Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wie fitte Menschen eine Situation meistern – und wie es die Faulen tun. Welcher bist du?

Es gibt die Aktiven und es gibt die Faulenzer. Und irgendwie schaffen es beide zu überleben.



Demonstrieren

Demokratie ist etwas Schönes. Endlich kann man legal seine Meinung sagen und gegen das ankämpfen, was einem nicht passt.

Fitte Menschen:

Bild

bild: watson/imgur

Faule Menschen:

«1 Like = 1 Veränderung ...»

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Fernsehen

Heute hast du keine Lust zum Ausgehen, stattdessen setzt du dich vor die Glotze.

Aktive Menschen so:

Bild

bild: watson/shutterstock

Während faule Menschen:

«Eine Dauerwerbesendung? Schnell umschalten ... Oh nein, die Fernbedienung ... So weit weg ... Na ja, so schlecht wird sie wohl nicht sein..»

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Pendeln

Jeden Tag viel Zeit mit Zugfahren verbringen?

Da denkt sich der aktive Mensch:

Bild

bild: watson/shutterstock

Hingegen denkt sich der Faule ...

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Ausgang

Motivierte Partygänger:

Bild

bild: watson/shutterstock

Weniger Motivierte:

«Verdammt ... die Fernbedienung ist immer noch soweit weg ...»

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Arbeit

Oh nein! Der Drucker funktioniert nicht richtig, WAS SOLLEN WIR NUR TUN?!

Für fitte Menschen kein Hindernis:

Bild

Was Faule denken:

«So dringend brauch ich das Dokument gar nicht – irgendjemand, der besser drauskommt, wird das dann schon fixen ...»

Animiertes GIF GIF abspielen

bild: watson/giphy

Kochen

Der fitte Koch:

Bild

bild: watson/shutterstock

Der unfitte «Koch»:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: WATSON/imgur

Aufräumen

Die Fitten so:

Bild

Die Faulen so:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Und denk immer daran:

Im Endeffekt sind beide cool. Denn auch wenn die Faulen nichts tun, tun sie immerhin nichts Böses.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Passt gerade schön: 26 Menschen, die wissen, wie man Faulheit gebührend feiert

Das könnte dich auch interessieren:

14 Gründe, warum die Frauen heute streiken

Link zum Artikel

Fazit nach Frauenstreik: Hunderttausende Menschen protestierten für Gleichstellung

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

9 spannende Geisterstädte und ihre Geschichten

Link zum Artikel

Trump hat sich im Persischen Golf verzockt

Link zum Artikel

Du willst dein Handy sicherer machen? Dann solltest du diese 10 Regeln kennen

Link zum Artikel

5 Action-Heldinnen, die die Filmwelt ordentlich gerockt haben

Link zum Artikel

«Er hat nicht unrecht» – das sagt Christoph Blocher zu SVP-Glarners Handy-Terror

Link zum Artikel

Preisgeld-Vergleich: So viel mehr kassieren Männer im Sport als Frauen

Link zum Artikel

Nach Handy-Terror: Betroffene Mutter rechnet mit SVP-Glarner ab – und wie

Link zum Artikel

«Das stimmt einfach nicht» – Martullo-Blocher wird in der «Arena» vorgeführt

Link zum Artikel

FCB-Sportchef Streller tritt mit emotionalem SMS zurück: «Es bricht mir s’Herz»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Aliyah 11.08.2016 22:31
    Highlight Highlight Als mich letztens jemand faul genannt hat weil ich nicht aufstehen wollte um dieser person etwas zu geben hab ich gesagt:" ich bin nicht faul, ich bin im energiesparmodus"... 😂
  • DerHans 11.08.2016 10:46
    Highlight Highlight Als ich in der Lehre war, hat mir mal mein Ausbilder gesagt, ich sei der faulste Mitarbeiter mit dem er gerne zusammenarbeitet. Auf die Frage warum, antwortete er:" du bist so faul, dass du immer die besten Ideen hast um alles effizent zu erledigen." Meine Mutter sagte immer wer kein Kopf hat, braucht Muskeln😄
    • Supermagic 11.08.2016 15:37
      Highlight Highlight genau!
      Benutzer Bild
  • Pasch 11.08.2016 09:58
    Highlight Highlight .
    Benutzer Bild
  • AdiB 11.08.2016 09:18
    Highlight Highlight Dieser Artikel produziert mehr Smog als George Cloney und San Franzisco zusammen.
    Play Icon
  • Shin Kami 11.08.2016 09:17
    Highlight Highlight Es gibt effizient Faul und ineffizient Faul. Ein effizienter fauler Mensch macht kurz etwas um dann umso mehr faul sein zu können. Der andere macht kurz nichts und muss sich dann doch mehr bewegen.

    Bei Nummer 6 bin ich wohl irgendwie ein wenig beides.

    Und wenn etwas zu weit weg ist, versuche zuerst die Macht eintzusetzen bevor du es holst, kann ja sein dass es plötzlich geht und du dich umsonst bewegt hättest.
  • fuegy 11.08.2016 08:54
    Highlight Highlight Clevere, faule Menschen denken mehr als aktive voraus, im Sinn von: "Wie kann ich dies oder das schneller, einfacher, effizienter erledigen, damit ich mehr Zeit habe um zu Faulenzen?"
  • Nordwolf 11.08.2016 06:44
    Highlight Highlight zu Nummer 2: Gibt es echt jemanden der Human Centipede als Lieblings filme sieht? Der Film macht auf jeden fall spass aber so ist er nicht.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Human_Centipede_%E2%80%93_Der_menschliche_Tausendf%C3%BC%C3%9Fler

17 fragwürdige Yoga-Trends, die noch «hipstriger» als normales Yoga sind

«Weisch, ich mach ebe Yoga» – ein Satz, der eigentlich die ganzen 2010er-Jahre zusammenfasst. Anscheinend reicht es aber nicht mehr, einfach Yoga zu praktizieren. Immer wieder schiessen neue Trends hervor. Ein kurioser Überblick.

Natürlich ist es streitbar, was genau ein Trend ist. Ebenso ist es streitbar, ob gewisse Yoga-Praktiken die Erfahrung tatsächlich intensivieren oder nicht. Eines ist aber klar: Mittlerweile gibt es enorm viele «beste» Wege. Darum ein ausgewählter Überblick.

Der Trend sorgte letztes Jahr auf Social Media für Furore.

Vermutlich weil es halt als relativ cool empfunden wird, sich körperlich und spirituell in Balance zu bringen, während ein kühles, doppelt gehopftes, in einer Micro-Brewery …

Artikel lesen
Link zum Artikel