DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Basel verliert völlig überraschend gegen Belenenses

22.10.2015, 18:3023.10.2015, 09:25

SRF 2 - HD - Live

Schicke uns deinen Input
avatar
avatar
Es ist vorbei - Spielende
Basel verliert zum ersten Mal in der Europa League Gruppenphase. In der zweiten Halbzeit schaffen es die Basler nicht, die Partie noch auszugleichen. Sie sind zwar bemüht, doch es klappt einfach nicht. Teilweise wirkt das Spiel der Basler zu unkonzentriert. Belenenses lässt sich nicht unterkriegen und steht hinten rein. Da gibt's kein Durchkommen. Vereinzelt kommen die Portugiesen sogar noch zu Konter, doch jetzt ist Vailati zur Stelle.
Weil aber im anderen Gruppenspiel Lech gegen Fiorentina gewinnt, können die Basler ihren ersten Tabellenplatz verteidigen. Immerhin etwas erfreuliches für die Basler, am heutigen Abend.
avatar
Embolos mysteriöse Verletzung
von Merengue
Ich hoffe es nicht, befürchte es aber: Breel Embolo hat sich schwer verletzt ... oder mit Sicherheit schwerer, als es die Aktion erahnen lässt, die dazu führte.
Animiertes GIFGIF abspielen
Es ist nicht unüblich, dass sich Fussballer nach einer an sich harmlosen Aktion schwer verletzen. Da stimmte eine Bewegung von Embolo nicht und schon schreien die Bänder ... Aber noch ist ja nichts offiziell. Wir hoffen das Beste.
Animiertes GIFGIF abspielen
avatar
Xhaka riskiert seinen Kopf
von Merengue
Dass Taulant Xhaka sich nicht zu schade ist, jedem seine Meinung kund zu tun, ist bekannt. Bei Luis Leal sollte er sich dies jedoch zweimal überlegen. Der Typ ist ein Riesen-Schrank! Etwa wie Terry Crews, denn kennt ihr bestimmt.
Animiertes GIFGIF abspielen
90'
+ 5'
Sa Pinto, der Trainer der Portugiesen, beklagt sich, dass der Schiri die Partie nicht endlich abpfeifft.
90'
+ 4'
Die letzte Spielminute läuft, es sieht schlecht aus für die Basler. Belenenses verteidigt ausgezeichnet und die Basler spielen zu unkoordiniert.
90'
+ 2' - Auswechslung - Belenenses
rein: Goncalo Silva, raus: Silva Tiago
Der letzte Wechsel der Portugiesen und wertvolle Sekunden für die Basler verstreichen.
90'
+ 1'
Dann wird der Eckball endlich getreten, doch Ventura hält sicher. Auf der Gegenseite kommt es zum Konter. Doch auch Vailati lässt sich nicht übertölpeln.
90'
+ 1' - Gelbe Karte - Belenenses - Ricardo Dias
Auch Dias sieht noch Gelb.
90'
Gelbe Karte - Belenenses - Tiago Caeiro
Kaum eingewechselt, sieht er schon Gelb. Ein Handspiel. Und ein Freistoss für die Basler. Es werden vier Minuten nachgespielt.
89'
Eckball für Basel. Das ist eine der letzten Chancen, um die Niederlage noch abzuwehren. Doch Gashi schiesst am Tor vorbei.
87'
Auswechslung - Belenenses
rein: Tiago Caeiro, raus: Leal
Dann wird der Torschütze ausgewechselt.
87'
Gelbe Karte - Belenenses - Leal
Kurz vor der Auswechslung erhält Leal noch Gelb.
86'
Zuffi haut mit dem linken Fuss den Ball aufs Tor. Das ist endlich einmal eine gefährliche Szene. Doch Ventura hält den Ball sicher. Janko wäre zur Stelle gewesen. Schade, schade.
Animiertes GIFGIF abspielen
... den musst du im Tor unterbringen, Luca!
avatar
Fiorentina in Rücklage
von Merengue
Die negativen Meldungen in diesem Ticker häufen sich allmählich, jetzt wo die Partie dem Ende entgegen neigt. Da ist es Balsam für die FCB-Seele, wenn sich im Parallel-Spiel dieser Gruppe eine ähnliche Überraschung abzeichnet wie im St. Jakob-Park. In Florenz liegt das Heimteam nämlich mit 2:0 gegen Lech Posen zurück. Hoppla.
FLORENCE, ITALY - OCTOBER 22: Dawid Kownacki of KKS Lech Poznan celebrates after scoring a goal during the UEFA Europa League group I match between ACF Fiorentina and KKS Lech Poznan on October 22, 2015 in Florence, Italy.  (Photo by Gabriele Maltinti/Getty Images)
Bild: Getty Images Europe
84'
Auswechslung - Belenenses
rein: Ricardo Dias, raus: Andre Sousa
Noch drei Mal können die Portugiesen wechseln. Der erste Wechsel verläuft sehr gemächlich.
82'
So richtig gefährlich werden die Basler auch nicht nach Standards. Die Zeit läuft den Schweizern langsam aber sicher davon.
80'
