Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

1000 Reiseexperten haben gewählt: Das sind die 50 schönsten Strände der Welt

Über 1000 Reisejournalisten und Blogger haben einen Aufruf befolgt und die schönsten Strände der Welt gekürt. Fazit: Auch in kälteren Regionen gibt es spektakuläre Küsten.



Die 50 schönsten Strände 2018:

Und jetzt du: Welches ist dein absoluter Traumstrand? Schreib uns in die Kommentare!

Strandferien 2.0

Video: srf/SDA SRF

Falls du eher auf Touristen als auf Experten hörst: Traumstrände, die gemäss diesen TripAdvisor-Bewertungen total mies sind

Das könnte dich auch interessieren:

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Rund 330 Hospitalisierte – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Schüsse auf Laden in Interlaken

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

43
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
43Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • ThePower 01.12.2018 02:33
    Highlight Highlight Marzili Beach, Bern😎
  • Nelson Muntz 30.11.2018 16:46
    Highlight Highlight wird wohl nächsten Sommerso aussehen...
    Benutzer Bild
  • Ove8 30.11.2018 13:02
    Highlight Highlight Kendwa Beach in Sansibar:-)
  • m-style 30.11.2018 11:25
    Highlight Highlight Und bei normalen Verhältnissen hat der Giant's Causeway auf jedem Stein einen Touristen sitzen...

    +man muss dafür bezahlen....
  • SomeOne's 30.11.2018 10:44
    Highlight Highlight Wharariki beach, Neuseeland
  • Phiilofofi 30.11.2018 10:27
    Highlight Highlight Ich verstehe immernoch nicht, weshalb Watson mithilft, diese Orte noch bekannter zu machen.

    Ihr habt ja genügend Artikel publiziert, die über die Folgen von Massentourismus berichten?
  • Watcher 30.11.2018 10:26
    Highlight Highlight Ein paar schöne Destinationen in der Schweiz wären auch schön gewesen.
  • eselhudi 30.11.2018 09:59
    Highlight Highlight habe als „beach bum“ das glück schon einige davon gesehen und genossen zu haben, keine schlechte liste. von meinen 5 lieblinsstränden hat es leider einer in die liste geschafft. 😅 absurd aber zum beispiel die völlig überlaufene und nicht wirklich schöne railay beach in thailand... auch geil: grande anse, grenada, seychellen 😂
    kommt halt immer darauf an was man sucht an einem strand: ruhe, klares wasser, tolle wellen, abgeschiedenheit, tolles schnorcheln... etc
  • icewolf 30.11.2018 09:41
    Highlight Highlight Also der Shipwreck Beach in Zakynthos war schon vor 10 Jahren maximal überfüllt - ich will ja nicht wissen wie das jetzt dort aussieht:) Das Gleiche gilt für die in Thailand genannten "Traumstrände"...glücklicherweise findet sich aber abseits der Touristenmassen meistens doch noch ruhige Naturschönheiten.
  • AfterEightZuHauseUmViertelVorAchtEsser____________ 30.11.2018 08:36
    Highlight Highlight Ich sage jetzt einfach mal nichts dazu

    Benutzer Bild
  • kupus@kombajn 30.11.2018 08:16
    Highlight Highlight Liegt halt auch im Auge des Betrachters bzw. dessen Gewöhnung. Vor einigen Jahren habe ich eine europareisende Familie aus der Karibik überraschenderweise in Kroatien an einem istrischen Strand kennengelernt. Die fanden diese felsig-steinigen Strände und dieses tief dunkle aber glasklare Wasser absolut faszinierend. Auf den Hinweis bzgl. der Schönheit karibischer Strände, mit ihren hellen Sandstränden und dem türkisfarbenen Wasser, sagten sie, dass sei doch langweilig.
  • patnuk 30.11.2018 07:44
    Highlight Highlight Ouf, zum Glück Mauritius ist nicht drin, weiterhin genügend Platz an den Stränden....😅
  • RAZZORBACK 30.11.2018 04:46
    Highlight Highlight Bitte, bitte an Alle....
    Behaltet euren Geheimtipp besser für euch!
    Die anscheinend schönsten Plätze werden ansonsten bald von Horden Chinesen und Inder heimgesucht.
  • ujay 30.11.2018 04:31
    Highlight Highlight Die völlig versiffte und überlaufene Maya Beach in Thailand wurde bis auf weiteres für Touristen gesperrt. So sieht die Realität ohne rosarote Brille aus.
    Benutzer Bild
  • Adumdum 30.11.2018 01:51
    Highlight Highlight War bisher an 6 von den 50 - 3 von denen waren total überlaufen (und ich hab sicher 10 andere gesehen die ich persönlich schöner fand).

