Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wir lesen eure «Hass»-Kommentare vor – sie sind wirklich sehr 🤬

Blind? Transgender? Von Trump finanziert? Die meisten User mögen uns. Aber nicht immer ganz alle. Das Resultat sehen wir dann in den Kommentarspalten. Die fiesesten lesen wir euch hier vor.



Herzlichsten Dank für eure netten zahlreichen Kommentare. Wir haben dazu Folgendes zu sagen:

Video: watson/Emily Engkent

Ganz ehrlich, wie findest du Nicos Schnauz?

So war's letztes Jahr:

Video: Angelina Graf

Und vorletztes Jahr:

Video: watson/Lya Saxer

Die gemeinsten Tweets über Promis (... sind eigentlich sehr, sehr lustig)

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Keine Löhne: Krisensitzung beim Schweizer CNN-Sender

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

76
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
76Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • mia_zwellweger 31.12.2018 13:35
    Highlight Highlight 💜💜💜💜
  • AmTuruk 31.12.2018 09:56
    Highlight Highlight Naja... gibts davon noch eine Ü18-Version?
  • The Nice One 31.12.2018 09:54
    Highlight Highlight Emily ist süss. Und ihr anderen alle seid cool. Watson ist selbst wenn sie schlecht drauf sind, immer noch besser als die mit dem 20 wenn sie gut drauf sind. Imfall!
    • Leckerbissen 31.12.2018 14:30
      Highlight Highlight Zur Unterhaltung sind beide Formate okay. Mit fundiertem Journalismus hat es nur am Rande zu tun. Aber es macht Spass
  • Spooky 31.12.2018 09:34
    Highlight Highlight Meinen Kommentar mit den drei roten "schmollend"-Emoji (😡) habt ihr nicht aufgeschaltet. Dabei war der total lustig, ehrlich !!! ;-) Aber schon gut: auguri, buon anno !!!🍾🍹🎷
  • philosophund 30.12.2018 23:38
    Highlight Highlight LoooooooL 🚀🚀🌈🌈😘😘🍭🍷🎶
  • Switch_on 30.12.2018 23:02
    Highlight Highlight Ich ha euch gärn!
  • Gonzolino_2017 30.12.2018 21:46
    Highlight Highlight Obwohl ja nichts wahnsinniges dabei ist: Wer meinungsbeinflussenden Journalismus, anstelle sachlicher Information, betreibt, muss auch einstecken können ... und obwohl dieser Kommentar alle Punkte für eine Veröffentlichung erfüllt, wird er wohl nicht veröffentlicht, weil er der Watson Redaktion den Spiegel vorhält und das hat sie nicht so gerne - so viel zur Meinungsfreiheit - die gilt aber nur unter dem Deckmantel „Pressefreiheit“ ...
    • exeswiss 31.12.2018 18:35
      Highlight Highlight hat da einer seine narzisstische Ader entdeckt?
  • salamandre 30.12.2018 21:02
    Highlight Highlight Allen Leuten Recht getan, ist eine Kunst die niemand kann.
    Es gibt Themen welche zum Polemisieren beliebter sind als Andere...Zaugg, Stamm, Emma, z.B. macht einfach weiter ich les' Euch alle gerne. Es guets Nöis et à avec plaisir de vous entendre
  • DemonCore 30.12.2018 20:41
    Highlight Highlight Klingt alles recht brav. Irre, aber doch recht brav.
  • ostpol76 30.12.2018 19:41
    Highlight Highlight Leider wird bei watson so viel zensuriert in letzter Zeit, dass es nächstes Jahr vielleicht dieses Format gar nicht mehr gibt.
    • DemonCore 30.12.2018 21:36
      Highlight Highlight 'zensuriert', das sollte man zensieren.
    • öpfeli 30.12.2018 22:08
      Highlight Highlight Kommentare werden (seit Neustem?) nachträglich gelöscht.. 😏
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 30.12.2018 22:47
      Highlight Highlight Liegt vielleicht daran, dass die Kommentare gehen die Regeln verstoßen oder beleidigend sind.
      Darüber hinaus gibt es KEIN Recht auf die Veröffentlichung eines Kommentars.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Peedy 30.12.2018 19:17
    Highlight Highlight Ich finde nicht, dass Emily zu fett ist...ist doch eine hübsche Frau und ich mag ihre Beiträge sehr...naja...jedem sein Weltbild 🤷🏻‍♂️
    • Peter Miese 31.12.2018 03:08
      Highlight Highlight Emily macht mit ihrem Format „Emily national“ wohl den subtilsten Humor, der derzeit auf watson zu finden ist. Schade, dass Ironie heutzutage kaum mehr erkannt wird – „es hatte ja gar keinen Smiley hintendran!“
      Emily rules!! <3
    • Makatitom 31.12.2018 17:46
      Highlight Highlight Emily for Bundesrat!
  • Herren 30.12.2018 18:59
    Highlight Highlight Humor hat, wer über sich selbst lachen kann. Franzoni: 🤣😎 Baroni: 🤦‍♂️🤦‍♂️
    • TanookiStormtrooper 30.12.2018 22:18
      Highlight Highlight Der Baroni hatte wohl einfach noch zu wenig Wodka intus.
      Das ist jetzt meine Bewerbung für das nächste Video. 😉
  • Andydandy 30.12.2018 18:37
    Highlight Highlight ado ech fend üchi redaktion jo genial, emmer loschtig und so... s geilschde esch es hed vo allem öppis debi ond er schineds noch usse guet z ha metenand... mech näms eif wonderwas de eint ond ander bevor er be watson gschaffet hed gmacht hed? #domeafavor#videovideo!!😂👏🏻
    • DemonCore 30.12.2018 19:48
      Highlight Highlight Was?
    • Zipfeli 30.12.2018 21:39
      Highlight Highlight ?? 🤨
    • ujay 31.12.2018 11:48
      Highlight Highlight hääääää!!
  • sikki_nix 30.12.2018 17:53
    Highlight Highlight ich möchte noch kurz anmerken, dass nicos bart absolute klasse ist!
    • Holy Mary 30.12.2018 19:54
      Highlight Highlight und am schluss der sequenz der pornöseste moustache-teaser ever 👨‍🦰
  • River 30.12.2018 17:35
    Highlight Highlight Bei der Umfrage fehlt definitiv was:

