freundlich
DE | FR
People
Social Media

Drama und Drohungen: Bieber erpresst Fans mit Instagram

Viel Drama und graue Hirnsubstanz: Bieber droht, seinen Instagram-Account zu löschen

15.08.2016, 15:3516.08.2016, 10:07
Philipp Dahm
Folge mir
Mehr «People»
FILE - In this Sunday, Nov. 22, 2015 file photo, Justin Bieber arrives at the American Music Awards at the Microsoft Theater in Los Angeles. A singer songwriter has sued Bieber and Skrillex for copyri ...
Herzensbrecher Justin Bieber.Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

Freunde der Populärkultur, es gibt Neuigkeiten aus der Welt der Schönen und Reichen! Namentlich geht es um einen jungen Mann, der einst in Kanada auf den Namen Justin Drew Bieber getauft worden ist.

Deine erste Reaktion?

Ja, es gibt jede Menge Neuigkeiten: Der 22-Jährige hat jemanden kennengelernt: Lionel Richies Tochter Sofia. Die Kollegen von «20 Minuten» haben der Geschichte einen Titel gegeben, der wohl dem jungen Alter der zwei Turteltauben gestundet ist. Errätst du, welchen?

Sofia Richie attends the Tommy Hilfiger fashion show at New York Fashion Week Fall/Winter 2016 at the Park Avenue Armory on Monday, Feb. 15, 2016, in New York. (Photo by Christopher Smith/Invision/AP)
Sofia Richie wagte sich anscheinend an Bieber heran. Zu nahe?Bild: Christopher Smith/Invision/AP/Invision
Wie lautet die echte Headline?

Ja, Justin «mag» die Sofia ganz offiziell, ist die Überschrift! Erst wurden die beiden am Donnerstag am Laguna Beach in Kalifornien «Händchen haltend» fotografiert. Dann sind die Liebesvögel nach Japan ausgeflogen und Täuberich Justin hat doch glatt neun Fotos vom Ausflug auf Instagram hochgeladen – beschrieben mit «Menschen, die ich mag».

Das neue ... äh ... Gesicht von Calvin Klein ist Justin Bieber

1 / 12
Das neue ... äh ... Gesicht von Calvin Klein ist Justin Bieber
Na, erkennst du den Bieber in der Hose? Einmal untenrum und ...
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Doch Vorsicht, mahnt «20 Minuten»:

Bei Stars von Biebers Kaliber wird ...

Vorschnell «Liebe!» schreien wir bei Kerlen wie Justin, so «20 Minuten», doch hier bahne sich wirklich etwas an – was nicht zuletzt mit einer Bildstrecke des «gemeinsamen Wochenendes» und einem Video belegt wird, dass das potenzielle Paar beim Schwanen-Pedalo-Ausflug im Ueno Park in Tokio zeigt. Ach Gottchen, wenn das mal nicht herzig ist!!!

Doch das romantische Idyll hat nun einen schmerzhaften Riss bekommen. Justin mag vielleicht Sofia und vielleicht mag die Sofia auch den Justin, aber die Fans von Bieber mögen das gar nicht!

Und dabei ...

Nun ja, wie schon bei anderen Liebschaften des Sängers konnten dessen Fans nicht mit der Tatsache umgehen, dass der Knabe noch andere Frauen hat – ausser seiner Mutter. Und sie reagieren deshalb mit unerbittlicher Härte.

Es gab im Internet, wo Teenager und Erwachsene ihrem blanken Hass anonym freien Lauf lassen können, Pöbeleien und Drohungen gegen Sofia Richie. Doch der Star schreitet ein, damit das Ganze nicht so endet wie bei seinen Verflossenen: Er gebietet seinen Fans diesmal Einheit. 

Weisst du, wie?

Hört ihr nicht auf (mit eurem irrationalem Unsinn), dann höre ich auf (mit meinem irrationalen Unsinn Instagram) – so will Bieber das Feuer löschen, aber anscheinend war in seinem Wasser auch ein bisschen Öl.

Das wird vielleicht einige Fans ängstigen. Andere werden schmollen. Und wieder andere sind sogar hochgradig beleidigt: Unter dem Hashtag #RIPBeliebers posten sie Fotos, die zeigen, wie sie Bieber bei Instagram entfolgen.

Andere wiederum machen sich über genau jene Fans lustig.

Die reichsten Prominenten

1 / 12
Die reichsten Prominenten
Platz 1: Sängerin Taylor Swift – 170 Millionen Dollar.
quelle: al powers/powers imagery/invision/ap/invision / al powers/powers imagery
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Was Bieber auch macht, er kann es nur falsch machen. Ob er singt, ob er (s)eine Freundin verteidigt oder ob er die Füsse stillhält. Das ist vielleicht das Los eines Jungstars, aber zumindest wird ihm sein Schicksal gut gezahlt! Und bei seinen Fans kann er ohnehin nichts ausrichten, denn mit dem Gehirn und der Pubertät ist das so eine Sache ...

Romuald Brunner, Oberarzt der Heidelberger Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, erklärte das der «Welt» so: «Bei den grossen Umbauprozessen im Jugendalter geht vor allem graue Hirnsubstanz, also Nervenzellen, verloren.» Das mache unseren Kopf anfällig für Fehler.

Es kann also bloss eine Lösung in diesen Drama geben: Das Einzige, was Bieber und Beliebern wirklich helfen kann – ist älter werden.

Populärkultur
AbonnierenAbonnieren

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
4 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4