Sport
Duell

Duell: Wer ist der grösste Schweizer Sportler aller Zeiten?

Badge Duell

King Roger, Gold-Vreni oder gar Shaqiri: Wer ist der grösste Schweizer Sportler aller Zeiten?

Neulich beim Freitagsbier, die Sportredaktion diskutiert heiss und aufgeregt. Die Frage: Wer ist der grösste Schweizer Sportler aller Zeiten? Natürlich fällt ein Name immer zuerst, doch bei den Top Ten herrscht alles andere als Einigkeit. Deine Hilfe ist gefragt!
22.04.2016, 14:3422.04.2016, 17:14
Philipp Reich
Folge mir
Mehr «Sport»
RanglisteStand: 16.04.24 – 16:29

60 Sportfotos, die unter die Haut gehen

1 / 62
60 Sportfotos, die unter die Haut gehen
7. Februar 1988: Michael Jordan gewinnt beim NBA-All-Star-Game den Slam-Dunk-Contest. Bei seinem letzten Versuch springt er von der Freiwurflinie ab.
Auf Facebook teilenAuf X teilen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
55 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Connor McJesus
22.04.2016 15:56registriert November 2015
Shaqiri? Eurt Ernst?
665
Melden
Zum Kommentar
avatar
zeromg
22.04.2016 16:39registriert Februar 2014
Da scheint nur die junge Generation abzustimmen. Alle älteren (nicht aktuellen) Sportler landen auf den hinteren Plätzen. Sehr schade.,.
480
Melden
Zum Kommentar
avatar
bangawow
22.04.2016 16:31registriert März 2016
Andy Hug ^^
342
Melden
Zum Kommentar
55
Jetzt oder nie – fünf ZSC-Stars wollen endlich Meister werden
Das Kader der ZSC Lions ist gespickt mit Stars. Umso erstaunlicher ist: Fünf der grössten Namen waren in ihrer Karriere noch nie Meister. Auch das könnte ein Faktor sein, der die Zürcher Löwen hungrig macht.

Die ZSC Lions haben derzeit das beste Team auf Schweizer Eis, vielleicht das beste, das es in der Playoff-Zeit je gab. Von hinten bis vorne, von der ersten bis zur vierten Linie jagen praktisch nur hochkarätige Spieler dem Puck nach - und angesichts des Starensembles auch erstaunlich viele dem ersten Meistertitel.

Zur Story