DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Absurd lustig: Hässliche Kinder aus der Renaissance – in 21 wahnsinnigen Gemälden



Die Renassaince, die Zeit des Umbruchs – und der Kunst. Die grössten, vor allem religiös motivierten Werke der damaligen Zeit stammen unter anderem von Michelangelo, Raffael, oder etwa Leonardo da Vinci, dessen Werke «Mona Lisa» oder «Das Abendmahl» vermutlich jeder kennt. Vor Pracht sollten sie strahlen, die Gemälde. Und das taten sie auch.

Zumindest die Erwachsenen sind auf den Portraits ganz nett weggekommen. Die dargestellten Kinder – besonders das Christkind! – hatten das Nachsehen, da sie schlichtweg wie kleine Versionen alter Männern gezeichnet wurden. 

Wie hier, zum Beispiel:

Bild

bild via tumblr/uglyrenaissancebabies

Bild

bild via tumblr/uglyrenaissancebabies

Der Tumblr-Account Ugly Renaissance Babies hat die besten Werke, beziehungsweise hässlichsten Kinder, zusammen gestellt. Die folgende  Auswahl geht von lustig bis verstörend. Voilà:

Bild

Ein Gemälde von Maerten van Heemskerck. bild via tumblr/uglyrenaissancebabies

Bild

Lorenzo Venezianos «La Vierge à la rose». bild via tumblr/uglyrenaissancebabies

Bild

Giuliano Bugiardini. bild via tumblr/uglyrenaissancebabies

Bild

Hans Baldung Grien. bild via tumblr/uglyrenaissancebabies

Bild

Joachim Patinir. bild via tumblr/uglyrenaissancebabies

Bild

Hans Baldung. bild via tumblr/uglyrenaissancebabies

Bild

Lucas van Leyden. bild via tumblr/uglyrenaissancebabies

Bild

Dietisalvi de Speme. bild via tumblr/uglyrenaissancebabies

Noch keine Albträume? Also, weiter geht's!

Bild

bild via tumblr/uglyrenaissancebabies

Bild

bild via tumblr/uglyrenaissancebabies

Bild

bild via tumblr/uglyrenaissancebabies

Bild

bild via tumblr/uglyrenaissancebabies

Bild

bild via tumblr/uglyrenaissancebabies

Bild

bild via tumblr/uglyrenaissancebabies

Bild

bild via tumblr/uglyrenaissancebabies

Bild

bild via tumblr/uglyrenaissancebabies

Kaiserschnitt-Gemälde auf eigene Gefahr

bild via tumblr/uglyrenaissancebabies

Bild

bild via tumblr/uglyrenaissancebabies

Bild

Bild

bild via tumblr/uglyrenaissancebabies

Und natürlich (wobei dieses Aussehen offensichtlich vererbt ist):

Bild

bild via tumblr/uglyrenaissancebabies

Okay, das war genug absurde Kunst für heute. 

Zwar ... das hier ist auch sehr lustig:

Und das hier: Wenn historische Figuren Snapchat hätten

(sim)

Das könnte dich auch interessieren:

Erste «Herr der Ringe»-Verfilmung aufgetaucht

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Retrofuture – wenn die Zukunft von damals geiler ist als die Gegenwart von heute

Hey! Wo sind unsere fliegenden Autos geblieben, verdammt?

Wer einen gewissen Jahrgang hat, mag sich vielleicht an diese Bücher erinnern, die es in der Schulbibliothek gab: Grossartigste Zukunftsvisionen waren dort drin zu bewundern. Und alles schien gar nicht so abwegig. Wenn man es doch innert 24 Jahren vom Propellerantrieb zum Mond geschafft hatte, würde man bis ins Jahr 2000 mindestens fliegende Autos und Raumkolonien und dergleichen haben. Bestimmt.

Retrofuturism – Retro-Zukunftsvisionen, quasi – nennt man heute das Genre der technischen …

Artikel lesen
Link zum Artikel