    Die schönsten Strände sind die, die in keiner Liste auftauchen... und das wird auch so bleiben, wegen siehe oben.
  • Unternehmer (KMU) 29.11.2018 23:59
    Highlight Highlight Gut zu wissen, wo ich sicher nicht hinreise ...
  • Yelina 29.11.2018 22:23
    Highlight Highlight Ich bin so froh, waren meine Eltern mit uns vor 20 Jahren auf Zakyntos. Und nicht heute. Damals gab es Tourismus, aber überschaubar. Und keine Smartphones.
    • Tatwort 29.11.2018 22:33
      Highlight Highlight Geht mir gleich. War vor 23 Jahren auf Zakyntos. Praktisch keine Touris, endlose Wanderungen in den Hügeln, Meeresschildkröten, und es passierte einem pausenlos, dass Private einen vom Weg weg für ein Glas Wein "entführten".
    • Yelina 29.11.2018 22:46
      Highlight Highlight Entführen wollten mich nur die Einheimischen auf ihren Scootern, zu jung für Wein! 😅
  • Guybrush Threepwood 29.11.2018 22:05
    Highlight Highlight War letztes Jahr am Diani Beach in Kenia. Was diesen Strand jetzt so besonders macht kann ich nicht nachvollziehen. Baden geht fast nicht wegen den vielen Seeigeln. Wobei zum Strand kommen eh fast nicht möglich ist da man alle fünf Meter von Strandverkäufern angesprochen wird.
    Kenia ist aber trotzdem eine Reise wert.
  • milone 29.11.2018 21:30
    Highlight Highlight Zum guten Glück ist mein Lieblingsstrand nicht dabei, der soll nämlich so atemberaubend, ruhig und verlassen bleiben wie er ist 😍
  • Limpleg 29.11.2018 21:29
    Highlight Highlight Playa Colorado, Laguna de Tacarigua, Los Roques, Cayo Heradura auf Tortuga... Alle Venezuela... Kann ich gut verraten, momentan leider eh nicht zu empfehlen hinzureisen...
  • bralliu 29.11.2018 21:24
    Highlight Highlight 1000 Reiseexperten haben gewählt: Das sind die 50 Strände der Welt, welche in 5 Jahren total überloffen sein werden!
  • 54er 29.11.2018 21:06
    Highlight Highlight naja.. wohl eher von Personen die Ferien für Insta machen bewertet worden. Eine Liste mit den schönsten Strände ohne eine kleine Insel östlich von Afrika zu erwähnen.. hah ich etwas mühe ernst zu nehmen.
    • eselhudi 30.11.2018 01:13
      Highlight Highlight welche denn? 😇
  • legis 29.11.2018 20:57
    Highlight Highlight Mutig das Ganze ohne Tayrona und Lopes Mendez zu publizieren!
    • ND_B 30.11.2018 06:50
      Highlight Highlight Tayrona ist wunderschön. Würde ich vor maya bay und auch tulum setzen (zwei der Strände auf der Liste die ich gesehen habe), da nicht total überlaufen.
  • Deorai 29.11.2018 20:45
    Highlight Highlight Dann sind das nun 50 Strände die man wegen Influencer nicht mehr besuchen sollte. Danke für die Warnung
  • RhabarBär 29.11.2018 20:29
    Highlight Highlight Und jetzt? Damit alle Touris dorthin wandern, um Selfies, Dronies oder ähnliches zu machen? Da gehe ich doch lieber an einen namenlosen, praktisch unbekannten, möglichst einsamen Strand und lass' den anderen den Troubel. Vielleicht ein bitzeli weniger spektakulär, aber schööön ruhig.
  • G. Samsa 29.11.2018 20:26
    Highlight Highlight Sorry Leute, wer den Strand von Manuel Antonio in Costa Rica (Platz 29) für schön befindet hat keine Ahnung von einem schönen Strand!
    Da frage ich mich wie die Leute „schön“ definiert haben?!

