bedeckt, wenig Regen
DE | FR
1
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Tessin

Weinsteins Ferien in Lugano sind eine Erfindung eines italienischen Provokateurs

CORRECTS FROM SUSPENDED TO INDEFINITE LEAVE - FILE - In this Jan. 6, 2016 file photo, producer Harvey Weinstein participates in the "War and Peace" panel at the A&E 2016 Winter TCA in Pa ...
Bild: Richard Shotwell/Invision/AP/Invision

Weinsteins Ferien in Lugano sind die Erfindung eines italienischen Provokateurs

Die Medien sind auf den Stunt eines italienischen Geschäftsmannes hereingefallen. Die Nachricht, dass der Hollywood-Produzent Harvey Weinstein Ferien in Lugano machen will, ist falsch.
03.12.2017, 13:0903.12.2017, 17:32

Mehrere Tessiner Medien und die Schweizerische Depeschenagentur SDA berichteten am Sonntag Abend, der Hollywood-Produzent Harvey Weinstein habe sich in Lugano abgesetzt. Nachdem er beschuldigt wurde, mehrere Frauen sexuell belästigt zu haben, wolle er dort einige Monate Ferien machen und dem Medienrummel entkommen. 

Dieser Nachricht lag eine E-Mail zugrunde, die mutmasslich von Weinsteins Anwälten in New York stammte. Auch watson hat über den Aufenthalt des Produzenten in Lugano berichtet. 

Nun stellt sich heraus: diese Nachricht ist falsch. Die E-Mail von Weinsteins Anwälte ist eine Fälschung. Dies konnte nach einer Überprüfung der Domain festgestellt werden

Laut rsi.ch führt die Domain zu Alessandro Proto. Der italienische Geschäftsmann ist im Tessin kein Unbekannter. Er verkauft Villen an Prominente und prahlte bereits im Oktober damit, dass er Weinstein eine Tessiner Bleibe für eine horrende Summe verkauft habe. Kürzlich publizierte er seine Biografie mit dem Titel «Io sono l'impostore» (deutsch: «Ich bin der Betrüger»). Zudem behauptet Proto, er sei die Inspiration für die Romanfigur Christian Grey aus der Erotik-Trilogie «Fifty Shades of Grey». (sar)

Vier Beweise, dass Weinsteins Verhalten kein Geheimnis war

Video: Angelina Graf

#MeToo: Diese Frauen belasten Harvey Weinstein

1 / 21
#MeToo: Diese Frauen belasten Harvey Weinstein
quelle: invision/invision / joel ryan
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Bezahlbare Sportferien: 9 günstige Schweizer Skigebiete, die ins Familienbudget passen
Wer seine Winterferien auf der Skipiste verbringen will, muss tief in die Tasche greifen. watson hat darum 9 Skigebiete herausgesucht, wo eine Tageskarte unter 60 Franken kostet. Die Preisunterschiede sind erheblich.

In einigen Kantonen haben sie bereits begonnen, in anderen ist es bald so weit: die Sportferien. Die beste Zeit, um mit der ganzen Familie Ski- und Snowboardferien zu machen.

Zur Story