Mit langen Bällen versuchen die Basler gefährlich zu werden. «Alles nach vorne», so lautet die Devise. Doch die Portugiesische Mauer ist unüberwindbar. Besser gesagt, die Portugiesen lassen sich nicht so einfach übertölpeln. Und sie lauern auf den Konter.
77'
Auswechslung - FC Basel
rein: Albian Ajeti, raus: Zdravko Kuzmanovic
Kuzmanovic muss den Platz verlassen. Für ihn kommt Ajeti.
avatar
Auflösung des vermeintlichen 2:2
von Merengue
Dieser Treffer von Delgado vor gut zehn Minuten hätte dem FCB bestimmt gut getan ...
Animiertes GIFGIF abspielen
... Aber: Auch wenn nur hauchdünn, es war Abseits. Da kann man nur den Hut ziehen vor dem Linienrichter. Der Oberkörper von Delgado ist leider zu vorderst. Und da man auch mit dem Oberkörper Tore erzielen kann, ist es auch zurecht Abseits.
Animiertes GIFGIF abspielen
75'
Kuca mit dem Konter. Zum Glück funktioniert sein Zuspiel nicht. Die Basler haben sich aber schnell wieder gefangen und spielen nach vorne.
73'
Basel powert, die Portugiesen haben sich fast alle an den Strafraum zurück gezogen. Eine Lücke haben die Basler bis jetzt noch nicht entdeckt. Und wenn, ist bei Ventura spätestens Schluss.
Animiertes GIFGIF abspielen
72'
Gelbe Karte - FC Basel - Marek Suchy
Suchy weiss sich nur mit einem Foul zu helfen. Das gibt Gelb.
68'
Grosses Pfeiffkonzert. Pinto beklagt sich er sei von Jankos Ellenbogen getroffen worden und wälzt sich eine Weile am Boden. Der Schiri lässt sich aber nicht so einfach zu einer Karte überreden.
67'
Auswechslung - FC Basel
rein: Luca Zuffi, raus: Matias Delgado
Urs Fischer ersetzt Delgado durch Zuffi.
65'
Das darf doch nicht wahr sein! Xhaka zieht einfach mal ab, Ventura muss den Ball abprallen lassen und Delgado ist zur Stelle. Der Ball zappelt im Netz! Aber der Schiri hat ein Offside gesehen. Die Wiederholung zeigt, das Offside war sehr, sehr, sehr knapp! Der Ausgleich wäre in dieser Phase mehr als verdient gewesen!
Animiertes GIFGIF abspielen
64'
Die Basler sind wieder im Angriff. Bjarnason kann sich zum ersten Mal in Szene setzen. Sein Kopfball fliegt über die Latte.
61'
Wieder Leal! Nur knapp kratzt der Ball an der Latte vorbei und landet auf dem Tor. Glück für die Basler!
58'
Auswechslung - FC Basel
rein: Birkir Bjarnason, raus: Breel Embolo
Für Embolo kommt Bjarnason.
56'
Embolo muss gepflegt werden, es ist das rechte Knie. Er liegt neben der Seitenlinie und Belenenses nützt die kurze Verwirrung für einen erneuten Angriff. Embolo humpelt unterdessen etwas weiter weg vom Spielfeld. Dann muss aber die Bare kommen, um den verletzten Schweizer abzutransportieren. Fischer wird zur ersten Auswechslung gezwungen. Wir hoffen die Verletzung von Embolo ist nicht gravierend!
avatar
GeRASTAte Ähnlichkeit
von Merengue
Not sure if Juan Cuadrado oder Kuca Miranda ....
epa04989483 Basel's Michael Lang (L) fights for the ball against Belenenses' Kuca (R) during the UEFA Europa League group I group stage soccer match between Switzerland's FC Basel 1893 and Portugal's C.F. Os Belenenses at the St. Jakob-Park stadium in Basel, Switzerland,  22 October 2015.  EPA/GEORGIOS KEFALAS
Bild: EPA/KEYSTONE
Inter Milan's Stevan Jovetic, left, challenges Juventus' Juan Cuadrado during a Serie A soccer match between Inter Milan and Juventus at the San Siro stadium in Milan, Italy, Sunday, Oct. 18, 2015. (AP Photo/Luca Bruno)
Bild: Luca Bruno/AP/KEYSTONE
55'
Gashi kommt zum Kopfball, setzt den Ball aber am Tor vorbei. Ventura lässt sich dann etwas gar viel Zeit bis er denn Abstoss spielt. Die spielen jetzt schon auf Zeit, die Portugiesen, dass kann ja eine heitere zweite Halbzeit werden!
53'
Der erste Eckball der Portugiesen verläuft harmlos.
51'
Die Startphase der zweiten Halbzeit ist weit ausgeglichener, als jene der ersten. Die Portugiesen, gestärkt durch die zwei Tore lassen sich nicht mehr dominieren. Basel versucht verzweifelt das Feuer der ersten 15 Minuten hervorzuholen.
Animiertes GIFGIF abspielen
49'
Kuzmanovic streift mit seiner Hand das Gesicht von Kuca, dieser sinkt zu Boden, als wäre er vom Blitz getroffen worden!
avatar
Fans fordern T(h)or!
von Merengue



