Leben
Filme und Serien

Das machen die «The Office»-Darsteller heute

Was wurde eigentlich aus den «The Office»-Stars?

Bereits über 10 Jahre ist es her, seit die letzte Folge der Sitcom «The Office» ausgestrahlt wurde. Was machen Michael, Dwight, Pam und Creed heute? Hier erfährst du es.
15.02.2024, 05:1315.02.2024, 10:31
Corina Mühle
Folge mir
Mehr «Leben»

Die US-Version von «The Office» ist unumstritten eine der beliebtesten Sitcoms. Schon etliche Male wurde darüber gesprochen, die Serie wiederzubeleben. Vergangenen Sommer wurde bekannt, dass Australien nun auch seine eigene Version erhalten soll. Kürzlich sprach auch Bryan Cranston darüber, gerne ein Reboot der Sitcom zu machen.

Viele der Stars aus «The Office» sind auch heute noch im Showbusiness tätig, gleich drei der Protagonisten starteten einen Podcast rund um «The Office». Hier erfährst du, was die Stars hinter den beliebten Figuren heute machen.

Steve Carell als Michael Scott

Steve Carell als Michael Scott
the office
Bild: nbc/imago images

Obwohl Steve Carell eher für seine humorvollen Rollen bekannt ist, hat er 2014 in «Foxcatcher» (für den er seine erste Oscar-Nominierung erhielt) und 2018 in den Filmen «Beautiful Boy» und «Welcome to Marwen» dramatische Rollen übernommen. Ausserdem hat der 61-Jährige in «The Morning Show», «Space Force» und «The Patient» mitgespielt und den Bösewicht Gru in der «Despicable Me»-Filmreihe gesprochen. Carell erhielt neun Emmy-Nominierungen als Produzent und Schauspieler für «The Office», und 2020 erhielt er auch eine Nominierung für seine Rolle als Mitch Kessler in «The Morning Show». Seine neuste Rolle war in Wes Andersons «Asteroid City».

Seit 1995 ist er mit der Schauspielerin Nancy Walls verheiratet. Gemeinsam haben sie zwei Kinder.

Steve Carell mit Ehefrau Nancy Carell nach der Premiere des Kinofilms Asteroid City auf dem Festival de Cannes 2023 / 76. Internationale Filmfestspiele von Cannes im Palais des Festivals. Cannes, 23.0 ...
Steve Carell mit seiner Frau Nancy an der Premiere von «Asteroid City».Bild: imago images

Jenna Fischer als Pam Beesly

Jenna Fischer als Pam Beesly
the office
Bild: nbc/imago images

Nach ihrer Rolle als beliebte Rezeptionistin spielte Jenna Fischer 2018 die Hauptrolle in der ABC-Sitcom «Splitting Up Together». Die 49-Jährige hat auch in einigen Filmen mitgespielt, darunter die Neuverfilmung von «Mean Girls», die seit Januar im Kino läuft.

Zusammen mit ihrem Co-Star Angela Kinsey gründete sie den Podcast «Office Ladies», der sich mit allen Themen rund um «The Office» beschäftigt.

2007 liess sich Fischer von Regisseur James Gunn scheiden. Seit 2010 ist sie mit dem Drehbuchautor Lee Kirk verheiratet, gemeinsam haben sie zwei Kinder.

Feb. 24, 2011 - Los Angeles, CA, USA - Actress Jenna Fischer and husband Lee Kirk arrive at the premiere of Hall Pass at Arclight Cinerama Dome in Los Angeles, USA, on 23 February 2011. K67078AM. PUBL ...
Jenna Fischer und Lee Kirk, 2011.Bild: imago stock&people

John Krasinski als Jim Halpert

John Krasinski als Jim Halpert
the office
Bild: nbc/imago images

Nach dem Aus von «The Office» legte John Krasinski sein trotteliges «Junge von nebenan»-Image ab und wurde zum CIA-Analysten Jack Ryan in der gleichnamigen Serie. Wie Carell wagte sich auch Krasinski an dramatischere Filmrollen, darunter «13 Hours», «Detroit» und «Doctor Strange in the Multiverse of Madness». Er lieh seine Stimme den Animationsfilmen «Monsters University», «Animal Crackers» und «DC League of Super-Pets».