    Und die Strände in Thailand sind auch nicht so toll wie einem weisgemacht wird.
    • corsin.manser 29.11.2018 20:31
      Highlight Highlight Na, ich fand das ganz nett bei Manuel Antonio.
    • G. Samsa 29.11.2018 20:56
      Highlight Highlight Ja, ganz nett aber nicht Weltklasse.
      Da ist der Strand in Carate / Osa wesentlich schöner.
    • Pana 30.11.2018 03:04
      Highlight Highlight Jepp. Ich mag Manuel Antonio, aber mir fallen spontan einige Strände (nicht in der Liste), die um Welten spektakulärer sind. Ist aber wohl besser so.
  • Tsetse 29.11.2018 20:23
    Highlight Highlight Boracay, Philippinen (vor 30 Jahren)
  • namib 29.11.2018 20:15
    Highlight Highlight Die Namen meiner Traumstrände behalt ich schön für mich, sonst sind sie bald nicht mehr traumhaft😉
    Overtourism und Instahypes schon keine Themen mehr bei euch?
    • 's all good, man! 29.11.2018 21:48
      Highlight Highlight Cooler Nickname 😉 Dort, wo dein Profilbild entstanden ist, kann man dank Overtourism leider auch schon fast nicht mehr hin...
    • namib 29.11.2018 22:19
      Highlight Highlight danke, it‘s all good,man!😊Wahrscheinlich hast du recht. Schon eine ganze Weile her, als ich da war. Das Faszinierende an diesem Ort war neben der Landschaft die Leere und die Ruhe (und damals, das Internet gab’s noch nicht lange, das Abenteuer der Entdeckung). Schade, wenn das kapput gemacht wird!
    • Ursus ZH 30.11.2018 06:10
      Highlight Highlight Ich kann meinen Traumstrand nennen, weil da eh fast niemand hingehen wird, weil es für den Pauschaltouristen zu abgelegen ist. Es ist die Anakena Beach auf Rapa Nui.
    Weitere Antworten anzeigen
  • tesfa 29.11.2018 20:13
    Highlight Highlight ... wobei bei den meisten leider noch Hundertschaften Touristen dazugedacht werden müssen.
  • tolgito 29.11.2018 20:05
    Highlight Highlight Ich glaube ich muss die Seychellen mal besuchen
    • Henri Lapin 30.11.2018 06:52
      Highlight Highlight Beeile dich, der Meeresspiegel steigt

Anekdoteles

Wojtek, der polnische Soldatenbär, der Granaten trug

Er wird einmal 182 Zentimeter gross und 220 Kilogramm schwer sein. Jetzt aber ist er nicht mehr als ein kleines Häufchen Elend, das in einem Sack vor sich hinzittert. Der Sack wird getragen von einem verwahrlosten iranischen Jungen. Er ist in Hamadan geboren, in jener Stadt, die schon über 4000 Jahre alt ist, und von wo aus vor 2000 Jahren die Heiligen Drei Könige nach Bethlehem aufgebrochen sein mochten, um ihrem Heiland zu huldigen.

Es ist das Jahr 1942, der Zweite Weltkrieg tobt, der Junge …

Artikel lesen
Link zum Artikel