    Betörend
    • Zerpheros {aka Comtesse du Zerph} 30.12.2018 18:24
      Highlight Highlight *verstörend*
  • Asmodeus 30.12.2018 16:05
    Highlight Highlight Ich würde als Transgender zu leben nicht als "interessant" einstufen.

    Ausser Simone meint damit den chinesischen Fluch "Mögest Du in interessanten Zeiten leben"
  • AdiB 30.12.2018 15:57
    Highlight Highlight Nico sollte unbedingt latzhosen zu diesem schnauz tragen.
  • diff 30.12.2018 15:40
    Highlight Highlight Hass-Kommentare gegen die männlichen Redakteure: Kritik an den Fähigkeiten und Verschwörungstheorien...

    Bei den weiblichen Redakteurinnen: Zu fett, ist wahrscheinlich keine Frau und dann Kritik an den Fähigkeiten....

    Leider keine Ironie übrig.

  • The oder ich 30.12.2018 15:34
    Highlight Highlight Mir gefällt das Video, aber eine Antwort bei der Umfrage fehlt:

    ⭕️ genial
    Benutzer Bildabspielen
  • Watson - die Weltwoche der SP 30.12.2018 15:06
    Highlight Highlight Was heute alles ein "Hasskommentar" sein soll 😂😂😂 schade komme ich nicht vor
    • Asmodeus 30.12.2018 16:06
      Highlight Highlight Die Hasskommentare hatten wenigstens etwas Kreativität drin. Wahrscheinlich deswegen.
    • Zerpheros {aka Comtesse du Zerph} 30.12.2018 16:20
      Highlight Highlight Ein bisschen mehr anstrengen, wenn ich bitten dürfte. Dann klappt's ja vielleicht nächstes Jahr ...
    • River 30.12.2018 17:31
      Highlight Highlight Die haben gemerkt dass du dich zu sehr anstrengst.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Bambusbjörn aka Planet Escoria 30.12.2018 14:59
    Highlight Highlight Liebes Watson-Team, Einfach nur göttlich wie ihr auf die Hasskommentare reagiert.
    Eifach es sackgeils Format. 😂😂👍
    • Albert J. Katzenellenbogen 31.12.2018 08:50
      Highlight Highlight Abklatsch von Kimmel's Tweet-Verkostung.
      Nur weitaus harmloser.
  • Gzuz187ers 30.12.2018 14:25
    Highlight Highlight Woraus das Hasskommentarevideo 2019 bestehen wird: Franzonis Schnauz, jeder Beitrag zur Klimathematik da es ein Wiedergutmachen des Foie Gras Artikels sein soll und natürlich die guten alten „soros/illuminaten/satanisten/freimaurerkommentare.
  • cal1ban 30.12.2018 14:23
    Highlight Highlight Darf man hier seine Kritik reinschreiben? Ok, dann eine Frage, warum wurde ein Kommentar von mir gelöscht, worin ich eine amerk. Politikerin als Pocahontas bezeichnet habe? Andererseits wird das F-Wort in den Kommentaren toleriert. Kriege ich Antworten?
    • The oder ich 30.12.2018 15:28
      Highlight Highlight Ich schlage der Redaktion als Antwort vor: "Fuck, no!"
    • The Count 30.12.2018 20:28
      Highlight Highlight Schade wird die Frage nicht ernsthaft beantwortet und sogar durch den Watson Jester lächerlich gemacht.
    • Adrian Buergler 30.12.2018 22:22
      Highlight Highlight @cal1ban: Für Kommentare, die Personen verunglimpfen, ist watson rechtlich belangbar, deshalb sollten solche Kommentare grundsätzlich nicht freigeschaltet werden.

