Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizei-Einsatz Oerlikon

Die Spezialkräfte waren am späten Sonntagabend noch immer vor Ort. bild: andreas köhli

Spezialeinheit stürmt Gebäude und durchsucht Lieferwagen in Oerlikon



Spezialeinheiten der Stadtpolizei Zürich haben am Sonntagnachmittag Stellung in Oerlikon bezogen. Die rund 20 mit Maschinenpistolen ausgerüsteten Beamten postierten sich an der Ecke Schwamendingerstrasse/Dörflistrasse, wie Bilder eines Leserreporters zeigen.

Die exklusiven Bilder vom Polizeieinsatz in Oerlikon:

Die Spezialkräfte haben ein Haus gestürmt und einen Lieferwagen durchsucht.

Die Stadtpolizei Zürich bestätgte auf Anfrage, dass ein Einsatz am Laufen sei. Weitere Auskünfte würden zur Zeit aber nicht erteilt.

Möglicherweise geht es um die Liegenschaft an der Schwamendingenstrasse 51.

(dhr/bal)

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 9 Food Trucks aus New York wünschen wir uns in der Schweiz (weil absolut 🤤)

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel

«Kein Brexit ohne Parlament!» John Bercow sagt Johnson in Zürich den Kampf an

Link zum Artikel

St. Galler Polizist schiesst sich aus Versehen in den Oberschenkel

Link zum Artikel

Die lange Reise der Schiedsrichter-Pfeife an die Rugby-WM nach Japan

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Polizei in London macht Jagd auf Moped-Diebe

abspielen

Polizeigewalt gegen Schwarze

Dallas-Attentäter schrieb mit seinem Blut «RB» an die Wand – jetzt wissen wir, was es bedeutet

Link zum Artikel

Der Tod von Polizeiopfer Alton Sterling wurde nicht zufällig gefilmt – das ist die Geschichte hinter dem Video

Link zum Artikel

Nach Dallas und dem Fall Alton Sterling geht in den USA die Furcht vor neuer Gewalt um

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

17
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
17Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ozaki 8 04.03.2019 01:03
    Highlight Highlight Ist die Farbe des Hause gelb oder orange?! :-)
  • Ueli_DeSchwert 03.03.2019 18:10
    Highlight Highlight Kann man nicht einfach mal warten, bis ein offizielles Statement da ist, statt Vermutung um Vermutung anzustellen?

    Damit ist rein niemandem gedient.
    • Butschina 03.03.2019 19:04
      Highlight Highlight Doch, es dient schon. Man ist informiert die Gegend besser zu umgehen.
    • Robi14 03.03.2019 21:25
      Highlight Highlight Ausser dass es sich um das gelbe Haus handelt wurde keine Vermutungen aufgestellt.
    • danmaster333 03.03.2019 21:45
      Highlight Highlight Dafür werden die Beamten schon sorgen, da braucht es definitiv keinen Artikel dafür...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Chrigu BE 03.03.2019 18:10
    Highlight Highlight Kein Inhalt...
    Steigt Ihr jetzt auch auf diesen inhaltsleeren Leserreporter-Quatsch-Zug auf?
    • Donald 03.03.2019 20:44
      Highlight Highlight Sind halt News ohne Bla Bla :)
    • TheOnlyZeus 03.03.2019 23:10
      Highlight Highlight Bla bla ohne News, wird schnell verwechselt.
    • ingmarbergman 03.03.2019 23:31
      Highlight Highlight Du meinst Blabla ohne news..?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Nelson Muntz 03.03.2019 18:04
    Highlight Highlight Oder sie wollten eifach das beste Schnitzel der Stadt im Haus gegenüber probieren.
    • Dingsda 03.03.2019 18:42
      Highlight Highlight Klar, wenn man danach den Tag auf dem Klo verbringen will.
    • dä dingsbums 03.03.2019 21:19
      Highlight Highlight Sorry guys, aber lass euch von einem Eingeborenen sagen: Das beste Schnitzel in Oerlikon gibts im Rest. Binz hinter dem Bahnhof.
    • Tartaruga 03.03.2019 22:07
      Highlight Highlight Fand das Schnitzelhaus auch nicht besonders...
    Weitere Antworten anzeigen

Grosser Polizei-Einsatz in Zürich: Frau und Mann tot in Wohnung aufgefunden

Am Freitag wurden eine Frau und ein Mann tot in einer Wohnung im Zürcher Kreis 9 aufgefunden. Aufgrund der ersten Erkenntnisse geht die Stadtpolizei Zürich davon aus, dass der Mann erst die Frau und anschliessend sich selber getötet hatte.

Die Stadtpolizei wurde kurz nach 9 Uhr zu der Wohnung gerufen. Vor Ort trafen die Polizisten auf zwei leblose, betagte Personen, wie die Staatsanwaltschaft am Nachmittag mitteilte. Die Sanität konnte nur noch den Tod der beiden feststellen.

Die Untersuchungen …

Artikel lesen
Link zum Artikel