Leben
Netflix

Arnold Schwarzenegger kündigt eine zweite Staffel «Fubar» auf Netflix an

TUDUM 2023: A Global Fan Event. Cr. Helena Yoshioka / Netflix © 2023
Arnold Schwazenegger
Arnold Schwarzenegger, neuer Action-Chef bei Netflix, kündigte bei Tudum eine zweite Staffel «Fubar» an.Bild: Helena Yoshioka/Netflix

«The Witcher», «Stranger Things», «Wednesday», «Squid Game» – alle wichtigen Netflix-News

Netflix stellte vergangenes Wochenende am Fan-Event TUDUM etliche Neuigkeiten zu ihren beliebtesten Serien vor. Ein Überblick über die wichtigsten Netflix-News.
19.06.2023, 18:10
Mehr «Leben»

Jedes Jahr überträgt Netflix einen mehrstündigen Live-Event namens Tudum, in dem sie Neuigkeiten ankündigen. Der knapp dreistündige Fan-Event wurde dieses Jahr aus Brasilien übertragen und etliche Stars wie Arnold Schwarzenegger, Nicola Coughlan, Benedict Wong und Henry Cavill stellten in São Paulo die News zu ihren Netflix-Serien vor.

Auch Chris Hemsworth kam auf die Bühne und kündigte an, dass der dritte Film von «Tyler Rake: Extraction» bereits in Planung sei. Schwarzenegger kündigte eine zweite Staffel «Fubar» an und Gal Gadot präsentierte mit «Heart of Stone» ihren neuen Action-Film.

Diese und weitere News findest du hier:

«Stranger Things»

Die fünfte Staffel von «Stranger Things» wird die letzte sein. Für das grosse Finale kündigte Netflix an, dass «Terminator»-Star Linda Hamilton zum Cast stossen wird.

Die neue Staffel befindet sich zurzeit in der Pre-Production, ein Startdatum ist noch nicht bekannt.

November 5, 2019, Tokyo, Japan: American actress Linda Hamilton attends a news conference for the movie Terminator: Dark Fate at Bellesalle Roppongi in Tokyo. The film will be released in Japan on Nov ...
Linda Hamilton an einem Event von «Terminator: Dark Fate».Bild: imago images

«The Witcher»

Die dritte Staffel «The Witcher» ist die letzte, mit Henry Cavill in der Hauptrolle. Gemeinsam mit seinen Co.-Stars Any Chalotra, Freya Allan und Joey Batey präsentierte er einen Clip von einer Szene der kommenden Staffel.

Der erste Teil der dritten Staffel startet am 29. Juni, Volume 2 kommt am 27. Juli.

«Wednesday»

Dass es eine zweite Staffel von «Wednesday» geben wird, ist bereits bekannt. Kürzlich erzählte Hauptdarstellerin Jenna Ortega – die in der neuen Staffel auch als Produzentin agiert – in einem Interview mit «Variety», dass sich die zweite Staffel weniger auf romantische Storylines konzentrieren wird und mehr Richtung Horror gehen wird.

Zur neuen Storyline dürfen Ortega und ihre Co.-Stars Emma Myers, Joy Sunday und Hunter Doohan noch nichts verraten. Sie sprachen aber über verschiedene Fan-Theorien für die neue Staffel und bestätigten, dass ein Mitglied der Addams-Family vorkommen wird, das die Zuschauenden in «Wednesday» bisher noch nicht gesehen haben.

«Bridgerton»

Für die neue Staffel von «Bridgerton» wurde noch kein Trailer, dafür erste Fotos veröffentlicht. Zur Handlung ist noch nicht viel bekannt, die neuen Folgen werden sich allerdings um Colin Bridgerton und Penelope Featherington – auch als Lady Whistledown bekannt – drehen.

Das Startdatum wurde noch nicht bekannt gegeben.

Bridgerton. (L to R) Luke Newton as Colin Bridgerton, Nicola Coughlan as Penelope Featherington in episode 10 of Bridgerton. Cr. Courtesy of Netflix © 2023
Luke Newton als Colin Bridgerton und Nicola Coughlan als Penelope Featherington.Bild: netflix
Bridgerton. Nicola Coughlan as Penelope Featherington in episode 302 of Bridgerton. Cr. Laurence Cendrowicz/Netflix © 2023
Penelope Featherington ist die Hauptfigur in der dritten Staffel. Bild: netflix
Bridgerton. (L to R) Luke Newton as Colin Bridgerton, Nicola Coughlan as Penelope Featherington in episode 302 of Bridgerton. Cr. Liam Daniel/Netflix © 2023
Colin und Penelope.Bild: netflix

«One Piece»

Am 31. August bringt Netflix die Real-Verfilmung des Mangas «One Piece» heraus. Die Haupt-Darstellerinnen und -Darsteller Iñaki Godoy, Mackenyu, Emily Rudd, Jacob Romero Gibson und Taz Skylar präsentierten bei TUDUM den ersten Teaser der Serie.

