Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dieser Bündner Lokführer hat wohl gerade den besten Job der Welt

RhB-Lokführer Fabio Peng kurvt durch das tief verschneite Graubünden und knipst Fotos aus dem Führerstand. Er begeistert damit Twitter-User rund um den Globus.



Die Sonne geht über den tief verschneiten Bündner Bergen auf, das Licht spiegelt sich auf den Schienen neben einer meterhohen Schneedecke.

Es sind Bilder, von denen die Bürogummis im Flachland derzeit nur träumen können. Für den Bündner Fabio Peng, Lokführer bei der Rhätischen Bahn (RhB), sind sie Alltag. Arbeits-Alltag.

«Ich fotografiere einfach gerne. Und teile meine Eindrücke mit bahnbegeisterten Leuten», sagt der 29-jährige Peng zu watson. Mit den Schnappschüssen aus dem Führerstand begeistert er in diesen Tagen die Internet-Gemeinde.

Twitter-User belohnen seinen Bilder mit hunderten Likes und Retweets. «Du hast den besten Job auf der Welt», kommentiert etwa ein Bahn-Fan aus Portugal.

Bild

Fabio Peng im RhB-Führerstand. bild: zvg

Natürlich nimmt Peng die Kamera nicht einfach so in die Hand, während er den Zug steuert. «Ich filme die Fahrt auf einem fix montierten Stativ und mache in meinen Pausen Screenshots, die ich auf Twitter stelle».

Die letzten Tage mit den rekordverdächtigen Neuschneemassen seien aufregend gewesen: «Man musste dauernd wegen den Räumfahrzeugen stoppen. Die gigantischen Schneewände waren schon eindrücklich.»

Für die nächsten Tage ist im Bündnerland Traumwetter angekündigt. «Es sind absolut perfekte Tage, um mit der RhB eine Tour durch die Berge zu machen!», wirbt Peng.

Und jetzt: Eintauchen in die Welt von Fabio Peng:

(amü)

Die Wucht und Pracht des Schnees in 28 Bildern

Nur noch kurz die Windschutzscheibe vom Schnee befreien ....

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Fast 1200 Infizierte im Aargau – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Trotz Rekordzahlen will Putin Militärparade 

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

26
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
26Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ceci 19.01.2019 20:33
    Highlight Highlight Gratuliere von Herzen Fabio!
    Deine Fotos sind so abwechslungsreich und authentisch. Hammer!
  • Philippe87 19.01.2019 17:10
    Highlight Highlight Es sind schöne Fotos, aber ist das erlaubt? Darf man Lok fahren und Fotos knippsen?
    • Coffeetime ☕ 19.01.2019 17:28
      Highlight Highlight Lesen klar im Vorteil: er filmt mit Stativ und dann macht er Screenshots wenn er steht. 😉
    • esmereldat 19.01.2019 17:58
      Highlight Highlight Lies doch den Text nochmals genau 😉
    • Philippe87 19.01.2019 21:14
      Highlight Highlight Frage bleibt😉.
    Weitere Antworten anzeigen
  • The Snitcher 19.01.2019 15:07
    Highlight Highlight Einfach nur hammer! Gibts YouTube clips von der ganzen Fahrt?
  • Fab_@ 19.01.2019 13:25
    Highlight Highlight Welch ein Beruf Geld verdienen mit zum Fenster hinaus schauen 👀
    • Cas 19.01.2019 16:13
      Highlight Highlight Andere verdienen Geld indem sie in den Bildschim schauen ;-)
  • Gender Bender 19.01.2019 13:00
    Highlight Highlight Chinesen heissen gleich wie Schweizer! Dass ich sowas noch erleben darf. Made my year.
    • loquito 19.01.2019 15:35
      Highlight Highlight Ider umgekehrt? Fragen des Lebens 😜
    • Fabio (1) 19.01.2019 18:20
      Highlight Highlight Umgekehrt :-D!
  • salamandre 19.01.2019 12:42
    Highlight Highlight Das Einzige das mir alle Jahre wieder mal fehlt hier in Südfrankreich, ist so richtig Schnee.
  • iNDone 19.01.2019 09:07
    Highlight Highlight Gibt wohl keinen langweiligeren Job als Lokführer.
    • Maschinist460 19.01.2019 09:44
      Highlight Highlight In Ornung, Mister WeltraumAstronautSuperstarMcHammergeil.
    • What’s Up, Doc? 19.01.2019 12:28
      Highlight Highlight @iNDone
      Kann man nur behaupten wenn man den Beruf nicht ausübt.
    • zürigschnätzletsmitrösti 20.01.2019 13:12
      Highlight Highlight Ich würde meinen Lokführer job gegen nichts anderes eintauschen !
  • Maschinist460 19.01.2019 08:17
    Highlight Highlight Gute Ausrede für das verbotene Fotografieren während der Fahrt gefunden 😂
    • Fabio (1) 19.01.2019 08:25
      Highlight Highlight Nö, keine Ausrede.
      Funktioniert tip top, ausserdem haben wir viele Kreuzungshalte und sind nicht immer alleine im Führerstand.
    • victoriaaaaa 19.01.2019 08:40
      Highlight Highlight Wenn es stimmt und er die ganze fahrt filmt, und das handy/kamera somit nie in der hand halten muss, dann braucht er auch keine Ausreden...
    • lilie 19.01.2019 10:50
      Highlight Highlight @Fabio, bist das du? 😊
    Weitere Antworten anzeigen
  • lilie 19.01.2019 07:09
    Highlight Highlight Wie macht er jedesmal, wenn er einen Schnappschuss schiesst?

    "Peng!" 😂😂😂

    Wunderschöne Bilder. Die RhB fährt ja auch eine Bilderbuchstrecke! 🤗
    • derEchteElch 19.01.2019 11:28
      Highlight Highlight Zum Schiessen

      @RomanK wenn schon, dann richtig.
    • TactixX 19.01.2019 14:35
      Highlight Highlight @Elch;
      Benutzer Bild

Nach 2 Monaten in Isolation: Wie mein Omi ihren Lebensmut verloren hat

Ein Sturz zwang meine 86-jährige Grossmutter in den verhassten Rollstuhl und ins Altersheim. Nachdem sie ihr Leben lang für ihre Selbstständigkeit gekämpft hat, bedeutete das die ultimative Kapitulation. Dann kam der Lockdown.

Ich mache mir Sorgen.

Ich mache mir Sorgen um meine Grossmutter und um ihre Generation. Um fast 100’000 Personen in der Schweiz, die derzeit in einem Alters- oder Pflegeheim leben. Die rund um die Uhr betreut werden, weil die Beine nicht mehr richtig wollen, das Aufstehen Mühe bereitet. Und der Kopf auch. Weil die Erinnerungen kommen und gehen, wie sie wollen.

Seit dem 16. März befinden sich diese Menschen in Isolation. Sie gelten in der Coronakrise als besonders gefährdet. Dringt das Virus in …

Artikel lesen
Link zum Artikel