DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

22 «Wow, ich bin alt»-Momente, die du kennst, wenn du auf die 30 zugehst

Und du fragst dich: WANN ist das passiert, dass ich erwachsen geworden bin?
23.01.2017, 06:5623.01.2017, 17:36

Wenn du zwischen 25 und 30 bist, erlebst du irgendwann den Schock-Moment, in dem du realisierst, dass du inzwischen tatsächlich zu den Erwachsenen zu gehören scheinst. Das wird sich am Anfang komisch anfühlen.

Hier kommen 22 Ich-werde-alt-Situationen, damit du siehst, dass das alles gaaanz normal ist. Und dass du nicht allein bist. Und dass du ... nun ja ... tatsächlich nicht jünger wirst. Bigoscht.

Immer mehr Leute in deinem Umfeld heiraten und du denkst «Wann ist das passiert, dass wir in dieses Alter gekommen sind?».

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Dann kriegen sie Babys und du denkst «Aber wir sind doch noch so jung?», und dann fällt dir ein, dass deine Mutter in deinem Alter schon alle Kinder hatte. Ach ja, und dass du gar nicht mehr so jung bist. 

Du fängst bei Filmen an mit den Eltern der Hauptfigur zu sympathisieren und findest das Verhalten der Kinder unerhört. 

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson

Apropos: Animations-Filme fandest du auch schon lässer. 

Du gehst in den Ausgang, wie du arbeiten warst. Legère gekleidet halt. Wen kümmert's schon?

Du kaufst lieber weniger Kleider, dafür hochwertige. (OMG, wer bin ich?)

Wenn du dich ohne Kind auf dem Spielplatz amüsierst, wirkt das ein bisschen ... seltsam.

bild: imgur

Junge Leute, die im Kino oder im Zug laut sind, stören und gehören eigentlich zusammengeschissen. Aber so alt bist du dann auch nicht.

Früher hast du Süssigkeiten noch und nöcher reingeschaufelt. Heute wird's dir nach fünf Skittles schlecht.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Wenn die neuen Praktikanten ins Büro kommen und Jahrgang 1998 haben, denkst du an Kinderarbeit.

Eine Falte. Dort. 

Wenn du merkst, dass die Backstreet Boys vor 20 Jahren stattgefunden haben. 

Junge Leute sagen dir «Grüezi», und du hast keine Ahnung, wen sie gemeint haben. 

Andere junge Leute verstecken ihren Joint hinter dem Rücken, wenn du an ihnen vorbei läufst – aber nicht weil sie Angst haben, du könntest ihnen das Gras wegrauchen. 

Wenn du eine Erkältung hast, glaubst du sterben zu müssen. 

Für gewisse Berufe ist es JETZT vielleicht etwas zu spät. Topmodel zu werden, zum Beispiel, kannst du dir jetzt in die Haare schmieren. Und Dieter Bohlen will dich auch nicht mehr.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

Wenn du zwischen zwei Gesprächsgruppen stehst – in der einen sind junge Leute und in der anderen eher ältere – entscheidest du dich für die Alt-Herren-Runde. 

Wenn du Alkohol kaufen willst und schon deine ID zücken willst, bekommt die Verkäuferin einen Lachkrampf.

Der Stoffwechsel verlangsamt sich. Und plötzlich hast du eine Vagina über den Achselhöhlen. 

bild: twitter

Du wirst in Kauf- und Autohäusern als richtiger potenzieller Kunde wahrgenommen und nicht nur im Auge behalten, weil du ja was klauen könntest. 

Auf der Strasse kommen dir 18-jährige «Kinder» am Steuer entgegen und du denkst: OMG, JEMAND MUSS IHRE ELTERN BENACHRICHTIGEN!

Wenn du einen Jungen/ein Mädchen süss findest und dich dann ein bisschen schämen musst, weil er/sie erst 18 ist, und du vergessen hast, dass du es nicht mehr bist. Verdammt.

Aber: Ganz so schlimm ist älter werden gar nicht. Unsere Autorin Simone Meier weiss, wie toll 30 sein ist:

Trotzdem lustig: Diese Cartoons zeigen, wie es ist, erwachsen zu werden. 

1 / 16
Echt fies, dieses Erwachsenwerden ...
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

42 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Bits_and_More
23.01.2017 08:23registriert Oktober 2016
Zur 13: Ich bin da jeweils so schockiert, dass ich auch zu Kindern / Jugendlichen "Grüezi" sage und diese sieze...
1340
Melden
Zum Kommentar
avatar
Dä Brändon
23.01.2017 08:56registriert August 2015
Der Moment wenn Du merkst das du in der Nati mit Abstand der älteste wärst.
1010
Melden
Zum Kommentar
avatar
Bits_and_More
23.01.2017 10:50registriert Oktober 2016
Oder wenn du so ein mal pro Jahr hinter einer Bar stehst, den Ausweis prüfst und zum Mädel sagt, ob das ihr Ernst sei. Dann aber nachrechnest und checkst, dass Jahrgang 2000 durchaus ein Bier kaufen darf.
930
Melden
Zum Kommentar
42
So verwandelst du dein biederes Pouletbrüstli in eine schmackhafte Grillade. Easy peasy.

Liebe Leute, die hiesige Grill-Kultur hat Verbesserungsbedarf – eine bejammernswerte Tatsache, die eben während den jüngsten Hitzewochenenden bei den obligaten Grill-Einladungen beobachtet werden konnte: Immer noch werden ungewürzte Pouletbrüstli auf den Grillrost gelegt und bis zur ultimativen Trockenheit durchgekocht. Oder man kauft sich husch eines dieser merkwürdig orangefarbenen, fertigmarinierten Fleisch-Stücke im Supermarkt. Tja, vielleicht kann man ja am Schluss alles mit einer Heinz-Fertigsauce übertünchen.

Zur Story