DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Ich verhafte Sie im Namen des Volkes»: Die Hall of Fame der skurrilsten Schweizer TV-Beiträge

27.04.2016, 14:5428.07.2016, 14:12

R. S. hat geschafft, was vor ihm nur wenigen gelang: Er ist auf dem besten Weg, eine Schweizer Fernseh-Legende zu werden (dass er, zumindest seinem Akzent nach, Deutscher ist, ignorieren wir hier geflissentlich). Mit seinem Auftritt im Kassensturz-Beitrag von Dienstagabend, als er in Sturmmaske und Pullover einen SRF-Journalisten festnehmen wollte – «Ich verhafte Sie, im Namen des Volkes» – hat er sich wohl auf ewig ins mediale Gedächtnis der Schweiz eingebrannt. Der Autovermieter, Waffennarr und Zwischenhändler zweifelhafter Süssstoffe, wurde später von der Polizei festgenommen. Seinem Ruhm tut das keinen Abbruch. 

streamable

S. wird sich bald in illustrer Gesellschaft befinden: Unfreiwillige Fernsehhelden, deren Auftritt vor der Kamera aus den verschiedensten Gründen im Gedächtnis haften bleiben.

Ein Ausflug in die Annalen der Schweizer Situationskomik:

Die Gurke

streamable

«Penalty an Kopf» – «Das bruuchsch!»

streamable

«Richii, i ha gseit du söllsch di guet hebe!»

streamable

Yilmaz Z. «Alles tuets mir weh»

streamable

«Blasmer, Schläckmer, jaa, haa, so lässig»

streamable

Icordo als Tomate

streamable

«S'bescht wos je häts gits»

streamable

Mehmedi und das Sprachproblem

streamable

Cyrill aus «Jung, wild & Sexy»

streamable

Osman & Co. bei Fohrler Live

streamable

«Verreis, verreis, verreis»

streamable

«Getrocknete Bananen»

streamable

«Bulle schlah»

streamable
Osman, Fuchsmann oder Yilmaz Z.: Wer ist die grösste Schweizer TV-Legende?

Und jetzt du: Was haben wir vergessen? Welche Schweizer Fernsehperle muss unbedingt in unsere Liste? Schreib's in die Kommentarspalte!

(wst)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

67 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
SirJohn
27.04.2016 15:11registriert Mai 2014
Best of Hans Jucker! :)
1231
Melden
Zum Kommentar
avatar
philosophund
27.04.2016 15:16registriert September 2015
..Pischtoleschüss bombeschplitter, han alles scho erlebt. Lueg do, lueg..

..und der Osman in Käppi und Buffaloschueh..

..und de Schwizzer (span.) mit krasse Bändeli am Kopf..

Legendär. Und das ist 15 Jahre her. Was die heute wohl so tun..?
1190
Melden
Zum Kommentar
avatar
Gleis3Kasten9
27.04.2016 15:39registriert April 2014
Nicht wirklich "richtiges" Fernsehen, aber trotzdem wichtig: Der freundliche Jaton.
1181
Melden
Zum Kommentar
67
Offener Streit in der SP und Cassis spricht mit von der Leyen – das sind die Sonntagsnews

Der drohende Mangel an Gas und Strom im nächsten Winter, der Entwurf für die Schlusserklärung der Konferenz in Lugano zum Wiederaufbau der Ukraine und der offene Streit in der SP Schweiz: Das und mehr findet sich in den Sonntagszeitungen. Die Schlagzeilen in nicht verifizierten Meldungen:

Zur Story