Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der Bahnhof in Basel erhält ein neues Gesicht – und so sieht es aus



Der Basler Bahnhof SBB bekommt bahnseits ein neues Gesicht: Das rostrote Postgebäude quer über alle Geleise wird neu gebaut mit drei Hochhäusern an den Strassen daneben. Post und SBB wollen für dieses «Nauentor»-Projekt 450 Millionen Franken investieren.

Das vor knapp 40 Jahren eingeweihte Basler Bahnhofspostgebäude - im Volksmund als «Blutwurst» oder «Rostbalken» gescholten - soll einem Komplex mit Wohnungen, Büros und anderen Nutzungen weichen. Die Post plant diesen zusammen mit den SBB, die eine Parzelle an der Südseite beisteuern, wie Verantwortliche am Montag vor den Medien ausführten.

Die Pläne gehen zurück auf das Siegerprojekt einer Testplanung von 2012 aus den Federn des Basler Architekturbüros Morger + Dettli (heute Morger Partner). Vorgesehen ist aktuell ein Sockel von 24 Metern Höhe über die gesamte Breite sowie drei Hochhäuser von 87 Metern Höhe; das bisherige Gebäude ist etwa sechsgeschossig.

Parking-Recycling

Der Altbau verschwindet nicht ganz: Das heutige Postparkhaus über den Geleisen dient auch künftig als Sockelebene. Auf diesem einst für Postlastwagen massiv gebauten Basisgeschoss entstehen drei neue Etagen mit einer öffentlichen Achse über die Bahn durch das Gebäude.

Drei grosse Innenhöfe sollen den neuen Komplex für viele und vieles attraktiv machen. Als städtischer Nutzen hervorgehoben wurde eine Vergrösserung der nördlichen Längsachse für Fussgänger und Velos.

ZUM AUSBAUSCHRITT BAHNINFRASTRUKTUR 2030/2035 DES BUNDESRATES, AM FREITAG, 29. SEPTEMBER 2017, ERHALTEN SIE FOLGENDE ARCHIVBILDER ---- Ein Zug faehrt auf den Geleisen vor dem Bahnhof Basel SBB, fotografiert in Basel am Montag, 28. August, 2017. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)

Im Hintergrund links: der «Rostbalken» – auch als «Blutwurst» bekannt Bild: KEYSTONE

Anlass, das Grossprojekt am Montag den Medien vorzustellen, ist die öffentliche Auflage für den Bebauungsplan, die am 4. Juni beginnt. Hat der Plan samt Umzonungen die politischen Hürden genommen, werden die Details ausgearbeitet. Baubeginn der ersten Etappe soll 2022 sein, Abschluss der zweiten Hälfte Ende 2028.

Zunehmende Leerstände

Die Post hat heute für das ab 1971 als regionales Verteilzentrum gebaute und 1980 fertiggestellte Gebäude keine richtige Verwendung mehr: Der Leerstand darin ist heute mit den neuen Verteilzentren im Mittelland, der Waadt und im Thurgau auf rund 40 Prozent angestiegen, wie Post-Immobilienportfolio-Chef Michael Heim sagte.

Die Bausubstanz sei nicht mehr à jour, eine Sanierung tel quel aber unwirtschaftlich. Nur mit neuen Nutzungen rechnet sich gemäss Heim ein Projekt. Den Gebäudeteil über die Geleise könnte man laut dem Architekten Meinrad Morger ohnehin nicht unter laufendem Bahnbetrieb abbrechen – Basel liegt an der europäischen Nord-Süd-Bahnachse.

Von den insgesamt auf 450 Millionen Franken geschätzten Investitionen soll die Post 350 Millionen übernehmen, die SBB 100 Millionen – die neuen Bauten werden getrennt bewirtschaftet. Die Zahl der Autoparkplätze darin soll nur unwesentlich auf 450 steigen. Neu vorgesehen seien 400 zusätzliche öffentliche Veloplätze.

15 Post-Jobs weg

Den Wohnanteil bezifferte der baselstädtische Kantonsbaumeister Beat Aeberhard auf rund einen Drittel. Mehr liegt wegen des Verkehrslärms der Nauenstrasse nicht drin - diese ist als Autobahnzubringer die meistbefahrene Strasse von Basel.

