Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Blatter verdiente vier Millionen im Jahr, Infantino «nur» noch die Hälfte davon. bildmontage: helfenberger

2 Millionen im Jahr sind FIFA-Infantino zu wenig? Das könntest du dir jeden Tag damit kaufen



Infantinos Salär soll nur noch knapp 2 Millionen Franken betragen, schreibt die «Sonntagszeitung» in ihrer heutigen Ausgabe. Sein Vorgänger Sepp Blatter hatte ein Jahresgehalt von 4 Millionen Franken.

Was Infantino dabei besonders missfallen habe, sei das Gehalt der neuen FIFA-Generalsekretärin Fatma Samoura. Die Senegalesin soll im Gegensatz zu Infantino Bonus-Zahlungen erhalten und könnte somit ein höheres Einkommen erzielen als er selber.

Wie auch immer, schon 2 Millionen sind für die meisten von uns als Jahresgehalt nicht so ohne weiteres zu fassen. Deshalb hier eine kleine Auflistung, was diese Summe eigentlich konkret heisst:

Pro Minute: 3.80 CHF – oder ein Gläschen Dip

Bild

Diesen Salsa Dip gibt's im Coop für 3.80 CHF. bild: coop.ch

Zutaten:
Tomaten (52%), Wasser, Zwiebeln (10%), Tomatenmark (10%), Peperoni (7%), Speisesalz, Essig, Gewürze, getrocknete Zwiebeln, Zwiebelpulver, Guajillo Chili (0.4%), Zucker, Zitronensaftkonzentrat, Verdickungsmittel: Xanthan, Knoblauchpulver, Farbstoff: Paprikaextrakt. (Quelle: coop.ch)

Halt da fehlen noch Chips! Zum Glück muss Infantino nur weitere 40 Sekunden warten dann gibt's diese Tortilla-Chips dazu:

Bild

Diese Chips gibts im Coop für 2.60 CHF. bild: coop.ch

Pro Stunde: 228 CHF – oder eine Hotel-Übernachtung

Zum Beispiel ein Doppelzimmer für eine Nacht im Hotel Arte in St.Moritz. Nimmt er nur ein Einzelzimmer (124 Franken pro Nacht), kann er noch die ganze Hotelbelegschaft in die dazugehörige Pizzeria Arte einladen.

Bild

Ein Doppelzimmer im Hotel Arte kostet in der Hochsaison 228 CHF pro Nacht.
bild: booking.com

Pro Tag: 5'479 CHF – oder ein High-End-Fernseher

Für 5'199 CHF kriegt Infantino im Digitec einen 65-Zoll-Fernseher von LG. Mit den restlichen 280 Franken kriegt er noch eine Playstation 4 obendrauf.

Bild

Den LG-65EF950V-Fernseher gibts für 5'199 Franken. bild: digitec.ch

Pro Monat: 166'667 CHF – oder ein Ferrari

Für 150'000 Schweizer Franken kann sich der neue FIFA-Präsident diesen Ferrari kaufen:

Bild

Das Auto ist leider Occasion und hat schon 39'000 Kilometer auf dem Buckel aber hey, jeden Monat ein neuer Ferrari!  bild: autoscout24.ch

Mit den restlichen 16'667 Franken kann er noch einen Pferdeanhänger dazu kaufen. Für ein Pferd selber müsste aber nochmals etwa 14 Tage gewartet werden. Ah – für die Anhängerkupplung auch noch ein klitzekleines Momentchen. 

Im Jahr: 2'000'000 CHF

Wie wärs mit einer Zweit-Wohnung im hippen Zürich-West? Für nur 1'740'000 Franken wäre Infantino stolzer Besitzer einer Wohnung im 20. Stock des Hard-Turm-Park Tower.

Bild

Tolle Aussicht aus dem Wohnzimmer.
bild: remax.ch

Bild

Der Tower von aussen.
bild: remax.ch

Beschreibung: «Lassen Sie sich von dieser edlen Eigentumswohnung auf der 20. Etage im Hard-Turm-Park Tower bezaubern ... Traumhafte Aussicht, romantische Sonnenuntergängen, City Night Lights und exklusiver Wohnkomfort bieten alles für den perfekten City-Lifestyle.» (leo)

Was würdest du mit so viel Geld anfangen? Schreib es in die Kommentarspalte!