Was meint ihr, kann Bjarnason das Spiel des FCB beleben?
47'
Jetzt ist eine Reaktion von Basel gefordert. Delgado bringt den Ball zwar in die Mitte, aber davon profitieren kann niemand.
Das hätte niemand gedacht - Ende erste Halbzeit
Fast mit dem Pausenpfiff schiesst Kuca den Führungstreffer. Dabei beginnt die Partie so gut für die Basler. Nach gerade mal 15 Minuten trifft Lang zur Führung, die Sache schien geritzt zu sein. Doch die Portugiesen geben nicht auf. Nach dem Ausgleichstreffer von Leal hat Belenenses an Selbstvertrauen getankt. Aber ein unentschiedener Pausenstand hätte die Partie besser wiederspiegelt.
45'
+1' - Tor - 1:2 - Belenenses - Kuca
Und noch ein Tor für die Portugiesen. Diesmal ist es Kuca der trifft, auf Zuspiel von Luis Leal. Das kann ja nicht wahr sein! Die Basler waren gedanklich wohl schon in der Pause. Das ist ein Konter aus dem Bilderbuch.
Animiertes GIFGIF abspielen
avatar
Auf den Punkt gebracht
von Merengue
... aber ein Vorteil hatte der Ausgleich: Wir wissen nun, dass es eine Nationalmannschaft von São Tomé und Príncipe gibt!
42'
Die Portugiesen haben heute eine Premiere geschafft. Sie haben das erste Tor in der Gruppenphase der Europa League geschossen! Wir gratulieren.
Animiertes GIFGIF abspielen
avatar
Mein Fazit zum Ausgleich
von Merengue
Nicht schlecht, wie Luis Leal beim Ausgleich den Ball Volley nahm und in die Maschen drosch. Zwei Schlüsse ziehe ich aus dieser Aktion.

1. Germano Vailati ist zurecht nicht für den Ballon d'Or nominiert (hätte ja sein können, wenn ein Mascherano unter den 23 Nominierten fungiert).

