youporn-Clips sperrt. Sei mal dahingestellt, wer ĂŒberhaupt Pornos bei Starbucks guckt ...

Schmuddelfilmchen hin oder her: Es ist kaum anzunehmen, dass in den Youporn-BĂŒros kĂŒnftig Aufseher patrouillieren, die Starbucks-Becher wegschmeissen. Vielmehr dĂŒrfte es sich um einen PR-Gag von Youporn handeln, auch wenn ein Sprecher die Echtheit des Memos bestĂ€tigt. 

(amĂŒ)

MĂ€nner werden in Starbucks verhaftet – weil sie rumsassen

Play Icon

Video: Angelina Graf

Alte GlĂŒschtler, die spĂ€rlich bekleidete Damen an Erotik-Messen fotografieren

Das könnte dich auch interessieren:

Brennende Leichen und blĂŒhender Aberglaube – ein Besuch in Indiens heiligster Stadt

Link to Article

11 Dinge, die du schon immer von einem orthodoxen Juden wissen wolltest

Link to Article

FĂŒhrerscheinentzug nach 49 Minuten – so witzelt die Polizei ĂŒber den «Tagesschnellsten»

Link to Article

Herzschmerz pur! 15 Leute erzÀhlen, wie sie vom Seitensprung ihres Partners erfuhren

Link to Article

Doch noch geeinigt! 30 Minuten vor Ablauf der Deadline rief Nylander in Toronto an

Link to Article

Ade Pelz: Schweizer zeigen Canada Goose die kalte Schulter

Link to Article

Diese 13 Bilder zeigen, wieso «Doppeladler» völlig zu Recht das Wort des Jahres ist

Link to Article

Jetzt ist es da! Das geilste Polizeiauto der Schweiz

Link to Article

Die WeihnachtswĂŒnsche dieser alten Leute sind so bescheiden, dass es dir das Herz bricht

Link to Article

Miet-WeihnachtsbĂ€ume sind in Hipster-Hochburgen in – doch die Sache hat einen Haken

Link to Article

Warum die Chinesen die Amerikaner im KI-Wettrennen schlagen werden

Link to Article

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 👀

Link to Article

7 Duschmomente, die uns (vermutlich) allen bekannt vorkommen 

Link to Article

WutbĂŒrger nehmen GrossrĂ€tin wegen Baby ins Visier– und so reagiert der Grossvater 

Link to Article

«Es war alles ein verdammter Fake»: Schweizer Adoptiveltern packen aus

Link to Article

Du regst dich ĂŒber die Migros-Suppe auf? Dann kennst du diese Gender-Produkte noch nicht!

Link to Article

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

Knatsch im Bundesrat? Das zĂ€he Ringen um die SchlĂŒsseldepartemente

Link to Article

Nach SBI-Niederlage: Jetzt beginnt der nÀchste Streit in der Aussenpolitik

Link to Article

Netflix killt die nÀchste Superhelden-Serie

Link to Article

Über ZĂŒrich fliegen jetzt die Viren-Drohnen

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

«Meine 20 Jahre Àltere AffÀre erniedrigt mich»

Link to Article

So lÀuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

prÀsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Welche dieser absolut dÀmlichen Studien gibt es tatsÀchlich?

Link to Article

Das Sexismus-Dinner des FC Basel sorgt weltweit fĂŒr Schlagzeilen

Link to Article

7 ausgefallene Punsch-Rezepte, die du diesen Winter unbedingt ausprobieren solltest!