FIFA: Wahl von Infantino

Gianni Infantino hat die Fussballwelt von einem Albtraum befreit

Link zum Artikel

Wie viel Reformer steckt in Blatters Nachfolger?

Link zum Artikel

Infantino: «Ich habe lange darauf gewartet. Uff, ich kann meinen Gefühlen keinen Ausdruck verleihen»

Link zum Artikel

Der nächste Walliser auf dem Thron – so tickt der neue FIFA-Präsident Gianni Infantino

Link zum Artikel

Gianni Infantino: «Ich habe einen Superjob, ab Freitagabend hoffentlich einen noch besseren»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

FIFA: Wahl von Infantino

Gianni Infantino hat die Fussballwelt von einem Albtraum befreit

9
Link zum Artikel

Wie viel Reformer steckt in Blatters Nachfolger?

1
Link zum Artikel

Infantino: «Ich habe lange darauf gewartet. Uff, ich kann meinen Gefühlen keinen Ausdruck verleihen»

30
Link zum Artikel

Der nächste Walliser auf dem Thron – so tickt der neue FIFA-Präsident Gianni Infantino

2
Link zum Artikel

Gianni Infantino: «Ich habe einen Superjob, ab Freitagabend hoffentlich einen noch besseren»

0
Link zum Artikel

FIFA: Wahl von Infantino

Gianni Infantino hat die Fussballwelt von einem Albtraum befreit

9
Link zum Artikel

Wie viel Reformer steckt in Blatters Nachfolger?

1
Link zum Artikel

Infantino: «Ich habe lange darauf gewartet. Uff, ich kann meinen Gefühlen keinen Ausdruck verleihen»

30
Link zum Artikel

Der nächste Walliser auf dem Thron – so tickt der neue FIFA-Präsident Gianni Infantino

2
Link zum Artikel

Gianni Infantino: «Ich habe einen Superjob, ab Freitagabend hoffentlich einen noch besseren»

0
Link zum Artikel

Tschau Sepp – Blatters Karriere in Bildern

Das könnte dich auch interessieren:

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

48
Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

28
Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

92
Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

40
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

146
Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

112
Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

6
Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

23
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

48
Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

28
Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

92
Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

40
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

146
Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

112
Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

6
Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

23
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

20
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
20Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Donalf 20.05.2016 10:33
    Highlight Highlight Ich schäme mich für diesen Mann und für die ganze FIFA. Er hat mit seinem Auftreten vor und nach der Wahl gezeigt, dass er zwei Gesichter hat. Er ist noch schlimmer als sein Vorgänger und trägt damit bei zum Bild des gierigen Schweizers. Wir haben zum Glück noch andere Schweizer als Verbandspräsidenten, er sollte sich ein Beispiel nehmen
  • patnuk 16.05.2016 09:36
    Highlight Highlight Keine Bange nach dem 5. Juni gibt's den Chef von Swisscom, der SBB und der Post um einiges billiger.
    • JaneSodaBorderless 16.05.2016 14:15
      Highlight Highlight ......und die Gewinne werden privatisiert. Die Verluste verstaatlicht.
  • Funny 16.05.2016 01:31
    Highlight Highlight 2 Mio. Pro jahr? Wie wird dieses berrechnet? Ich meine, was macht so ein FIFA-Boss das ganze jahr durch, was diese summe rechtfertig? Jeder Normale Arbeiter, sei es auf dem Bau oder im Büro oder im öffentlichen Dienst, leistet wahrscheinlcih mehr. Die Balance zwischen wichtigen Dienst für die Mitmenschen und Nebensächlichen Leistungen scheint mir vollkommen aus dem gleichgewicht gekommen zu sein.
  • pep42 15.05.2016 21:57
    Highlight Highlight Panama Papers: Fifa-Chef Infantino unterschrieb heiklen TV-Deal.....Das war die Vergangenheit, die Gegenwart und vor allem die Zukunft....wer verstehen will versteht!!
  • Rodolfo 15.05.2016 21:30
    Highlight Highlight Man sollte eigentlich Leute nicht wegen ihrem Aussehen oder ihrem Namen verunglimpfen oder auslachen.
    Aber.........Infantino = infantil
  • Rodolfo 15.05.2016 21:25
    Highlight Highlight Eigentlich habe ich von watson einen saftigen und wütenden Kommentar zu Infantiono's Gebaren erwartet und nicht eine wohl eher kindische (infantile) Umfrage, was man kaufen würde wenn.....Was soll das, das Thema ist zu ernst, das Ausland lacht die FIFA aus (SPIEGEL online von heute).
  • Reto Disk 15.05.2016 19:34
    Highlight Highlight Ich würde auf etwas sinnvolles Sparen, als mein Geld sinnlos für Taco-Dingens, Flachbild-Fernseher oder Unterschichten-Autos zu verprassen.