2. Die Nationalmannschaft von São Tomé und Príncipe (Ja, die gibt's) mit Luis Leal hat reelle Chancen, 2017 die nächste Afrika-Meisterschaft zu gewinnen.
39'
Janko will den Ball zurücklegen. Doch Gashi ist schon etwas sehr weit vorne und schaffts nicht mehr an den Ball. Das Spiel ist intensiv und das Basler Publikum ist wieder aufgewacht und singt lauthals.
37'
Die Basler sind wieder im Spiel drin. Kuzmanovic kommt zum nächsten gefährlichen Abschluss. Wären die Basler gleich effizient wie die Portugiesen hätten sie schon etwa fünf zwingende Torchancen nützen müssen!
34'
Gelbe Karte - Belenenses - Filipe Ferreira
Die erste Gelbe Karte geht an Ferreira. Der zupft Embolo etwas gar stark am Leibchen. Der walisische Schiri zögert keine Sekunde und zückt die Karte.
31'
Die erste Halbestunde ist vorbei. Die Portugiesen können den Ball nun immer länger in ihren Reihen halten. Das Tor hat sie definitiv aufgeweckt. Sie wittern ihre Chance!
27'
Tor - 1:1 - Belenenses - Leal
Aus dem Nichts fällt der Treffer für die Portugiesen! Der erste Abschluss aufs Tor und das Tor fällt tatsächlich. Das nenne ich effizient! Luis Leal bezwingt Vailati. Zur Vailatis Verteidigung, der Ball hüpft noch etwas gemein vor ihm auf. Es ist wieder unentschieden im Joggeli.
Animiertes GIFGIF abspielen
26'
Die Basler haben die klitzekleine Druckphase überstanden. Delgado kommt in eine gute Schussposition, rutscht aber davon. Janu, ich bin mir sicher, die nächste Chance kommt schon bald.
avatar
Thiago Silva, Hä?!
von Merengue
Gestern noch Cristiano Ronaldo auf die Füsse getreten, heute schon wieder im Einsatz, Thiago Silva. Zumindest der Name, denn der Thiago Silva von Belenenses ist um einiges schlacksiger als jener, den wir kennen. Und er ist Spielmacher und die Nummer 10 seines Teams ... auch ganz anders als den Thiago Silva, den wir kennen ... Aber wieso kennen wir den einen und den anderen nicht? Blöde Frage eigentlich. Ist ja logisch. Nur einer hat sich bei einem 1:7 in der magischen Nacht von Belo Horizonte blamiert ...
24'
Mit Kuca und Leal bringen die Portugiesen Basel zum ersten Mal etwas unter Druck. Doch die Basler Mauer hält. Da gibts kein Durchkommen.
Animiertes GIFGIF abspielen
20'
Die Reaktion der Portugiesen bleibt bis jetzt aus. Und wenn sie den Ball dann mal etwas länger haben, laufen sie promt in ein Offside.
15'
Tor - 1:0 - FC Basel - Michael Lang
Ein erneuter Eckball getreten von Delgado. Der Ball passt perfekt auf den Kopf von Lang. Und da ist es, das 1:0 für den FC Basel!
Animiertes GIFGIF abspielen
avatar
Embolo schlägt ein Loch in den Rasen
von Merengue
Da muss Embolo mehr aus dieser Chance machen. Schön von Gashi im Sechzehner angespielt, vermiest der Kamerun-Schweizer jedoch den Abschluss komplett. Embolo trifft den Ball nicht wunschgemäss ... obschon er ihn als Ball erkannt hat.
11'
Delgado kommt einen halben Schritt zu spät. Ventura hat den Ball bereits sicher in den Händen. Erneut ein schönes Zusammenspiel der Basler.
8'
Die Basler Chancen kommen nun fast im Minutentakt. Belenenses gesteht den Baslern viel Platz zu und diesen wissen die Schweizer zu nützen. Wie lange dauert es wohl noch bis das erste Tor fällt?
Animiertes GIFGIF abspielen
6'
Und gleich noch einmal Kuzmanovic. Mit rechts hämmert er den Ball aufs Tor. Ventura ist zur Stelle und klärt zum Eckball. Dieser bleibt ungefährlich. Gute Aktion. So ein Spiel wollen wir sehen.
Animiertes GIFGIF abspielen
5'
Embolo wird gefoult und bekommt einen Freistoss. Kuzmanovic tritt den Ball aber über das Tor. Da braucht sich Ventura nicht einmal zu strecken, er tut es trotzdem.
3'
Basel nimmt das Heft gleich in die Hand. Mit langen Bällen versuchen sie gefährlich zu werden. Belenenses begnügt sich momentan noch mit der Abwehr.
Anpfiff im Joggeli - Spielbeginn
Nach dem obligaten Abklatschen rollt der Ball in Basel. Der FCB ist der grosse Favorit und wir hoffen auf ein torreiches Spiel. Nach gestern haben wir etwas Nachholbedarf!
avatar
Kurzer Reminder
von Merengue
Damit ihr verstehen könnt, weshalb der FCB in dieser Spielzeit in der Europa und nicht in der Champions League spielt: Der Final ebendieser Europa League findet in dieser Saison, also am 18. Mai 2016 im Basler St.Jakob-Park statt. Da wollen die Bebbis natürlich dabei sein ... auf dem Feld, wohlverstanden.
Jupii - Vor dem Spiel
Die Fans von Belenenses sind in Basel angekommen.