Neben seinen Rollen vor der Kamera ist der 44-Jährige auch als Regisseur und Produzent tätig. Er führte Regie bei den Horrorfilmen «A Quiet Place» und dessen Fortsetzung. Für die Produktion von «Lip Sync Battle» erhielt er drei Emmy-Nominierungen.

2019 heiratete er die Schauspielerin Emily Blunt, mit der er zwei Töchter hat.

29th Annual Critics Choice Awards - Arrivals Emily Blunt and John Krasinski attends the 29th Annual Critics Choice Awards at Barker Hangar on January 14, 2024 in Santa Monica, California. Photo: C Fla ...
John Krasinski und Emily Blunt bei den Critics Choice Awards 2024.Bild: imago images

Rainn Wilson als Dwight Schrute

Rainn Wilson als Dwight Schrute
Bild: nbc/imago images

Es ist schwer vorstellbar, dass Rainn Wilson irgendjemand anderen als den neurotischen Büroangestellten und Rübenanbauer spielt, aber der 58-Jährige hat in den Jahren nach «The Office» eine beachtliche Schauspielkarriere hingelegt. Wilson hatte diverse Gastauftritte in Serien wie «Star Trek: Discovery», «Room 104», «Transparent» und «The Rookie». In «Mom» hatte er eine wiederkehrende Rolle und spielte die Hauptrolle in der Sci-Fi-Serie «Utopia». Ausserdem hat er einem der Schlümpfe sowie Supermans Erzfeind Lex Luthor in mehreren Zeichentrickprojekten seine Stimme geliehen.

Wilson ist seit 1995 mit der Schriftstellerin Holiday Reinhorn verheiratet, mit der er einen gemeinsamen Sohn hat.

Blackbird Premiere - TIFF 2019 Rainn Wilson and his wife on the red carpet for the gala premiere of the film Blackbird at the Roy Thomon Theatre, Toronto for the Toronto International Film Festival 20 ...
Rainn Wilson und Holiday Reinhorn, 2021.Bild: imago images

Angela Kinsey als Angela Martin

Angela Kinsey als Angela Martin
the office
Bild: nbc/imago images

2018 hatte sie einen Gastauftritt bei «Splitting Up Together» mit Fischer, bevor sie ihren Podcast ins Leben rief. Die 52-Jährige hatte ausserdem Gastauftritte in Serien wie «New Girl», «Fresh Off the Boat» und «The Real O'Neals» und spielte die Hauptrolle in der Netflix-Serie «Haters Back Off».

Im Jahr 2016 heiratete Kinsey den Schauspieler und Bäcker Joshua Snyder. Zuvor war sie mit dem Schriftsteller und Produzenten Warren Lieberstein (Bruder von Paul Lieberstein, der Toby in «The Office» spielt) verheiratet, mit dem sie eine gemeinsame Tochter hat.

Leslie David Baker als Stanley Hudson

Leslie David Baker als Stanley Hudson
the office
Bild: nbc/imago images

Seit «The Office» hatte Leslie David Baker immer wieder kleinere Auftritte in Filmen und Serien. Darunter «Wish I Was Here», «The Happytime Murders» und «Hard Miles».

2020 startete Baker eine Kickstarter-Kampagne, um Geld für die Dreharbeiten für die «The Office»-Spin-off-Serie «Uncle Stan» zu sammeln. Daraus wurde aber nichts und der 65-Jährige musste das Projekt abbrechen.

Brian Baumgartner als Kevin Malone

Brian Baumgartner als Kevin Malone
the office
Bild: nbc/imago images

Brian Baumgartner hat in den Jahren nach dem Ende der Serie immer wieder als Schauspieler gearbeitet. Er hatte unter anderem Gastauftritte in «Hot in Cleveland», «Criminal Minds», «Law & Order: Special Victims Unit», «Chicago Fire» und «The Goldbergs». Der 51-Jährige hat auch als Synchronsprecher in der Netflix-Serie «Trash Truck» mitgewirkt.

Wie Fischer und Kinsey hat auch Baumgartner einen Podcast über die Entstehung von «The Office» gestartet.

