DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

13 fiese Aprilscherze, mit denen du deine Mitbewohner zur Weissglut treibst

01.04.2017, 10:3201.04.2017, 14:38

Das Spukhaus

Funktioniert am Besten, wenn es noch/schon dunkel ist draussen. Verstecke einen Bluetooth-Lautsprecher im Gang. Stell sicher, dass dein Mitbewohner denkt, er sei alleine Zuhause. Dann lass diese Horror-Sounds laufen:

Alternativ kannst du auch vortäuschen, dass sein Telefon vibriert oder hin und wieder seinen Klingelton abspielen.

Die Zeitumstellung

Auch etwas Horror. Stelle alle Uhren im Haus eine Stunde vor, leih dir wenn möglich auch unter irgend einem Vorwand kurz das Handy des Mitbewohners aus und ändere seine Zeitzone. Lass den Spass beginnen!

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Die obszöne Sporttasche

Dein Mitbewohner treibt gerne Sport? Wieso nicht mal unbemerkt einen Dildo an seine Sporttasche hängen und schauen, wie lange er damit rumläuft, bis er es merkt?

Die knusprig leckeren Schuhe

Dieser Streich ist mit etwas Reinigungsaufwand verbunden. Verteile etwas Cornflakes in den Schuhen unter der Schuhsohle deines Mitbewohners. Von Aussen unsichtbar, knuspert es angenehm, wenn er darauf tritt.

Gekühltes Getränk

Viel erfrischender trinkt sich so eine Cola doch, wenn im zugegebenen Eiswürfel ein Mentos eingefroren wurde.

bild: imgur

Und so sieht das dann etwa aus:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Das Dusch-Dilemma

Mit ein bisschen Frischhaltefolie über der Öffnung seines Shampoos, wird dein Mitbewohner nicht so schnell wieder aus der Dusche kommen.

bild: imgur

Die TV-Pause

Brenne eine DVD, bei dem eine Sendung/Film läuft, die/den dein Mitbewohner gerne schaut. Dann tue so, als würde das ganze gerade im TV-Programm laufen. Schneide aber in die Mitte des Filmes Bilder von kleinen unheimlichen Mädchen und einer unheimlichen lauten Stimme, die sagt: «Hilf uns, [Name des Mitbewohners]. Rette uns!» Dann lass das Programm normal weiterlaufen und behaupte, du hättest nichts gesehen.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Handy-Kamera

Wenn dein Mitbewohner sein Handy rumliegen lässt und es in einer Schutzhülle hat, kannst du relativ einfach unbemerkt etwas Klebeband über die Kamera kleben und mit Folienschreibern einen farbigen Punkt über die Kamera malen. Wenn er dann ein Foto machen will, ist alles in Rot getaucht.

Der Hobbit

Ein wenig aufwändiger ist dieser Scherz. Mobilisiere deine Freunde und lass sie sich als Zwerge verkleiden, dann sollen sie einer nach dem anderen klingeln, nach Kost und Logie verlangen und die halbe Küche leeressen, bis du zum Schluss als Gandalf auftauchst und den Mitbewohner auf ein Abenteuer schicken willst.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Mission Impossible

Befestige Klebeband auf zufälliger Höhe in verschiedenen Türrahmen. Unsichtbar und klebrig. Es ist unmöglich allen auszuweichen.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Fensterschreck

Kleb ein Gesicht an die Aussenseite seines Fensters und beschere ihm am Morgen beim zurückziehen der Vorhänge eine Überraschung. 

Die unsichtbare Katze

Der funktioniert nur, wenn ihr keine Katze habt. Erinnerst du dich noch an den Lautsprecher-Trick vom Anfang? Damit kann man noch mehr Spass haben. Sammle von einer Katze deines Vertrauens ein paar Katzenhaare und verteile sie in der Wohnung. Dann lass hin und wieder ein Miauen, kratzen, scharren oder ein Schnurren ertönen.

Sieh zu wie dein Mitbewohner langsam im Wahnsinn versinkt, weil er meint, eine Katze haust heimlich in eurer Wohnung.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Die Bier-Falle

Vorsicht, dieser Streich ist wirklich, wirklich böse. Bitte spiel ihn niemandem, der nicht in der Lage ist, ihn zu verkraften.

Stelle deinem Mitbewohner einen Karton von seinem Lieblingsbier hin, fülle ihn aber mit billigem Pfützen-Bier.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Falls du nach diesen Streichen umziehen musst: Diese Häuser und Villen gibts für 1 Million Franken

1 / 70
Diese Häuser und Villen gibts für 1 Million Franken
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

(luc)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

So wird dein Weihnachtsessen mit der Firma heuer aussehen
... sofern es denn stattfindet.

Es ist wieder an der Zeit, wo der CEO deiner Firma am Weihnachtsessen ein Dinner und massig Alkohol kredenzt. Aber wie funktioniert dieses Spektakel nochmals? Schliesslich mussten wir letztes Jahr auf ein Weihnachtsessen mit Chef und Co. verzichten.

Zur Story