Schweiz
Film

Enkeltrickbetrüger: Comedian Cedric Schild überführt Täter in Doku

«Wir kennen dich, du A…» – Comedian Cedric Schild überführt Enkeltrickbetrüger

In einer 80-minütigen Doku gehen «Supercedi» und sein Team auf die Jagd nach Enkeltrickbetrügern. 2023 nahmen die Betrüge massiv zu.
05.02.2024, 11:0905.02.2024, 12:33
Mehr «Schweiz»

Er wurde mit Telefonstreichen und in seiner Rolle als Polizeipraktikant Smetterling in der Serie «Tschugger» bekannt – jetzt überführt Cedric Schild in der Doku «Die Enkeltrick Betrüger» gleich fünf Täter.

In der 80-minütigen Doku nimmt Schild Enkeltrickbetrüger ins Visier. Diese rufen in der Regel aus dem Ausland Leute in der Schweiz an und versuchen sie dazu zu bringen, Geld oder Wertgegenstände an ihre Komplizen in der Schweiz zu übergeben. Dabei setzen sie aktuell vor allem auf Schockanrufe und behaupten etwa, Angehörige hätten einen Unfall verursacht und sässen in Untersuchungshaft. Erst auf Bezahlung der Kaution könnten sie diese wieder verlassen.

Schild und sein Team waren erfolgreich: Ganze fünf Festnahmen gab es dank ihres Engagements. Wie der Trailer zeigt, wurde Cedric Schild dabei auch bedroht. Ein Täter sagt am Telefon:

«Wir kennen dich, du A…! Du musst nicht mehr schauspielern, du Bastard, was du bist.»

Der Trailer zur Doku:

2023 gab es in der Schweiz eine starke Zunahme beim Telefonbetrug. Die Schadenssumme war mit 11,5 Millionen Franken doppelt so hoch wie im Vorjahr. Es kam auch zu weit mehr Betrugsversuchen: Sie hätten sich gar verdreifacht, wie das Fedpol gegenüber dem Tages-Anzeiger mitteilte. Über 3000 betrügerische Anrufe gab es demnach. 84 Enkeltrickbetrüge wurden 2022 registriert.

Der Polizei gelangen vergangenes Jahr insgesamt 29 Festnahmen. Dabei handelt es sich um eine Vervierfachung gegenüber 2022. Doch bei 250 Betrugsfällen im gleichen Zeitraum besteht hier noch Luft nach oben. (rbu/pre)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
23 Schilder, die unwillentlich etwas anderes aussagen
1 / 26
23 Schilder, die unwillentlich etwas anderes aussagen
quelle: reddit
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Über 20 Meter und 260 Kilo – das ist das grösste vegane Gebäck der Welt (in Bern)
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
147 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
ELMatador
05.02.2024 11:16registriert Februar 2020
Ich finde es einfach genial und hoffe, dass das SRF die Produktion kauft, um sie auszustrahlen. Denn die meisten Betroffenen schauen nun mal lineares Fernsehen.
4357
Melden
Zum Kommentar
avatar
PolloHermano
05.02.2024 11:27registriert Juni 2014
Die Doku zu schauen lohnt sich zu 100%. Super gemacht, enormen Aufwand betrieben und dabei auch strafrechtlich relevante Erfolge erzielt. Gerne mehr davon, Izzy-Team!
2644
Melden
Zum Kommentar
avatar
Fernrohr
05.02.2024 11:21registriert Januar 2019
Echt unterhaltsam. Und obendrein ein guter Zweck.
2054
Melden
Zum Kommentar
147
Die Schweinepest ist auf dem Vormarsch – das kannst du gegen die Verbreitung tun

Noch ist das für Menschen ungefährliche Schweinepest-Virus nicht in der Schweiz aufgetreten. Doch die zuständigen Behörden bereiten sich auf die Krankheit vor. Zum Schutz trägt bei, wer seine Essensreste korrekt entsorgt.

Zur Story