DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

44-Jähriger nach Attacke vor Disco in Gordola TI gestorben

24.04.2017, 09:5924.04.2017, 15:07

Der Mann, der in der Nacht auf Samstag vor einer Disco in Gordola TI niedergeschlagen wurde, ist am Sonntag an seinen schweren Verletzungen gestorben. Dem Angreifer wirft die Polizei nun vorsätzliche respektive fahrlässige Tötung vor, wie sie mitteilte.

Der 44-Jährige war nach der Attacke bewusstlos und in kritischem Zustand ins Spital eingeliefert worden. Der Angreifer, ein 21-jähriger Schweizer, wurde vom Sicherheitspersonal der Disco festgehalten. Eine Untersuchung wurde am Samstag eingeleitet. (sda)

Aktuelle Polizeibilder: Betrunkener landet mit Auto im Teich

1 / 95
Aktuelle Polizeibilder: Lagergebäude durch Brand beschädigt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Feuerwehr-Grossaufgebot wegen Brand in Wildegg AG

Ein Brand im Dachstock eines Mehrfamilienhauses hat am Montagabend in Wildegg AG grossen Sachschaden angerichtet. Zudem beschädigte das Löschwasser Wohnungen und Gewerberäume. Es gab keine Verletzten.

Zur Story