DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
NHL in der Nacht auf Mittwoch
Nashville (mit Fiala/2 Assists und Weber, ohne Josi) – Philadelphia 6:5
Dallas – Detroit 4:2
Montreal – Chicago 1:3
Carolina – Columbus 1:2 n. V.
NY Rangers – St.Louis 1:3
Vegas (mit Sbisa/1 Assist) – Arizona 5:2
Vancouver (mit Bärtschi) – Ottawa 2:3 n. P.
Auf und ab ging's auf der Achterbahn der Gefühle in Tennessee.
Auf und ab ging's auf der Achterbahn der Gefühle in Tennessee.Bild: AP

Nashvilles Triumph in epischem Elf-Tore-Match – Spektakel bei Premiere in Las Vegas

11.10.2017, 06:3911.10.2017, 08:15

Captain Roman Josi fehlt bei einem legendären Spiel der Nashville Predators verletzt. Er verpasst einen 6:5-Heimsieg gegen die Philadelphia Flyers.

Nashville steuert einem sicheren Sieg entgegen, als Nick Bonino in der 25. Minute das 3:0 erzielt. Aber dann drehen die Flyers auf und wenden das Blatt – nach 47 Minuten liegen plötzlich sie mit 5:3 vorne. Doch auch den Predators gelingt eine spektakuläre Wende. Filip Forsberg erzielt 36 Sekunden vor der Schlusssirene das 6:5. Kevin Fiala gibt dabei einen Assist, es ist sein zweiter an diesem Abend. Verteidiger Yannick Weber bleibt ohne Skorerpunkt.

In Überzahl zur Entscheidung: Forsbergs Treffer zum 6:5.Video: streamable

Spektakulär beginnt auch das erste Heimspiel der Geschichte der Vegas Golden Knights. Gegen die Arizona Coyotes heisst es nach dem ersten Drittel bereits 4:1. Luca Sbisa gibt dabei den zweiten Assist zu Tomas Noseks Führungstreffer nach 151 Sekunden. Die Partie läuft noch. (ram)

Das 1:0 der Vegas Golden Knights.Video: streamable

Die Bilanz der Schweizer

Model zeigt Beinhaare und erntet dafür einen Shitstorm

Video: watson/Lya Saxer

Die wohl unnützesten Dinge seit es unnütze Dinge gibt

1 / 37
Die wohl unnützesten Dinge seit es unnütze Dinge gibt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Unvergessene Eishockey-Geschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Ambri-Captain Fora soll nach Davos wechseln +++ Jakowenko und Lööv verlängern bei Biel
Kaum hat die neue Saison begonnen, arbeiten die National-League-Klubs bereits wieder an den Kadern für die Saison 2022/23.

Herber Verlust für Ambri-Piotta: Die Tessiner verlieren auf die kommende Saison hin wohl Captain Michael Fora. Wie der «Blick» berichtet, hat der Verteidiger entschieden, sich dem HC Davos anzuschliessen. Eine Bestätigung des Transfers steht noch aus.

Zur Story