freundlich
DE | FR
Schweiz
Leben

Adventslos 2023 Anleitung: So funktioniert das neue Millionenlos

Weil kompliziert: Wir erklären dir das Adventslos

Alle Jahre wieder sorgt das Adventslos von Swisslos für Verwirrung – damit du weisst, wie es funktioniert, kommt hier die einfache Erklärung für das Los 2023.
28.11.2023, 19:31
Mehr «Schweiz»

Vor zwei Jahren führte Swisslos sein neues Adventslos ein – und es ist, um ganz ehrlich zu sein, immer noch ein bitzeli kompliziert. Damit ihr dieses Jahr nicht die Chance auf eine Million verpasst, weil ihr die Regeln falsch interpretiert habt, kommt hier die einfache Erklärung.

Ob man alle Felder auf einmal aufrubbeln will oder sich artig geduldet und Tag für Tag ein Türchen öffnet, ist jedem selbst überlassen. Das Adventslos 2023 setzt sich aus 4 Spielen zusammen, wir erklären sie der Reihe nach:

Spiel 1

Adventslos Swisslos 2023 Spiel 1
Bild: screenshot: adventslos.swisslos.ch

Rubble auf der Seite mit der Überschrift «Ihr Adventskalender» die Zahlen 1 bis 8 auf. Nun rubbelst du bei Spiel 1 die übereinstimmenden Symbole ebenfalls auf. Wenn du ohne Unterbruch alle Symbole von «Start» bis «Gewinn» aufrubbeln kannst, gewinnst du den höchsten erreichten Betrag.

Solltest du dich zu den glücklichen Gewinnern zählen, kannst du diesen Teil vom Rest des Loses abtrennen und deinen Gewinn an der nächsten Verkaufsstelle einlösen.

Spiel 2

Swisslos Adventslos 2023, Spiel 2
Bild: screenshot: adventslos.swisslos.ch

Das zweite Spiel sieht ein bisschen anders aus. Gestartet wird aber auch hier wieder mit dem Aufrubbeln der Felder 9 bis 16 in «Ihrem Adventskalender». Analog zu Spiel 1 werden auch bei Spiel 2 wieder die übereinstimmenden Symbole aufgerubbelt. Wer es schafft, eine komplette senkrechte, waagerechte oder diagonale Linie Aufzurubbeln, gewinnt den jeweils zugehörigen Preis. Bei diesem Spiel sind Mehrfachgewinne möglich.

Spiel 3

Adventslos Swisslos 2023, Spiel 3
Bild: screenshot: adventslos.swisslos.ch

Als Nächstes kommt Spiel Nummer drei – rubble hier erstmal die Felder 17 bis 24 in «Ihrem Adventskalender» auf. Die übereinstimmenden Symbole darfst du nun auch im Spiel drei freilegen – das Ziel ist es, alle Symbole einer Kerze freizurubbeln. Im Feld Gewinn kannst du dann ablesen, wie hoch dein Preis ausfällt. Auch bei diesem Spiel sind wieder Mehrfachgewinne möglich.

Ihr Adventskalender – Tägliche Glückssymbole

Swisslos Adventslos 2023, Ihr Adventskalender, Spiel 4
Bild: screenshot: adventslos.swisslos.ch

Die nummerierten Felder hast du schon aufgerubbelt, vorausgesetzt du hast Spiel 1 bis 3 richtig verstanden. Was jetzt noch bleibt sind die «täglichen Glückssymbole» neben den Zahlenfeldern. Wenn ein Glückssymbol und das Symbol im zugehörigen Nummernfeld identisch sind, gewinnst du den entsprechenden Betrag.

Weitere Informationen zum Adventslos

Wie viel kostet das Adventslos?

Das Adventslos kostet nach wie vor 100 Franken. Der Preis bleibt gleich wie letztes Jahr.

Was gibt's zu gewinnen?

In den Spielen eins bis drei gibt es jeweils Beträge in einer maximalen Höhe von 1000 Franken zu gewinnen. Bei den Spielen zwei und drei sind zudem auch Mehrfachgewinne möglich. Beim Adventskalender gibt es dann bis zu einer Million Franken abzustauben.

Wo kann ich es kaufen?

Das Adventslos lässt sich an allen Swisslos-Verkaufsstellen in der Schweiz kaufen – beispielsweise am Kiosk. Insgesamt werden 600'000 Lose verkauft.

Wo kann ich meinen Gewinn einlösen?

An denselben Verkaufsstellen, die die Lose verkaufen, kannst du sie auch gleich einlösen. Wie oben beschrieben, musst du für Gewinne in den Spiele 1 bis 3 einfach dein abgetrenntes Teillos vorzeigen. Für die grossen Gewinne im Adventskalender musst du eine Fotokopie deines Loses erstellen und das originale Los einsenden. Warte bloss nicht länger als sechs Monate damit, sonst verfällt dein Gewinn.

(anb)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Häuser und Villen für 1 Million Franken – in Europa
1 / 69
Häuser und Villen für 1 Million Franken – in Europa
Schweiz: Der Benchmark soll eine lokale Immobilie sein. In Hérémence im schönen Wallis steht dieses Chalet. Kaufpreis: 1'080'000. Bild: Prime Location
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Die Schweiz hat den dritthöchsten Anteil an Millionären
Video: srf
Das könnte dich auch noch interessieren:
18 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
mrgoku
16.11.2022 09:46registriert Januar 2014
Bald gibt es an der HSO ein Studium dafür.
534
Melden
Zum Kommentar
avatar
zuercher123
15.11.2022 21:34registriert August 2016
Oder man geht zum Kiosk, die scannen den Code und man weiss genau was man gewonnen hat.
453
Melden
Zum Kommentar
avatar
Pflichtfeld ☝
15.11.2022 18:12registriert April 2018
Finde das Los etwas nervig. Weniger ist manchmal mehr!
432
Melden
Zum Kommentar
18
Zwei Glückspilze gewinnen Fünfjahresrente im Lotto

Zwei Glückspilze haben am Montagabend mit der Eurodreams-Lotterie eine monatliche Rente von 2222 Franken über fünf Jahre gewonnen. Sie hatten die sechs richtigen Zahlen 7, 20, 25, 37, 38 und 40 angekreuzt, aber nicht die «Traumzahl» 4, wie die Loterie Romande mitteilte.

Zur Story