freundlich
DE | FR
24
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Leben
Musik

«Hold Me Closer»: Britney Spears und Elton John spalten das Internet

«Hold Me Closer»: Britney Spears und Elton John spalten mit diesem Song das Internet

26.08.2022, 16:4326.08.2022, 16:56

«Okie dokie, mein erster Song seit 6 Jahren!», schrieb Britney Spears diese Woche auf Twitter. Damit kündigte der US-Popstar seine Kollaboration «Hold Me Closer» mit Elton John an. Dieser konnte seinerseits ebenfalls nicht an sich halten und performte den Song spontan bereits in einem Café in Cannes. Fans und Hater wurden also gleichermassen auf die Folter gespannt, nun ist der Song am Freitag erschienen:

Elton John & Britney Spears – Hold Me Closer

Der Song basiert auf Elton Johns Song «Tiny Dancer» von 1971. Auch einige Zeilen von «The One» sollen im Track vorkommen. Hier noch das Original:

Elton John – Tiny Dancer

Für Britney sei es ein musikalisches Comeback, für Elton eine gelungene Kollaboration. Die beiden Künstler hatten also Freude. Und die Fans? Hier fällt das Urteil gemischt aus. Bei manchen kommt der Track sehr gut an:

Andere hingegen sind eher etwas enttäuscht:

Und wieder andere einfach komplett verwirrt:

Auf Spotify knackte «Hold Me Closer» die Millionen-Marke in unter zehn Stunden und stürmt in über 35 Ländern den 1. Platz in den Streaming-Charts. Und was sagst du?

Wie findest du «Hold Me Closer»?

Der Song mit Britney Spears ist bereits der zweite Remix eines Elton John Songs. Mit Dua Lipa publizierte der britische Sänger und Komponist im August 2021 bereits «Cold Heart». (leo)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Fans feiern die neue Freiheit von Britney Spears

1 / 13
Fans feiern die neue Freiheit von Britney Spears
quelle: keystone / damian dovarganes
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Elton John singt seinen neuen Song in einem Restaurant

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

24 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
ryuk
26.08.2022 21:35registriert Juli 2016
wow - ich wusste nicht, dass man das internet spalten kann… unglaublich..
412
Melden
Zum Kommentar
avatar
freeLCT 2.0
26.08.2022 21:08registriert Juli 2021
Weder sonderlich gut, noch sonderlich schlecht.
Klassischer Radiotune des 21. Jahrhunderts, welcher aufgrund mangelndem Wiedererkennungswert nach 3 Wochen wieder in der Vergessenheit landet.

Da ist Elton john's Re-Work "Cold Heart" mit Dua Lipa um Längen besser.
392
Melden
Zum Kommentar
avatar
Skuld
26.08.2022 20:39registriert Mai 2016
Liftmusik
303
Melden
Zum Kommentar
24
Zu viele Antikörper oder zu wenig Cortisol – das sind mögliche Ursachen für Long Covid
Die Langzeiterkrankung Long Covid wird besser diagnostizierbar: Viele der Patienten haben zu wenig Cortisol im Blut. Das begünstigt andauernde Entzündungen im Körper.

Dass die wenigsten Patienten mit Long Covid von den Krankenkassen Unterstützung erhalten und auch nicht von allen Ärztinnen und Ärzten ernst genommen werden, hat vor allem damit zu tun, dass es für die Krankheit noch keinen eindeutigen Marker im Blut gibt. Es existiert also kein sicherer Beweis, um die Krankheit zweifelsfrei zu diagnostizieren. Das ändert sich gerade.

Zur Story