Schweiz
Luzern

Das Kapsel-Hotel in Luzern soll bald wieder öffnen

Das Kapsel-Hotel in Luzern soll bald wieder öffnen

21.02.2019, 13:36
Mehr «Schweiz»
Sabrina Steiner bettet im Capsule Hotel Lucerne am Samstag, 3. November 2018, in Luzern. Das erste Kapselhotel der Schweiz oeffnet am 5. November 2018. Zwei Quadratmeter stehen den Gaesten zur Verfueg ...
Schlafen auf zwei Quadratmetern: So sieht's aus im Kapsel-Hotel in Luzern.Bild: KEYSTONE

In Luzern können bald schon wieder Betten in Kapseln als günstige Übernachtungsmöglichkeit gebucht werden. Die Stadt hat den Betreibern des Kapsel-Hotels die fehlende Baubewilligung erteilt. Seit November ist es nach nur einer Woche Betrieb zu.

Die Verantwortlichen des «Capsule Hotels» in Luzern warten noch auf die beantragte Betriebsbewilligung von der kantonalen Gewerbepolizei, heisst es in einer Medienmitteilung vom Donnerstag. Sobald die verschiedenen Abteilung das Projekt dann abgenommen hätten, werde das genaue Datum der Wiedereröffnung bekannt gegeben.

Man hoffe, dass die 19 kostengünstigen Schlafkapseln am Hirschengraben in der Stadt Luzern «im Laufe der nächsten Wochen» wieder Gästen aus der Schweiz und aus dem Ausland angeboten werden können, heisst es weiter.

Das Kapsel-Hotel war im Herbst eröffnet worden und schlug medial hohe Wellen. Es handelte sich um ein hierzulande neues Angebot - denn genächtigt wird nicht in Zimmern, sondern in Kapseln, die gerade einmal 1.28 Meter breit, 2.2 Meter lang uns 1.47 Meter hoch sind. Ausgestattet sind die Kunststoff-Boxen mit einem Belüftungssystem. Auch WLAN- und USB-Anschlüsse sind vorhanden.

Nach nur einer Woche musste das Hotel aber den Betrieb wieder einstellen. Es sei im Baugesuchsverfahren zu einem Missverständnis gekommen, liessen die Betreiber verlauten. (sda)

Ab 2021 kannst du im Weltall übernachten

Video: srf
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Frau in der Waadt von Zug erfasst und tödlich verletzt

In der Waadt ist am Freitagnachmittag eine Frau von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Die 69-Jährige und ihr Ehemann hatten nach Polizeiangaben versucht, die Bahngeleise zu überqueren, obwohl es an der Unfallstelle keinen Bahnübergang gibt.

Zur Story