Kanton Zug
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

233'000 Franken für ein Kontrollschild: «ZG 10» erzielt Rekordpreis



Das Kontrollschild «ZG 10» ist am Mittwochabend für 233'000 Franken versteigert worden. Damit liegt es deutlich über dem bisher teuersten Kontrollschild der Schweiz. Für «VS 1» waren vor knapp einem Jahr 160'100 Franken geboten worden.

Kontrollschild ZG 10

Screenshot: auktion-stva.zg.ch

Wer das Kontrollschild ersteigert hat, bleibt vorerst unklar. Die Online-Versteigerung lief anonym ab. Sie hatte am 8. Februar begonnen und endete am 14. Februar um 21.55 Uhr.

Das Zuger Strassenverkehrsamt legte einen jeweiligen Mindestpreis fest. An der Auktion teilnehmen durfte, wer das Kontrollschild mit einem Fahrzeug immatrikuliert, dessen Halter oder Halterin im Kanton Zug Wohnsitz oder Firmensitz hat und das Fahrzeug am Ort des Wohn- oder Firmensitzes üblicherweise über Nacht abstellt.

Der Kanton Zug hat erstmals eine derartige Auktion durchgeführt. Geplant sind mindestens drei bis vier pro Jahr. Das Strassenverkehrsamt rechnet mit einem Erlös von etwa 400'000 Franken zugunsten der laufenden Rechnung in den nächsten vier Jahren.

Der Zuger Kantonsrat hatte 2017 die gesetzlichen Grundlagen geschaffen, damit das Strassenverkehrsamt Zug attraktive Zahlenfolgen auf den weissen Kontrollschildern von Personenwagen und Motorrädern versteigern kann, wie Sicherheitsdirektion und Strassenverkehrsamt gemeinsam mitteilten. (sda)

Du fährst Auto? Dann kennst du diese Typen bestimmt

abspielen

Video: watson

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
11
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
11Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Moelal 17.02.2018 19:00
    Highlight Highlight Lebt wahrscheinlich im Kanton Zug, um Steuern zu sparen und ist dann so blöd und bezahlt sie mit seinem peinlichen Schildchen trotzdem. Gut gemacht! Jetzt prangt das Schild garantiert an einem übermotorisierten Bonzen-SUV
  • Hardy18 16.02.2018 16:22
    Highlight Highlight Wenn ich das Geld hätte warum nicht. Ist ja gut angelegt im Kanton.
  • sherpa 15.02.2018 13:59
    Highlight Highlight Purer Snobismus und Wichtigtuerei ist es, wenn man für ein bisschen Blech soviel Geld hinblättert, so nach dem Motto "sehr her, ich hab's und Geld spielt bei mir eh keine Rolle"
  • aglio e olio 15.02.2018 10:01
    Highlight Highlight Auch eine Form sinnvoller Umverteilung.
  • Alterssturheit 15.02.2018 08:58
    Highlight Highlight Für ein Nr. Schild den Preis zu bezahlen...ich fass es nicht.
  • The oder ich 15.02.2018 08:07
    Highlight Highlight und der Pokal für den dekadentesten Kanton geht neu an:

    *trommelwirbel*

    ZUG
    Benutzer Bildabspielen
    • DerHans 15.02.2018 10:14
      Highlight Highlight Wieso neu? Welcher der Proletenkantone hat uns den Pokal jemals weggenommen? 💁🏼‍♂️😄
    • arconite 16.02.2018 08:52
      Highlight Highlight Irgend so ein Kommentar musste ja kommen...

      Wir sind hier im Fall ALLE Millionäre, wirklich bis auf den hintersten und letzten... und geben das Geld mit mindestens zwei Händen aus.

  • D. Saat 15.02.2018 07:30
    Highlight Highlight Wusste nicht, dass es noch kleinere Penes gibt als die micro.... scheint aber doch der Fall zu sein. Absolut grotesk für ein Kontrollschild so viel Geld auszugeben. Da gäbe es doch eine Menge sinnvollere Dinge.
  • Walter Sahli 15.02.2018 07:26
    Highlight Highlight A fool and his money are soon parted.
  • Oberon 15.02.2018 07:04
    Highlight Highlight Abartig, aber wenn man es braucht...

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2018

In vielen Kantonen beginnt heute für die Schüler das neue Schuljahr. Ihre Lehrer verdienen nicht nur nach Schulstufe massiv unterschiedlich, eindrücklich sind auch die Differenzen zwischen den Kantonen.

Der Lehrermangel bleibt schweizweit ein Problem – und er dürfte sich bis 2025 verschärfen. Dass viele Lehrer Teilzeit arbeiten, ist dafür nur ein Grund. Die Zunahme der Schülerzahlen, die Pensionierung der Babyboomer und eine hohe Fluktuation tragen ihren Teil dazu bei. Und oft auch der Lohn.

Denn insbesondere auf den unteren Stufen sind die Entschädigungen nicht gerade rosig – gemessen an der Ausbildung und der gesellschaftlichen Verantwortung. Dazu kommen massive Unterschiede zwischen den …

Artikel lesen
Link zum Artikel