People
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Model Gigi Hadid walks the runway during the 2015 Victoria's Secret Fashion Show at the Lexington Armory on Tuesday, Nov. 10, 2015, in New York. The Victoria’s Secret Fashion Show will air on CBS on Tuesday, December 8th at 10pm EST. (Photo by Evan Agostini/Invision/AP)

Gigi Hadid an der Victoria's-Secret-Show in New York: Ihre Teilnahme für Schanghai sagte sie ab. Bild: Evan Agostini/Invision/AP/Invision

Victoria's-Secret-Show: China verbietet diversen Teilnehmerinnen die Einreise



Nächsten Monatg soll in Schanghai die legendäre Modeschau von Victoria's Secret stattfinden, doch die Show scheint immer mehr zum Debakel zu werden. Denn die chinesische Regierung verweigert diversen Models die Einreise. Die Behörden gehen dabei äusserst strikt vor. Sie durchkämmen offenbar die Social-Media-Plattformen der Teilnehmerinnen und schauen sich Presseberichte an.

Da wäre zum Beispiel Sängerin Katy Perry, welche für die musikalische Untermalung des Events hätte sorgen sollen. Ihr wurde im letzten Moment die Einreise untersagt. Der Grund: Im Jahr 2015 trug Perry bei einem Konzert in Taipeh ein Sonnenblumen-Kostüm. Und zu dieser Zeit waren Sonnenblumen das Zeichen, für die Anti-China-Protestbewegung in Taiwan. 

abspielen

Katy Perry im Sonnenblumen-Kostüm in Taipeh. Video: YouTube/Katy Perry Fanatics

Ähnlich ergeht es auch den Models Julia Belyakova, Kate Grigorieva und Irina Sharipova aus. Ihnen wurde die Einreise ebenfalls verwehrt. Auch bei Adriana Limas Visum soll es Probleme geben. 

Definitiv nicht dabei ist Top-Model Gigi Hadid. Im Februar kursierte ein Video von ihr im Internet, auf dem sie mit einem buddhaförmigen Brötchen zu sehen war. Darunter wurden Hasskommentare geschrieben, die sie vor einer Einreise nach China warnten. Gestern vermeldete Hadid nun, dass sie nicht nach Schanghai fliegen werde. (cma)

China rüstet auf

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Der Bundesrat beschliesst neue Corona-Massnahmen

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Google macht den Jahresrückblick: Danach haben wir Schweizer am meisten gesucht

Das Jahr 2020 war kein einfaches. Die Corona-Pandemie zeigt sich deutlich im Jahresrückblick von Google. Doch auch andere Themen haben uns beschäftigt, wie die Auswertung zeigt. Danach haben Schweizerinnen und Schweizer dieses Jahr am meisten gegooglet:

Auf Google geben wir Suchbegriffe ein. Diese Liste zeigt dir, nach welchen Themen wir am meisten gesucht haben:

Laut Google erreichte der Suchbegriff «Wetter morgen» dank dem Umstand, dass viele Personen ihre Ferien in der Schweiz verbrachten, …

Artikel lesen
Link zum Artikel