freundlich
DE | FR
Schweiz
Wetter

Am Donnerstag gibt's Schnee im Flachland: Der Bund warnt

Am Donnerstag gibt’s Schnee im Flachland: Bund ruft Warnung aus

Bereits am Wochenende kamen Teile der Schweiz in den Genuss von Schnee, am Donnerstag wird nun das Flachland auch in anderen Regionen weiss überzogen.
28.11.2023, 16:1828.11.2023, 17:58
Mehr «Schweiz»

Schnee bis ins Flachland, das erwartet uns am Donnerstag. So schön das auch klingt und so sehr du dich vielleicht freust, so wichtig ist es, darauf hinzuweisen, dass MeteoSchweiz auch vor dem Schnee warnt.

Schnee Warnung 30. November 2023
In der orange gestreiften Zone gilt: «Erhebliche Gefahr, Stufe 3 möglich».Bild: Screenshot MeteoSchweiz

Die Warnung gilt für weite Teile des Mittellandes von 00.00 Uhr am Donnerstag bis um 18 Uhr. Gewarnt wird in dem Gebiet für alle Höhenlagen. Als mögliche Auswirkungen werden Einschränkungen des Strassen-, Schienen- und Luftverkehrs sowie eine Verschlechterung der Passierbarkeit der Strassen genannt.

Oder auf gut Deutsch: Wenn du am Donnerstagmorgen zur Arbeit pendelst, tätest du gut daran, aufs Auto zu verzichten. Aber auch Busse dürften sich verspäten, die Reise mit Tram und Zug könnte interessant werden. Vielleicht möchtest du also in Erwägung ziehen, den Tag im Homeoffice zu verbringen.

Je weiter nordöstlich, desto länger wird es schneien. Es könnte zum Teil sogar bis zu zehn Zentimeter Schnee geben im Flachland. Am Freitag gibt es vereinzelt noch Schnee, im Mittelland sollte es aber weitgehend trocken bleiben.

Am Wochenende erreicht uns ein neues Hoch, und es bleibt sonnig und kalt mit Höchsttemperaturen um null Grad von Samstag bis mindestens Dienstag.

(rbu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen
Schneeflocken unter dem Mikroskop 😍
1 / 14
Schneeflocken unter dem Mikroskop 😍
Schneeflocke
quelle: shutterstock
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Kanadischer Drohnenpilot macht einzigartige Aufnahmen einer Lawine
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
97 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Rudolf VII
28.11.2023 17:06registriert März 2020
ich kann mich noch an tage erinnern als es 30cm schnee im flachland gab, ohne dass der bund eine warnung ausgesprach und die meisten freuten sich.
19119
Melden
Zum Kommentar
avatar
Phrosch
28.11.2023 17:31registriert Dezember 2015
Der Bund warnt. Also die guten Schuhe und Handschuhe anziehen, sich etwas früher auf den Weg machen und staunen, wer alles Mühe mit den Verhältnissen hat. 😅
1173
Melden
Zum Kommentar
avatar
Jeeser
28.11.2023 17:19registriert Juli 2020
Bis zu 10cm Schnee bedeuten eine "erhebliche Gefahr"? Okay.
1109
Melden
Zum Kommentar
97
Junger Forstwart bei Arbeit in Grandvillard FR schwer verletzt

In einem steilen Waldstück bei Grandvillard im Kanton Freiburg ist am Mittwochnachmittag ein junger Forstwart verunglückt. Der 18-Jährige wurde mit schweren Verletzungen im Helikopter in ein Spital geflogen, wie die Kantonspolizei Freiburg am Donnerstag mitteilte.

Zur Story