DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

(Kan-)Ye dreht durch, Trump findet's super, Lana Del Rey empfiehlt professionelle Hilfe

02.10.2018, 17:1702.10.2018, 17:25

Der Name: (Kan-)YE(ezy) (West)

Kanye heisst jetzt nur noch Ye. Warum? Erstens heisst sein letztes Album (das vor Yandhi) auch so und das wiederum hiess auch so, weil Ye schon länger einer von Kanyes Spitznamen ist. Und zweitens sei «ye» das meistverwendete Wort in der Bibel, sagte Kanye aka Yeezy aka Ye zumindest dem Radiosender KRRL. Er erläuterte: «Also ich bin du, ich bin wir, es ist wir. Es war Kanye, was der Einzige bedeutet, und wurde einfach Ye – eine Reflektion von uns im Guten, im Schlechten und im Verwirrten. Das Album ist eine Reflektion von dem, was wir sind.» Also ein «Ich-bin-der-Ich-bin-da»-Moment und Ye dann Jesus? Yee-zy-us? Okay. Whatever. Ye. 

Die MAGA-Cap und «Saturday Night Live»

Mit der Namensänderung aber nicht genug. Die gab Ye kurz vor einem Auftrifft bei «Saturday Night Live» bekannt, der noch ein kurioses Ende haben sollte. Los ging alles mit Ye als PET-Flasche: 

Am Ende der Sendung hielt Ye eine Lobrede auf den US-Präsidenten Donald Trump und trug dabei eine Make-America-Great-Kappe. Gefilmt hier von Schauspieler Chris Rock, den man im Video deutlich lachen hört. Das Publikum klatscht verhalten. 

Abschaffung der Sklaverei abschaffen

Nachdem Ye am Ende der Show auch noch seine Präsidentschaftskandidatur für 2020 verkündet hatte, postete er wenig später ein Foto auf Instagram, auf dem er immer noch seine MAGA-Cap trägt, und schrieb drunter: Das 13. Amendment müsse man abschaffen. 

Die Gesetzespassage, auf die Ye sich bezieht, hält die Abschaffung der Sklaverei fest. Später ruderte Ye allerdings zurück. Nicht abschaffen, sondern anpassen müsse man den Paragraphen. 

Fans und Haters 

Riesenüberraschung: Trump findet Yes Auftritt klasse. Nur die Namensänderung hat sich offenbar noch nicht bis ins Weisse Haus herumgesprochen: 

Von einer Musikerkollegin gibt's weniger Anerkennung. Lana Del Rey, die auf der Hochzeit von Kim und – damals noch – Kanye gesungen hat, empfiehlt professionelle Hilfe: 

(tam)

Kanye West sorgt für TV-Eklat

Video: watson
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

27 Behind-the-Scenes-Bilder, die das MCU noch sympathischer machen

In den imposanten Blockbustern von Marvel wird oft mit Greenscreens, Tracksuits oder sonstigen Gadgets gearbeitet, um das Kinoerlebnis für die Fans imposant zu gestalten. Heute werfen wir aber einen Blick hinter die Kulissen und sehen nicht nur Greenscreens, sondern auch alberne Avengers. So wie wir sie kennen und lieben.

Zur Story