«Lupin»

In der dritten Staffel von «Lupin» entflieht Assane Diop seinem selbst gewählten Exil und macht sich auf den Weg zurück nach Paris. Doch seine Vergangenheit lässt ihn nicht los. Die neue Staffel läuft ab dem 5. Oktober auf Netflix. Bei Tudum wurde ein erster Ausschnitt der neuen Staffel gezeigt.

«Squid Game: The Challenge»

«Squid Game» geht weiter. Am Wochenende zeigte Netflix eine kurze Vorschau auf die erfolgreiche koreanische Serie. Die neuen Folgen sollen im November herauskommen.

«You»

Für «You» wird die fünfte Staffel die letzte sein. Hauptdarsteller Penn Badgley lieferte einen ersten Einblick in die neue Staffel und lässt Fans raten, wie das Ganze enden wird.

Laut Netflix soll die finale Staffel «demnächst» auf Netflix laufen. Ein genaues Datum wurde nicht genannt.

«Heartstopper»

Corinna Brown und Kizzy Edgell, die in «Heartstopper» Tara und Darcy darstellen, präsentierten online einen ersten Ausschnitt der zweiten Staffel.

Die neue Staffel erscheint am 3. August.

«Avatar: The Last Airbender»

Bei Tudum standen ausserdem die Stars der Realverfilmung von «Avatar: The Last Airbender» auf der Bühne und stellten die ersten Bilder der Hauptcharaktere vor. Die Serie ist für 2024 angekündigt.

Avatar: The Last Airbender. Ian Ousley as Sokka in episode 101 of Avatar: The Last Airbender. Cr. Robert Falconer/Netflix © 2023
Ian Ousley als Sokka.Bild: ROBERT FALCONER/NETFLIX
Avatar: The Last Airbender. Gordon Cormier as Aang in episode 101 of Avatar: The Last Airbender. Cr. Robert Falconer/Netflix © 2023
Gordon Cormier als Aang.Bild: ROBERT FALCONER/NETFLIX
Avatar: The Last Airbender. Kiawentiio as Katara in episode 101 of Avatar: The Last Airbender. Cr. Robert Falconer/Netflix © 2023
Kiawentiio als Katara.Bild: ROBERT FALCONER/NETFLIX
Avatar: The Last Airbender. Dallas Liu as Prince Zuko in episode 101 of Avatar: The Last Airbender. Cr. Robert Falconer/Netflix © 2023
Dallas Liu als Prince Zuko.Bild: ROBERT FALCONER/NETFLIX

«Rebel Moon»

Regisseur Zack Snyder erschafft mit «Rebel Moon» ein komplett neues Sci-Fi-Universum, in der eine friedliche Kolonie plötzlich von einem tyrannischen Herrscher bedroht wird. Start ist der 22. Dezember.

«Die 3 Sonnen»

In dieser Roman-Verfilmung gerät ein Wissenschaftler mitten in eine Alien-Verschwörung. Die Serie wird von den «Game of Thrones»-Produzenten David Benoiff und D.B. Weiss adaptiert.

Die Serie ist für den Januar 2024 angekündigt.

Den ganzen Event kannst du hier schauen:

(cmu)

Mehr zu Netflix:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Serienvorschau Juni 2023
1 / 16
Serienvorschau Juni 2023
Diese Filme und Serien kommen im Juni heraus:
Auf Facebook teilenAuf X teilen
«Cunk on Earth» erobert das Internet
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
24 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
24
Sarg mit V8-Motor – und andere geniale Autos, die diese Woche im Angebot wären
Preislich von erschwinglich bis absurd, stilmässig ausschliesslich grossartig: eine willkürliche Auswahl an Oldtimern, die aktuell zum Verkauf stehen.

Genug vom automobilen Einheitsbrei? Wie wär's mit einem Gefährt mit etwas Individualität? Schauen wir doch husch, was der aktuelle globale Oldtimer-Markt so bietet! Träumen darf man noch. Und gucken ohnehin.

Zur Story