Kate Flannery als Meredith Palmer

Kate Flannery als Meredith Palmer
the office
Bild: nbc/imago images

Kate Flannery hatte Gastrollen in verschiedenen Fernsehserien (darunter «Brooklyn Nine-Nine», «New Girl», «American Housewife», «Young Sheldon» und «Magnum P.I.»), wirkte in digitalen Kurzfilmen mit und lieh ihre Stimme mehreren Videospielen. Sie hatte auch eine wiederkehrende Rolle in der Zeichentrickserie «Steven Universe» und nahm an Staffel 28 von «Dancing with the Stars» teil.

Die 59-Jährige lernte ihren langjährigen Freund, den Fotografen Chris Haston, am Set von «The Office» kennen.

Kate Flannery and husband Chris Haston 72ND NBC UNIVERSAL GOLDEN GLOBES AFTER PARTY Los Angeles PUBLICATIONxNOTxINxUSAxUK JuanxLlauro/PicturePerfect

Kate Flannery and Husband Chris Haston 72nd NBC Un ...
Kate Flannery und Chris Haston, 2015.Bild: imago stock&people

Phyllis Smith als Phyllis Lapin-Vance

Phyllis Smith als Phyllis Lapin-Vance
the office
Bild: nbc/imago images

Nach «The Office» hatte Phyllis Smith eine wiederkehrende Rolle in der Netflix-Serie «The OA». Die 74-Jährige lieh ihre Stimme ebenfalls dem Charakter Sadness im Pixar-Film «Inside Out». Ihre ehemalige «The Office»-Kollegin Kaling spielt Disgust.

Craig Robinson als Darryl Philbin

Craig Robinson als Darryl Philbin
the office
Bild: nbc/imago images

Durch «The Office» wurde Craig Robinson berühmt und hatte danach eine wiederkehrende Rolle als Kleinkrimineller Doug Judy in «Brooklyn Nine-Nine». Er ist inzwischen 50 Jahre alt und auch für seine Zusammenarbeit mit dem Schauspieler Seth Rogen bekannt, darunter «Knocked Up», «Pineapple Express», «This Is the End» und «Sausage Party». Im Jahr 2022 spielte er die Hauptrolle in der Serie «Killing It».

Creed Bratton als Creed Bratton

Creed Bratton als Creed Bratton
the office
Bild: nbc/imago images

Seit dem Aus der Sitcom nahm Creed Bratton nur noch kleinere Schauspielrollen an. Der 80-Jährige hat sich stattdessen mehr auf seine Musik konzentriert (er ist ein ehemaliges Mitglied der Rockband The Grass Roots) und hat seit dem Finale von «The Office» mehrere Alben veröffentlicht.

Creed singt das «The Office»-Intro:

Oscar Nuñez als Oscar Martinez

Oscar Nuñez als Oscar Martinez
Bild: nbc/imago images

Nach der Show trat Oscar Nuñez, der bereits ein etablierter Comedian war, in mehreren Serien auf, darunter «Benched» und «People of Earth». Ausserdem hatte der 65-Jährige Gastauftritte in «Brooklyn Nine-Nine», «It's Always Sunny in Philadelphia», «Shameless», «American Housewife» und «The Goldbergs». Nuñez ist auch für seine Auftritte in «Baywatch» und in den Filmen «Disenchanted» und «The Lost City» bekannt, in denen seine frühere Partnerin Sandra Bullock mitspielt.

Er ist seit 2011 mit der Schauspielerin Ursula Whittaker verheiratet, mit der er eine gemeinsame Tochter hat.

14th Annual Oceana SeaChange Summer Party Actress Ursula Whittaker and husband/actor Oscar Nunez arrive at the 14th Annual Oceana SeaChange Summer Party held at a Private Residence on October 23, 2021 ...
Oscar Nuñez mit seiner Frau Ursula Whittaker, 2021.Bild: imago images

B. J. Novak als Ryan Howard

B. J. Novak als Ryan Howard
Bild: nbc/imago images

B. J. Novak begann als Autor bei der Sitcom, trat dann aber als schmierige Büroaushilfe vor die Kamera. Seit «The Office» (für die er als Produzent fünf Emmy-Nominierungen erhielt) ist der 44-Jährige sowohl als Schauspieler als auch als Autor tätig. Im Jahr 2014 veröffentlichte er eine Sammlung von Kurzgeschichten mit dem Titel «One More Thing: Stories and Other Stories». Er spielt in verschiedenen Filmen Nebenrollen.