Der Neubau bedeutet die Streichung von 15 Arbeitsplätzen bei der Post in Basel: Sie will Mitte 2020 ihr Logistikzentrum im «Rostbalken» ganz schliessen und dessen Funktionen ins Briefsortierzentrum Härkingen SO verlegen. Betroffen von den Veränderungen sind 86 Personen; Entlassungen sollen vermieden werden. (sda)

Fischer seziert Hai und entdeckt … ABFALL!

abspielen

Video: watson

Das könnte dich auch interessieren:

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

27
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

86
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

19
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

69
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

101
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

47
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

231
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

382
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

27
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

86
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

19
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

69
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

101
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

47
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

231
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

382
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
21
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
21Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • PlüschBerserker 29.05.2018 08:37
    Highlight Highlight Schöner Dorfplatz! Und werden die Kühe gewässert?
  • Pasch 28.05.2018 18:47
    Highlight Highlight Begleitet wird das Projekt von akutem Parkplatzschwund auf Allmend... nur so zur Info.
    • El Vals del Obrero 29.05.2018 07:30
      Highlight Highlight Und das ist auch gut so, falls das so ist.

      Gruss von einem (autolosen) Basler.
    • Pasch 29.05.2018 10:45
      Highlight Highlight Ernüchterung kommt erst wenns zu spät ist.
  • Alju 28.05.2018 17:58
    Highlight Highlight Sehr gut!

    Als nächstes: den Personenfluss (zu Stosszeiten) optimieren....neue Bahnübergänge/Passerellen bauen (Sektor D, Sektor A):

    https://www.sbb.ch/content/dam/infrastruktur/trafimage/bahnhofplaene/plan-basel-sbb-shopping.pdf
  • leu84 28.05.2018 16:27
    Highlight Highlight Ein interessantes Projekt. Die Stadt Basel macht sich trotz geopolitischen Eingrenzung gut und hat immer wieder tolle Projekte.
  • amazonas queen 28.05.2018 14:59
    Highlight Highlight Solange der Döner unten bestehen bleibt, alles easy ;-)
    • caoimhin22 29.05.2018 09:32
      Highlight Highlight Bester Döner der Stadt! 😊
    • Herr Kules 30.05.2018 22:07
      Highlight Highlight Welcher?
  • Le_Urmel 28.05.2018 14:54
    Highlight Highlight Während in Zürich immer noch am Hardturm
    rumgebastelt wird, übernimmt Basel immer mehr die Rolle der urbansten Schweizer Stadt
    • PlüschBerserker 29.05.2018 08:38
      Highlight Highlight Urbanstes Dorf, bitte. Basel ist schön, aber keine Stadt.
  • Hercules Rockefeller 28.05.2018 14:10
    Highlight Highlight gut gelöst - top!
    • Dominik Treier 28.05.2018 18:22
      Highlight Highlight Kein Vergleich zum Alten, dunklen und hässlichen Miefgebäude...
  • Samurai Gra 28.05.2018 13:34
    Highlight Highlight Also die Basler City hat ja schon mit den Roche Tower einiges zu bieten.

    Als ich mich mal am frühen Morgen in der Zentralschweiz bewerben musste und am späten Abend noch nach Zürich musste, flitzte ich mal eben nach Basel und Ass dort zu Mittag.

    Als ich aus dem Bahnhof kam und den Futuristischen Roche Tower sah... *.*
    • Fumia Canero 28.05.2018 15:07
      Highlight Highlight Ja was war denn, als Du den Roche Tower sahst? Kam das Essen wieder hoch?
    • Nasi 28.05.2018 15:51
      Highlight Highlight Bist du sicher, dass du den Roche Tower meinst? Ich finde der sieht seit Beginn bereits alt und wie vor der Jahrtausendwende aus (wegen der Farbe usw.). Der Messeturm sieht viel moderner aus.
    • ghawdex 28.05.2018 16:49
      Highlight Highlight futuristisch? Das war der Turm bevor der Rotstift angesetzt wurde.

      http://www.onlinereports.ch/Wirtschaft.98+M54a37af2a4f.0.html
      Benutzer Bild
    Weitere Antworten anzeigen

Was ich wirklich denke

Ein SBB-Kondukteur erzählt, warum die Schweizer zu dumm für Sparbillette sind

Meine Name ist Dominik. Ich bin Kondukteur bei den SBB. Ja, ich sage immer noch Kondukteur, auch wenn das die SBB nicht gerne hören. Einmal war unsere Bezeichnung Reisezugbegleiter, aktuell lautet sie Kundenbegleiter. Diese Begriffe versteht jedoch kein Mensch.

Was mich momentan wirklich nervt, sind nicht die Verspätungen und Zugsausfälle (2019 war wirklich ein katastrophales Jahr). Nicht die immer mehr Reisenden, die per Facetime-Video telefonieren. Direkt im Abteil. Mit Lautsprecher! Nicht …

Artikel lesen
Link zum Artikel