DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Gruppenbild mit Pokal: Der SC Bern feiert den 14. Meistertitel.<br data-editable="remove">
Gruppenbild mit Pokal: Der SC Bern feiert den 14. Meistertitel.
Bild: TI-PRESS

Berns Meistertrainer Leuenberger: «Wir haben es verdient»

12.04.2016, 23:4013.04.2016, 07:05
«Es war ein richtiger Hitchcock. Lugano hat im letzten Drittel enorm gedrückt. Wir waren am Wackeln, kassierten den Ausgleich. Es war heute Abend wieder eine riesige Mannschaftsleistung. Wir freuen uns nun einfach. Wir haben es verdient.»
Lars Leuenberger, Trainer SC Bern
Hat allen den Meister gezeigt: Lars Leuenberger.<br data-editable="remove">
Hat allen den Meister gezeigt: Lars Leuenberger.
Bild: TI-PRESS
«Luis, das ist dein Glücksstein. Er hat mir Glück gebracht!»
Leuenbergers Botschaft an seinen vierjährigen Sohn
Darum ist Bern also Meister!<br data-editable="remove">
Darum ist Bern also Meister!
bild: srf
«Es ist unbeschreiblich, mein erster Titel. Der Wahnsinn! Ich war zwar Weltmeister, aber da war ich nur dritter Goalie und spielte nicht. Ich genoss es nicht so wie heute oder morgen.»
Jakub Stepanek, Goalie SC Bern
Weg mit den Handschuhen, ab in die Luft: Stepanek feiert.<br data-editable="remove">
Weg mit den Handschuhen, ab in die Luft: Stepanek feiert.
Bild: TI-PRESS
«Ich hatte noch frische Beine, weil ich insgesamt 15 Minuten auf der Strafbank gesessen war. Also habe ich mir gesagt, ich muss dem Team helfen.»
Derek Roy, SCB-Meisterschütze
Roy jubelt: Sein Tor zum 3:2 ist die Entscheidung.<br data-editable="remove">
Roy jubelt: Sein Tor zum 3:2 ist die Entscheidung.
Bild: TI-PRESS
«Leider kann nur ein Team gewinnen. Bern war zur richtigen Zeit bereit, bezwang gute Mannschaften wie Zürich und Davos. Bern fand einen Weg zum Siegen, wir einen zum Verlieren.»
Doug Shedden, Trainer HC Lugano
Brüllte vergebens herum: Doug Shedden.<br data-editable="remove">
Brüllte vergebens herum: Doug Shedden.
Bild: TI-PRESS
«Jemand muss verlieren. Hoffentlich lernen wir etwas daraus und erhalten eines Tages eine neue Chance. Es war eine gute Saison. Es gibt nichts Negatives in diesem Jahr, sondern nur Positives. Wir können darauf aufbauen.»
Doug Shedden, Trainer HC Lugano

(ram/sda)

Die Meisterspieler des SC Bern

Unvergessene Eishockey-Geschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Ohne Gut-Behrami und Holdener – Gisin führt Schweizerinnen in Kronplatz an
Zur Story