Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schnee-Chaos beim Gotthard ist überstanden – dann gibts da noch diese Bilder vom Bodensee



Der vorübergehende Wintereinbruch hält die Alpennordseite derzeit in Atem. Nach dem stürmischen Wochenende ist es in weiten Teilen des Flachlands zu teils heftigen Schneefällen gekommen.

Bild

Das Gute daran: Diese Bilder vom Bodensee:

Schnee-Chaos am Gotthard

Bild

A2 am Montagmittag vor dem Gotthard auf der Nordseite. Bild: http://www.gotthard-strassentunnel.ch/de/mitteilungen/webcams/

Nach heftigen Schneefällen in der Deutschschweiz war die Autobahn A2 zwischen Amsteg und dem Gotthard-Tunnel für mehrere Stunden gesperrt. Die Fahrbahn war komplett mit Schnee überdeckt, Räumungsfahrzeuge waren im Einsatz. Der Verkehr staute sich über mehrere Kilometer.

Im Verlauf des Nachmittags konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden und der Verkehr rollte weiter.

Auch auf der Alpensüdseite fiel kräftig Schnee - auch bei Airolo wurde die Autobahn gesperrt.

Und die kurzfristigen Prognosen sind nicht sehr erheiternd. Laut meteonews.ch ist erst am Samstag wieder mit wärmeren Temperaturen und Sonnenschein zu rechnen. (aeg)

12 Kilometer-Abfahrt bis nach Grindelwald

abspielen

Video: srf

Wetter

Wie cool bist du wirklich? Finde es heraus im Test gegen die Hitzewelle

Link zum Artikel

«Altä, chill mal» – 9 SMS-Konversationen mit der momentanen Hitzewelle

Link zum Artikel

Verbring den Sommer in der Stadt, haben sie gesagt! Es ist toll, haben sie gesagt ...😣

Link zum Artikel

Blitz, Donner und warme Temperaturen – der Juli war trotzdem kein klassischer Sommermonat

Link zum Artikel

«Hitzehölle» Europa: Forscher gehen in Zukunft von bis 150'000 Todesopfern aus – pro Jahr

Link zum Artikel

Glutofen City: In der Innenstadt wird es bis zu 6 Grad heisser als ausserhalb

Link zum Artikel

9 Gründe, warum das Sauwetter auch seine guten Seiten hat

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Extreme Wettereignisse töteten seit 1996 mehr als 528'000 Menschen 

Link zum Artikel

Glühwein zum Aufwärmen, viel Vitamin C gegen Grippe? Diese 10 Winter-Mythen solltest du kennen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

20
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
20Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Cyp zurück in die Zukunft 11.03.2019 19:53
    Highlight Highlight Das waren keine Wolken über dem Bodensee....
    Benutzer Bild
  • Calvin Whatison 11.03.2019 15:24
    Highlight Highlight Und dass im Winter! 🥶❄️☃️🤣🤣🤣
    • Me:ish 11.03.2019 17:14
      Highlight Highlight DAS. Weniger "s", weniger Emojis.
    • Haokeaanig 11.03.2019 18:29
      Highlight Highlight Skandal! 😉
    • Mia_san_mia 11.03.2019 20:58
      Highlight Highlight @Sir Eau Tonin: Jeder kann schreiben, wie er will.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Klirrfactor 11.03.2019 15:19
    Highlight Highlight Bin gespannt wer schon Sommerreifen wieder aufgezogen hat? Und was für ein Profil?
  • Stumpenheini 11.03.2019 15:00
    Highlight Highlight Wenn man jetzt einen Bahntunnel hätte, der schon ab Erstfeld durch den Berg führt, könnte man trotzdem ins Tessin...
    • DichterLenz 11.03.2019 16:45
      Highlight Highlight Psst!
  • Hallosager 11.03.2019 14:31
    Highlight Highlight Also kurzum: das gleiche wie jedes Jahr? Nach einem kurzen frühlingshaften Einbruch, schlägt der Winter wieder mit voller Kraft zu? Ich bin erstaunt, dass es noch Leute gibt, die das überrascht. Im TG und SG ist es seit Jahren das selbe.
    Und jedes Jahr vor Ostern freu ich mich auf die Webcam dea Gotthard-Tunnels. Plötzlich werden "Fremdwörter" wie Sicherheitsabstand und verlängerter Bremsweg praktisch und nicht nur blosse Theorie. Fast wie bei einem Medizinstudenten, der das erste mal an einen lebenden Organismus ran darf ^^
    • derEchteElch 11.03.2019 14:50
      Highlight Highlight Das Traurige ist, dass es Wahr ist..
    • Hallosager 11.03.2019 19:11
      Highlight Highlight Wenn der Echte Elch, die Echtheit meiner Aussage bestätigt, ist die Aussage dann falsch oder richtig? 😂😂✌️
    • Mr.President 11.03.2019 19:23
      Highlight Highlight Die Frage ist, ist der Echte Elch wirklich Echt oder ist das nur aufgeblasener Elch aus heisser Luft? …)
  • DichterLenz 11.03.2019 14:23
    Highlight Highlight Der Zug fährt.
  • Snowy 11.03.2019 14:05
    Highlight Highlight 😍😍😍😍
    • Chrigi-B 11.03.2019 14:13
      Highlight Highlight Dein Name ist Programm hää😂👍
    • Snowy 11.03.2019 17:12
      Highlight Highlight Ja.
    • Me und Ich 11.03.2019 20:35
      Highlight Highlight Ich kann dich soooo verstehen Snowy. 😍😍

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Die umstrittene deutsche AfD-Politikerin lebt mit ihrer Partnerin in der Zentralschweiz – und hofft, dass es nicht wie in Biel endet.

Plötzlich schlug ihr in der Schweiz Feindseligkeit entgegen. Weil Alice Weidel, die Politikerin der Alternative für Deutschland (AfD), angeblich nicht in eine links geprägte Stadt wie Biel passe.

Weil Alice Weidel, die im Deutschen Bundestag sitzt, Sätze von sich gibt wie: «Burkas, Kopftuchmädchen und alimentierte Messermänner und sonstige Taugenichtse werden unseren Wohlstand, das Wirtschaftswachstum und vor allem den Sozialstaat nicht sichern.» Gleichzeitig knüpfte sie aber in der …

Artikel lesen
Link zum Artikel