      Je nach Art der Verwendung ist das F-Wort kein Grund, einen Kommentar nicht freizuschalten.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Bobby_B 30.12.2018 14:21
    Highlight Highlight Alles Krebsmenschen bei Watson.
    • River 30.12.2018 17:32
      Highlight Highlight Journalisten sind eher Wassermänner
    • piatnik 30.12.2018 18:42
      Highlight Highlight journalisten berichten neutral
    • DieWaage 30.12.2018 18:45
      Highlight Highlight Crab people crab people🦀🦀🦀
  • esmereldat 30.12.2018 14:12
    Highlight Highlight Geilstes Format ever, könntet ihr von mir ais monatlich bringen 😂😂😂 Sowas dient ja auch der Psychohygiene, wäre also gut für euch! Ihr Linksgrünalternativenhipsterjournalisten-Echsenmenschen!!!! 😘
    • loquito 30.12.2018 14:51
      Highlight Highlight Wöchentlich...!!!
  • maxi #sovielfürdieregiongetan 30.12.2018 14:00
    Highlight Highlight baroni versteht von essen und kleidung was 👌🏼
    • Holy Mary 30.12.2018 19:56
      Highlight Highlight und baroni versteht vor allem
      was von guter musik
  • Fumia Canero 30.12.2018 13:55
    Highlight Highlight Ich bin enttäuscht - da hatte ich also mehr unter die Gürtellinie gehendes, jenseits von Gut und Böse seiendes, grenzwertiges erwartet. Diese warmduschenden, Einhorn küssenden Weicheier-Trolle von heute sind doch einfach echt nicht mehr zu gebrauchen! 🦄
    • Albert J. Katzenellenbogen 31.12.2018 08:56
      Highlight Highlight Ich würde gerne ein Herz zusätzlich vergeben. Dies für ''Einhorn küssenden''. HAHA
  • TanookiStormtrooper 30.12.2018 13:35
    Highlight Highlight Schon wieder nichts von mir dabei! Tammisiechnomool! 😂
    Eigentlich wäre es noch spannend, wenn man wüsste zu welchem Artikel der Kommentar war, manchmal fehlt etwas der Kontext. Warum "Grenze, Grenze!!"? Hat Baroni den Wunsch geäussert Grenzwächter zu werden...?
    • River 30.12.2018 17:32
      Highlight Highlight Vielleicht Baronexit?
    • obi 30.12.2018 20:22
      Highlight Highlight Search me.

      Nein, halt, nicht richtig durchsuchen und so ... oh Scheisse.
  • Don Quijote 30.12.2018 13:35
    Highlight Highlight Nur geschaut zum schauen, dass ich nicht drin vorkomme 🤷‍♂️
  • olmabrotwurschtmitbürli aka Pink Flauder 30.12.2018 13:33
    Highlight Highlight Verdammte Soros-finanzierte-Rothschild-Tempelritter-Echsenmenschen!
    • Bau Mol Ain 30.12.2018 14:33
      Highlight Highlight Sterpt
    • Randy Orton 30.12.2018 15:26
      Highlight Highlight Du hast Satanisten vergessen😄
    • Zerpheros {aka Comtesse du Zerph} 30.12.2018 16:19
      Highlight Highlight Vesengos. 😉
    Weitere Antworten anzeigen
  • Bündn0r 30.12.2018 13:23
    Highlight Highlight Jemand muss der Schlimmste sein :)
    Solltest du dies wirklich sein, ist euer Team echt cool!
    PS: Der Schnauzer gefällt mir trotzdem nicht :)

19 Dinge, die junge Eltern auf die harte Tour von ihren Kindern lernen mussten

Egal, wie fest man es sich einredet: Tatsächlich bereit fürs Elternsein war in der Geschichte der Menschheit wohl kaum jemand. Es ist schlicht der Beginn eines komplett neuen Lebens. Dies zumindest Tweets junger Eltern nach zu urteilen.

Menschen haben schon immer Kinder gekriegt. Heutzutage haben sie zusätzlich durch die sozialen Medien die Möglichkeit, kleine Anekdoten oder grössere Erkenntnisse mit der breiten Öffentlichkeit zu teilen. Für die frischgebackenen Eltern sicherlich ein wunderbares Ventil, für die virtuelle Community eine wunderbare Unterhaltung.

Zwischen den Zeilen lässt sich vor allem eins erahnen: Richtig bereit für den wichtigsten Job deines Lebens wirst du nie sein. Egal, wie praktisch das wäre oder wie …

Artikel lesen
Link zum Artikel