prÀsentiert vonBrand Logo
Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

22
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank fĂŒr dein VerstĂ€ndnis!
22Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Jimmy :D 03.12.2018 13:43
    Highlight Highlight Starfucks?
  • wolge 03.12.2018 06:27
    Highlight Highlight Zu Hausedarf ich nicht gucken, im BĂŒro darf ich nicht gucken und nun auch bei MC und Bucks nicht mehr. Wo soll ich denn nun hin?? Liebe Swisscom bitte bitte bitte funktioniert die alten unnötigen Telefonkabinen zu wifi porn spots um!
  • GĂ n dich ins Knie 02.12.2018 22:41
    Highlight Highlight Kein Problem. Bei youporn ist die sahne eh gratis. 💩💩💩
  • 00892-B 02.12.2018 19:42
    Highlight Highlight Zum GlĂŒck funktioniert VPN auch im Starbucks😅
    • Sommersprosse 02.12.2018 20:14
      Highlight Highlight Trick 17, um doch noch eine(n) Latte bei Starbucks zu bekommen! 😉
  • Drank&Drugs 02.12.2018 19:41
    Highlight Highlight Na sowas, wusste gar nicht das es bei Starbucks auch Kaffee gibt...
  • Pasch 02.12.2018 19:15
    Highlight Highlight Entfernt. Bitte formuliere deine Kritik sachlich. Danke, die Redaktion.
  • Sommersprosse 02.12.2018 19:07
    Highlight Highlight Aber „Pornhub“ wurde hoffentlich nicht gesperrt? đŸ˜±đŸ˜‚
  • Charlie Brown 02.12.2018 18:43
    Highlight Highlight Ein Memo in Echtzeit? Ist das ein Tweet?
  • Raembe 02.12.2018 18:41
    Highlight Highlight Jetzt mal Hand aufs Herz, wer zu Starbucks geht will keinen Kaffee. Was da serviert wird ist etwa soviel Kaffee wie ne heisse Schoko.
  • SeboZh 02.12.2018 18:39
    Highlight Highlight Die Echtzeit des Memos wurde bestÀtigt? :)
  • leu84 02.12.2018 18:25
    Highlight Highlight Wo holen nun die Mitarbeitenden ihren Kaffee Latte?đŸ€”
  • who cares? 02.12.2018 18:18
    Highlight Highlight Youporn hat damit eine Problem? Really? In unserem Uni-Wlan wird sowas auch nicht toleriert, ich habe auch schon von FĂ€llen gehört, wo der betroffene Student gerĂŒgt wurde.
    Wieso sollten privat-"öffentliche" WLANs fĂŒr Pornos bereitstehen? Ist ja ganz normal, dass Starbucks nicht will, dass sich jemand in ihrer Filiale einen runterholt.
    • Raembe 02.12.2018 19:01
      Highlight Highlight Auf der anderen Seite blockieren sie ja nur Youporn und nicht die anderen Anbieter. Also schon ein wenig scheinheilg.
    • tabernac 03.12.2018 05:48
      Highlight Highlight das weisst du doch gar nicht... vielleicht hat auch nur youporn reagiert und die anderen nicht....

      vielleicht ist es aber auch einfach nur ein tierisch guter werbegag😉
  • Markus97 02.12.2018 18:08
    Highlight Highlight Oky ein bisschen befremdlich ist das schon wenn jemand in einem Kaffee Pornos schaut 😂😂
    • Raembe 02.12.2018 19:03
      Highlight Highlight Nicht nur dort, im Zug hat das mal mein GegenĂŒber gemacht. Als er dann gechekt hat das man es im Fenster sieht, ist er schleunigst aus dem Wagen verschwunden.
    • zwan33 03.12.2018 07:48
      Highlight Highlight @Raembe: ging anstandshalber doch noch kurz zur Toilette.
    • Raembe 03.12.2018 09:10
      Highlight Highlight Die war aber doch auch im selben Wagen :)
  • TanookiStormtrooper 02.12.2018 17:37
    Highlight Highlight Ein Grund mehr Starbucks zu meiden! 😂
    • reffx 02.12.2018 21:07
      Highlight Highlight Oder einen Grund weniger um zu Starbucks zu gehen 😜
  • AllknowingP 02.12.2018 17:34
    Highlight Highlight FAIR !

Die «Gelbwesten» kommen zurĂŒck und jetzt wollen sie Macrons Kopf

Nach dreiwöchigen Protesten blasen die «Gelbwesten» zur Jagd auf Frankreichs PrĂ€sident Emmanuel Macron: FĂŒr Samstag rufen sie zum Sturm auf seinen Amtssitz auf, den ElysĂ©e-Palast. Die Proteste richten sich lĂ€ngst nicht mehr nur gegen hohe Steuern und Lebenshaltungskosten. Es geht um den Kopf des PrĂ€sidenten. (watson wird vor Ort sein und ĂŒber die Proteste berichten.)

Wie ein Lauffeuer verbreitet sich in den sozialen Netzwerken der Aufruf eines «Gelbwesten»-Aktivisten zu Protesten vor dem 


Artikel lesen
Link to Article