DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Junger Mann filmte mutmasslichen Übergriff von Kevin Spacey



Ein junger Mann, der US-Schauspieler Kevin Spacey einen sexuellen Übergriff vorwirft, hat den fraglichen Vorfall teilweise gefilmt. Das geht aus der Klageschrift hervor, welche die Nachrichtenagentur AFP einsehen konnte.

Demnach schickte der damals 18-Jährige seiner Freundin über den Online-Dienst Snapchat Nachrichten und ein Video aus dem Restaurant «Club Car» in Nantucket im US-Bundesstaat Massachusetts.

FILE - In this June 11, 2017, file photo, Kevin Spacey arrives at the 71st annual Tony Awards at Radio City Music Hall in New York. Spacey says he is “beyond horrified” by allegations that he made sexual advances on a teen boy in 1986. Spacey posted on Twitter that he does not remember the encounter but apologizes for the behavior. (Photo by Evan Agostini/Invision/AP, File)

Ungemach für Kevin Spacey. Bild: Evan Agostini/Invision/AP/Invision

Der in der Klageschrift William Little genannte junge Mann wirft Oscar-Gewinner Spacey vor, ihm 2016 in dem Restaurant in die Hose gegriffen zu haben, nachdem beide gemeinsam Bier und Whiskey getrunken hatten.

Der junge Mann, der sich Spacey gegenüber fälschlicherweise als 23-Jähriger ausgab, tauschte an dem Abend offenbar Nachrichten mit seiner Freundin aus. Weil diese ihm nicht glaubte, schickte er ihr ein Snapchat-Video.

Anklage am 7. Januar?

Die Polizei stellte das Video sicher. Der junge Mann bestätigte, dass die Aufnahmen ihn und Spacey zeigen. Der 59-jährige Schauspieler («American Beauty», «House of Cards») könnte wegen der Vorwürfe am 7. Januar vor dem Bezirksgericht Nantucket angeklagt werden. Seine Anwältin antwortete am Mittwoch zunächst nicht auf eine Anfrage zu dem Video.

Erste Missbrauchsvorwürfe gegen Spacey waren im vergangenen Oktober öffentlich geworden. Der Schauspieler hat sich seitdem aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, seine Karriere liegt auf Eis. Unter anderem verlor er seine Hauptrolle in der Netflix-Serie «House of Cards».

Am Montag meldete Spacey sich mit einem auf Youtube veröffentlichten Video zurück, in dem er in die Rolle seine Filmfigur Frank Underwood in «House of Cards» schlüpft. Darin spricht er über nicht näher beschriebene Vorwürfe gegen ihn und sagt unter anderem, er werde nicht für Vergehen bezahlen, die er nicht begangen habe. (sda/afp)

Die Vorwürfe gegen Kevin Spacey

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Urteil gegen Ex-Polizist wegen Tötung George Floyds

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

People-News

Baby-Überraschung bei Bushido: Rapper erwartet Drillinge

Rapper Bushido hat auf Instagram mitgeteilt, dass seine Frau Anna-Maria Ferchichi Drillinge erwartet: «Bei all den Strapazen hat uns das Schicksal einfach so unglaublich beschenkt. Respekt an dich mein Schatz, bleib gesund und stark», schreibt der Rapper über seine Frau.

Diese antwortet auf den Instagram-Post mit den Worten: «Es gibt nicht schöneres für mich!», schreibt Bushido auf dem Social-Media-Kanal.

Das Paar ist seit 2012 verheiratet und hat bereits vier gemeinsame Kinder. Der 42-Jährige …

Artikel lesen
Link zum Artikel