Novak ist immer noch sehr gut mit seiner ehemaligen Kollegin Mindy Kaling befreundet.

Mindy Kaling als Kelly Kapoor

Mindy Kaling als Kelly Kapoor
Bild: nbc/imago images

Wie Novak schaffte auch Mindy Kaling den Sprung aus dem Autorenzimmer vor die Kameras bei «The Office». Danach spielte Kaling die Hauptrolle in der Sitcom «The Mindy Project» und kreierte die Komödien «Champions», «Never Have I Ever» und «The Sex Lives of College Girls». Im neuen «Scooby-Doo»-Spin-off «Velma» leiht sie Velma ihre Stimme.

Die 44-Jährige hat zwei Kinder, Novak ist der Pate einer ihrer Töchter.

Ed Helms als Andy Bernard

Ed Helms als Andy Bernard
the office
Bild: nbc/imago images

Noch während er als Andy in «The Office» zu sehen war, feierte er mit den «Hangover»-Filmen grosse Erfolge. Nach dem Finale von «The Office» spielte der 50-Jährige in mehreren Filmen mit, darunter «Vacation», «Catch Me!» und «Wir sind die Millers». Seine letzte Rolle war in der Komödie «Family Switch».

Helms ist verheiratet und hat eine Tochter.

Ellie Kemper als Erin Hannon

Ellie Kemper als Erin Hannon
the office
Bild: nbc/imago images

Für ihre Rolle in «Unbreakable Kimmy Schmidt» erhielt sie zwei Emmy-Nominierungen. Im Jahr 2012 tat sie sich mit ihrer ehemaligen Co-Star Kaling in «The Mindy Project» zusammen und spielte in drei Folgen die Rolle der Heather. Sie hat Animationsfiguren in Filmen wie «The Secret Life of Pets» und dessen Fortsetzung sowie in den Filmen «The Lego Batman Movie» und «Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf» synchronisiert.

Die 43-Jährige ist verheiratet und Mutter von zwei Töchtern.

Paul Lieberstein als Toby Flenderson

Paul Lieberstein als Toby Flenderson
the office
Bild: nbc/imago images

Paul Lieberstein verkörperte nicht nur den Personalleiter, sondern fungierte während der neun Staffeln der Serie auch als Autor, Regisseur, ausführender Produzent und Showrunner. Seit «The Office» ist der 56-Jährige hauptsächlich hinter der Kamera geblieben, als ausführender Produzent bei «The Newsroom», «Ghosted» und «Space Force». Er hatte jedoch auch Gastauftritte in Serien wie «Bad Teacher», «The Mindy Project» und «People of Earth».

2008 heiratete Lieberstein die Englischlehrerin Janine Serafin Poreba in New York.

Und weil es so schön war, hier noch das Intro von «The Office»:

Welcher ist ein Lieblingscharakter von «The Office»?

Mehr zu Filme und Serien:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
16 Serien, die du 2024 streamen kannst
1 / 19
16 Serien, die du 2024 streamen kannst
Diese 16 Serien kommen 2024 heraus.
quelle: netflix/ hbo
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Dieser Chor singt die Titelmelodie von Mario Bros – völlig betrunken
Video: youtube
Das könnte dich auch noch interessieren:
17 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Mike Milligan
15.02.2024 07:30registriert November 2019
Was ist aus dem Scranton Strangler geworden?
360
Melden
Zum Kommentar
avatar
Eazy
15.02.2024 09:07registriert Februar 2015
Nichts über Bob Vance? Bob Vance von Vance Refrigeration.
290
Melden
Zum Kommentar
avatar
El_Chorche
15.02.2024 08:12registriert März 2021
Schön, diese vertrauten Gesichter zu sehen <3

Pams Vernissage, anyone?
Bild
207
Melden
Zum Kommentar
17
Temperaturen über 27 Grad an mehreren Orten in der Schweiz

Auch der Montag war ein Sommertag. So sind schon kurz nach Mittag an etlichen Orten Temperaturen von 25 Grad und mehr gemessen worden. Am wärmsten war es am Nachmittag im St. Galler Rheintal mit knapp 28 Grad. Sogar die Stadt Zürich konnte mit 25 Grad noch mithalten.

Zur Story