    Nach nur zwei Jahren Sparen könnte ich mir ein Frachtflugzeug (z.B. bei AirCraft24.com) kaufen. So eine alte McDonell Douglas DC-10-30F für unschlagbare CHF 3'400'070 wär definitiv sinnvoller als Eure Vorschläge.
  • Mia_san_mia 15.05.2016 17:22
    Highlight Highlight Ich würde richtig Party machen im "Wolf of Wall Street" Style 😄
    • mukeleven 16.05.2016 02:50
      Highlight Highlight alk, koks, nutten und die renovationskosten des gesamten 17. stockwerkes - genau 2 Mio. 😉
      wenns soweit ist - ich bin dabei, let me know dude!
  • Thomas Bollinger (1) 15.05.2016 16:56
    Highlight Highlight Nun, ich würde damit meine Korruptionsraten abzahlen, die ich denen bezahlen muss, die mich gewählt haben.
  • Tschaesu 15.05.2016 16:54
    Highlight Highlight Schmeißt die Fuffies durch den Club und schreit: BO, BO!
  • JaneSodaBorderless 15.05.2016 16:49
    Highlight Highlight Da krieg ich echt Lust, eine 1:1-Initiative zu starten
  • Süffu 15.05.2016 15:25
    Highlight Highlight Man sollte denken, dass solche Gehälter Korruption unnötig machen - es hat sich gezeigt, dass es nicht so ist. Die Anmerkung, dass die 2 Mio zu wenig sind, ist ein Witz und zeigt mit was für einem Schlag von Menschen wir es zu tun haben.

    Jedoch will keiner weniger verdienen als andere mit einer gleichen/ähnlichen/.. Funktion - das verstehe ich schon.
  • KeineSchlafmützeBeimFahren 15.05.2016 14:55
    Highlight Highlight Der arme Infantino. Reicht nicht schon die Ehre, Präsident des Weltfussballs zu sein? Das ist mehr als ein genügender Lohn. Die zwei Millionen sind auch schon zu viel.
  • HotShot 15.05.2016 14:22
    Highlight Highlight Da gibts nur eines was ich dazu sage:
    No Comment
  • Ari Gold 15.05.2016 13:53
    Highlight Highlight Blackjack & Hookers ;)
    Benutzer Bild
  • Asmodeus 15.05.2016 13:41
    Highlight Highlight 2 Millionen für ne Wohnung in diesem hässlichen Teil?

    Holy shit.

    Das kann es auch nur in Zürich geben.
    • Bav 15.05.2016 14:45
      Highlight Highlight Hard-turm-park-tower ist wohl auch einer der unglücklichsten Namen..
  • Zeit_Genosse 15.05.2016 13:39
    Highlight Highlight Wo viel Geld ist gibt es viel Geld zu holen. Geldgier zieht Geldgier an oder bedingt sich sogar. Die Kinder des Geldes verlangen danach.

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Mit der Einführung einer Mikrosteuer von 0,1 Prozent auf jede Transaktion im bargeldlosen Zahlungsverkehr will ein Initiativkomitee jährliche Einnahmen von 100 Milliarden Franken generieren und so gleich drei Bundessteuern überflüssig machen.

Wie die Initianten um den ehemaligen Bundesratssprecher Oswald Sigg am Freitag vor den Medien in Bern erklärten, würde die neue automatische Mikrosteuer die Abschaffung der Mehrwertsteuer (Einnahmen von 23 Milliarden pro Jahr), der direkten Bundessteuer …

Artikel lesen
Link zum Artikel