Und auch wir freuen uns wie verrückt auf einen weiteren Fussballabend.
Animiertes GIFGIF abspielen
avatar
Janko über seine Leidenszeit in der Türkei
von Merengue
Noch dauert es etwas mehr als fünf Minuten bis zum Start der Partie. Das reicht gerade noch, um einen Blick auf die Geschichte rund um FCB-Stürmer Marc Janko zu werfen. Der Österreicher spielte vor seinem Engagement beim Schweizer Meister in der türkischen Liga ...warum diese Zeit für Janko ein schwarzer Fleck im Lebenslauf ist, liest du hier.
18.10.2015; Sion; Fussball Super League - FC Sion - FC Basel;
Veroljub Salatic (Sion) gegen Marc Janko (Basel)
 (Urs Lindt/freshfocus)
Bild: freshfocus
avatar
Endlich Europa League
von Merengue
Abgesehen von der Schweizer Beteiligung ist der Donnerstag eher ein deprimierender Fussball-Tag, den die (vermeintlich) ganz grossen Spiele sind am Dienstag respektive Mittwoch in der Championsleague über die Bühne gegangen. Nicht so diese Woche. Nach den beiden äusserst durchwachsenden Live-Spielen Arsenal – Bayern (Passspiel-Training der Bayern und Zufallstor der Gunners) und vor allem PSG – Real Madrid (gar nichts Zählbares) kann es eigentlich nur noch besser werden. Wir hoffen auf einen offensiven FCB und ein Belenenses, das nicht den Bus an der Strafraumgrenze platziert. Dafür sind normalerweise ja andere bekannt ...
Für Wissenshungrige - Vor dem Spiel
Für alle die Belenenses, den portugiesische Fussballklub aus Lissabon, nicht so gut kennen. Wenn du hier klickst, findest du ein paar interessante Punkte über den heutigen Gegner von Basel.
Lustige Truppe - Vor dem Spiel
Da lachen sie noch, die Spieler von Belenenses. Die Portugiesen hatten im Training in Basel ihren Spass.
Portugal's soccer team Os Belenenses during a training session in the St. Jakob-Park stadium in Basel, Switzerland, on Wednesday, October 21, 2015. Portugal's C.F. Os Belenenses is scheduled to play against Switzerland's FC Basel 1893 in an UEFA Europa League group I group stage matchday 3 soccer match on Thursday, October 22, 2015. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)
Bild: KEYSTONE
Im Spiel wird sich das hoffentlich ändern. Dann sollen die Basler etwas zu lachen haben!
Schöner Anblick - Vor dem Spiel
Basel grüsst von der Tabellenspitze.
Makelloser FCB
Der FC Basel ist ausgezeichnet in die Europa-League-Saison gestartet: Aus den zwei Partien gegen Fiorentina und Posen resultierten sechs Punkte. Zum Abschluss der Hinrunde ist Belenenses aus Lissabon zu Gast. Anpfiff im Joggeli ist um 19 Uhr.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2
Die Swiss League steht vor einem Scherbenhaufen – nun müssen die grossen Klubs helfen

Eklat in der Swiss League: Wegen Erfolgslosigkeit ist das Mandat mit dem Vermarkter aufgelöst worden. Jeder Klub verliert mehr als 400'000 Franken. Die National League hilft mit einer Finanzspritze, im Gegenzug hat die Swiss League einer Liga-Qualifikation mit fünf Ausländern zugestimmt und ein Krisenstab hat bis auf Weiteres die Führung der Liga übernommen.

Zur Story