Schweiz
Wirtschaft

Swiss sucht 500 neue Flugbegleiter 

Atemberaubend schön: 45 Bilder von Swissair-Stewardessen

1 / 47
Atemberaubend schön: 45 Bilder von Swissair-Stewardessen
1934: Nelly Diener wurde bei der Swissair als erste Stewardess Europas angestellt. Hier posiert sie vor
der Curtiss AT-32C Condor, CH-170 (HB-LAP) in Dübendorf.
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Swiss sucht 500 neue Flugbegleiter 

04.01.2017, 12:0004.01.2017, 12:20
Mehr «Schweiz»

Die Lufthansa plant im laufenden Jahr das Personal konzernweit um mehr als 3000 neue Mitarbeiter aufzustocken. Bei der Swiss werden so 500 neue Jobs für Flugbegleiter geschaffen.

Von den 3000 neu geplanten Stellen werden 2200 Flugbegleiter gesucht, wie ein Sprecher der grössten deutschen Fluggesellschaft am Mittwoch in Frankfurt sagte. 1400 davon will die Lufthansa an ihren Drehkreuzen Frankfurt und München einstellen.

Warum nur tragen die Stewardessen heute keine so tollen Uniformen mehr wie in den 60ern?

1 / 26
Warum nur tragen die Stewardessen heute keine so tollen Uniformen mehr wie in den 60ern?
Wir wollen uns nun ein paar hübsche Bilder von Uniformen ansehen, die Stewardessen aus aller Welt zwischen den 30er und 80er Jahren getragen haben. Im Bild ein Beispiel der amerikanischen Fluggesellschaft Pacific Southwest Airlines aus den 60ern. Guckt euch das an. Die Röcklein kurz und farbenfroh. So macht Fliegen Spass. bild: fastcult
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Bei der Swiss sollen 500 einen Job bekommen, bei der Eurowings 200 und bei der Austrian Airlines 100. Bei der Austrian Airlines sind darüber hinaus gut 200 weitere Neueinstellungen geplant. Bei der Lufthansa Technik werden etwa 450 Mitarbeiter neu eingestellt.

Weltweit hat die Lufthansa-Gruppe 120'000 Mitarbeiter. In Hessen ist die Fluggesellschaft mit 37'000 Beschäftigten der grösste Arbeitgeber. (whr/sda/dpa)

Bilder der Wehmut: Die Swissair ist Geschichte

1 / 30
Bilder der Wehmut: Die Swissair ist Geschichte
Douglas DC-8 «Nidwalden» mit alter Bemalung am Boden: Dieses Flugzeug wurde 1970 von Kämpfern der Volksfront zur Befreiung Palästinas (PFLP) nach einer Entführung in die Luft gesprengt. Alle Geiseln wurden freigelassen.
Auf Facebook teilenAuf X teilen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2
Preise für Einfamilienhäuser steigen im zweiten Quartal leicht

Die Preise für Einfamilienhäuser sind im zweiten Quartal 2024 leicht gestiegen. Dagegen stagnierten die Preise für Eigentumswohnungen, wobei es jedoch regional recht deutliche Unterschiede gab.

Zur Story